info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schnieder Reisen |

Bei einer Radreise durch Masuren die Seele baumeln lassen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Geführte Radreisen durch Polen kann man bei Schnieder Reisen bequem online buchen.

Polen ist seit vielen Jahren ein beliebtes Reiseland, wenn es um Radtouren in der Natur geht. Die polnischen Landschaften sind wie geschaffen für ausgedehnte Radtouren und vermitteln einen Eindruck über die vielfältige Flora und Fauna des Landes. Die die ehemalige ostpreußische Region Masuren nimmt hier einen besonderen Teil ein, denn das Land der 3000 Seen besticht durch atemberaubende Landschaften und zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die von der langen und ruhmreichen Geschichte der Region entstammen.



Die Masurische Seenplatte im südwestlichen Teil des baltischen Landrückens, deren beide größte Seen der Spirdingsee und der Mauersee sind, steht heute mehrheitlich unter Naturschutz und ist Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Zahlreiche Kanäle verbinden die einzelnen Seen miteinander, sodass sich auch ein Ausflug mit dem Boot oder einem Kajak lohnen kann.



Wer die einzigartigen Landschaften Masurens einmal selbst per Radreise erkunden möchte, der sollte sich an einen erfahrenen Reiseveranstalter wenden. Alle wichtigen zu einer geführten Radreise durch Polen kann man unter www.schnieder-reisen.de online abrufen. Bei Fragen zu einer bestimmten Reise kann man sich auch telefonisch oder per E-Mail an den Reiseveranstalter wenden.



Weitere Informationen:

Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH

Rainer Neumann

Hellbrookkamp 29

22177 Hamburg

040 / 380 20 60

info@schnieder-reisen.de





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bernd Strecker (Tel.: 040/3802060), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 2081 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schnieder Reisen

Das Unternehmen wurde ursprünglich 1922 als „Internationales Reisebüro Gebr. Schnieder“ in Hamburg-Altona gegründet. Daraus entstand in den folgenden Jahren eine mittelständische Reisebürokette. Anfang der 1980er-Jahre erfolgte dann die Gründung der „Schnieder Reisen GmbH“, die im Gegensatz zu den Reisebüros als Reiseveranstalter tätig war. Regionale Schwerpunkte waren zu der Zeit Südostasien, Neuseeland und die USA. Die ersten Reisen in das Baltikum gab es bereits ab 1989, also noch zu Zeiten der Sowjetunion. Damit war Schnieder Reisen Pionier im Baltikum und wagte sich in bisher wenig touristische Orte vor.

Bis 1995 war das Unternehmen in Familienbesitz, dann erfolgte der Verkauf der Reisebüros und des Reiseveranstalters an die Bremer Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH. 1996 haben die ehemaligen Mitarbeiter Rainer Neumann und Carsten Okkens die Rechte an dem Reiseveranstalter Schnieder Reisen erworben und es erfolgte die Umfirmierung in „Schnieder Reisen CARA Tours GmbH“ mit der Spezialisierung auf Reisen in das Baltikum und nach Russland. Nach einigen Jahren wurde das Programm dann deutlich ausgebaut. So 2012 um Irland und zuletzt 2015 um Großbritannien und Skandinavien. Damit hat sich Schnieder Reisen zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten gemausert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schnieder Reisen lesen:

Schnieder Reisen | 23.02.2017

Die masurische Seenplatte lockt Wanderfreunde aus aller Welt an

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet bereits seit vielen Jahren Radreisen nach Polen an. Für dieses Jahr hat der Nord- und Osteuropa-Spezialist sein Angebot an Aktiv-Reisen ausgebaut und führt nun auch individuelle Wanderreisen i...
Schnieder Reisen | 09.01.2017

Eine Rundreise durch Finnland, dem Land der tausend Seen

Der Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet seit mehr als zwanzig Jahren Reisen ins Baltikum an und hat sein Programm kontinuierlich um passende Zielgebiete erweitert - so auch in den letzten Jahren um Skandinavien. Finnland mit der wunderbaren Wal...