info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Firstwaters |

Basel nimmt sich die Handelsbücher der Banken vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Whitepaper von Firstwaters zeigt, was "fundamental review of the trading book" für Banken bedeutet


Basel 3 steht vor der Tür. Aber noch zuvor hat die internationale Bankenaufsicht ein neues Regelwerk zur Behandlung der Handelsbücher von Kreditinstituten veröffentlicht. Bis Anfang 2019 muss umgesetzt werden, was das Basler Komitee zur Risikominderung vorgibt. Ein neues Whitepaper der Unternehmensberatung Firstwaters sagt Banken, was jetzt zu tun ist.

Die Bankenkrise nach dem Platzen der US-Immobilienblase und der Pleite von Lehman Brothers im Jahr 2008 hat offengelegt: Wenn die Märkte verrückt spielen, sind viele Kreditinstitute nicht ausreichend mit Eigenkapital ausgestattet. Dieses Thema hat das Basler Komitee für Bankenaufsicht jetzt bearbeitet. Als Ergebnis ist eine neue Regulierungsvorgabe herausgekommen: "Fundamental Review of the trading book".

Die Unternehmensberatung Firstwaters, spezialisiert auf IT-nahe Projekte im Bankenumfeld, hat sich diesem Thema in einem neu erschienenen Whitepaper gewidmet und zeigt, was auf die Banken zukommen wird. "Die Wahlmöglichkeiten zwischen Bankbuch und Handelsbuch werden deutlich eingeschränkt", weiß Ruben Dinter, Spezialist für Regulatorik bei Firstwaters, der das Whitepaper verfasst hat. Aber auch bei Risikomodellen in der Riskometrik ändert sich einiges. "Wer die Umsetzung bis Anfang 2019 schaffen will, sollte spätestens jetzt loslegen", ergänzt Dinter, "die Vorgaben sind da; nun sind die Banken dran, ihre Hausaufgaben zu erledigen."

Das Whitepaper ist kostenlos über die Website www.firstwaters.de/aktuell/fachbeitraege abrufbar. Kontakt
Firstwaters
Jörg Digmayer
Dämmer Tor 3
63741 Aschaffenburg
06021-454840
info@firstwaters.de
http://www.firstwaters.de


Web: http://www.firstwaters.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Digmayer (Tel.: 06021-454840), verantwortlich.


Keywords: FRTB, BCBS 352, Basel 4, Marktrisiko, Handelsbuch, Risikomanagement

Pressemitteilungstext: 179 Wörter, 1452 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Firstwaters


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Firstwaters lesen:

Firstwaters | 26.05.2017

Firstwaters bleibt Spitze

Jedes Jahr veröffentlicht das Wirtschaftsmagazin "Brand Eins" ein Themenheft über Unternehmensberater. Auch 2017 haben Kunden und Mitbewerber im Ranking der besten Consultants in Deutschland Firstwaters unter die Besten der Bankenbranche gewählt. ...
Firstwaters | 24.02.2017

Top Job: Firstwaters zählt wieder zu Deutschlands besten Arbeitgebern

Wie schon 2013 und 2015 konnte die Bankenberatung Firstwaters das begehrte Top Job-Siegel als ausgezeichneter Arbeitgeber erreichen. Forscher der Uni St. Gallen hatten die gesamte Belegschaft befragt und außerdem die Maßnahmen der Personalverantwor...
Firstwaters | 21.12.2016

Firstwaters beruft Martin Peter als Geschäftsführer

Die Unternehmensberatung Firstwaters hat ihre Geschäftsführung zum Jahreswechsel erweitert. Die Bankenspezialisten aus Aschaffenburg beriefen zum 1. Januar 2017 den Betriebswirt Martin Peter zum Geschäftsführer. Der 44-jährige Peter, der seit 20...