info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hekatron Vertriebs GmbH |

Stiftung Warentest zeichnet Genius Plus Generation aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die unabhängige Stiftung Warentest hat die beiden neuen Rauchwarnmelder Genius Plus und Plus X unter die Lupe genommen und bescheinigt ihnen Spitzenplätze unter allen 20 getesteten Rauchwarnmeldern.

Die beiden getesteten Rauchwarnmelder Genius Plus und Genius Plus X überzeugten die Tester mit einer beispielhaften Zuverlässigkeit, einer vorschriftsgemäßen Lautstärke im Ernstfall und mit ihrer LED-Anzeige, die mithilfe einer integrierten Zeitschaltuhr zwischen 21 Uhr abends und 7 Uhr morgens abgeschaltet wird. Vor allem Letzteres wurde besonders hervorgehoben, denn viele Rauchwarnmelder signalisieren durch ihre LED-Lämpchen ihre Einsatzbereitschaft, was sensible Menschen beim Einschlafen stören kann. Andere Geräte verzichten komplett darauf - dann wird dem Immobilieneigentümer bzw. Mieter aber auch eine mögliche Störung nicht visuell signalisiert.



Eine weitere Besonderheit bringt die einfache Handhabung dank detaillierter Wartungsmöglichkeiten per Smartphone-App mit sich. Zudem überprüft sich das Gerät permanent selbst und minimiert damit Fehlalarme. Genius Plus und Genius Plus X verfügen über 10-Jahres-Batterien, eine 10-jährige Herstellergarantie und müssen lediglich einmal im Jahr auf ihre Funktionsfähigkeit hin überprüft werden.



Ausführungen mit und ohne Funk



Genius Plus eignet sich zur Überwachung einzelner Räume. Der Genius Plus X ist baugleich, aber mit Funkmodul samt Zusatzbatterie ausgestattet. Mehrere dieser Geräte lassen sich miteinander vernetzen, um größere Häuser oder Wohnungen zu überwachen. Detektiert zum Beispiel ein Gerät im Keller Gefahr, meldet es den Alarm weiter und alle Rauchwarnmelder im Haus beginnen gemeinsam zu alarmieren. Gerade bei größeren und mehrstöckigen Objekten garantiert das eine frühestmögliche Alarmierung der Bewohner in verschiedenen Räumen.



Brandschutz made in Germany



Peter Ohmberger, der Geschäftsführer der Hekatron Vertriebs GmbH, sieht die hervorragende Bewertung der neuen Rauchwarnmelder-Generation Genius Plus durch die Stiftung Warentest als Bestätigung der Produktphilosophie des Spezialisten für komplexe Brandmeldesysteme, Feststellanlagen und private Rauchwarnmelder: "Als Kompetenzzentrum für Brandmelder innerhalb der weltweit tätigen Securitas-Gruppe setzen wir seit 1963 auf ‚Made in Germany'. Unsere Melder sind immer mit den allerneuesten Technologien ausgerüstet, was sie extrem zuverlässig und langlebig macht und dazu auch funktional stark dank der smarten Vernetzungs- und Diagnosemöglichkeiten, z. B. über unsere App."



Mehr Informationen unter genius-plus.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Oliver Conrad (Tel.: 07634 500-7121), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 3077 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hekatron Vertriebs GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hekatron Vertriebs GmbH lesen:

Hekatron Vertriebs GmbH | 17.03.2017

Hekatron Gesellschaften Preisträger bei "Great Place to Work"

Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung der Mitarbeitenden beider Gesellschaften zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesu...
HEKATRON Vertriebs GmbH | 07.03.2017

Hekatron - Digitalisierung: Es geht um nicht weniger als um die Sicherung der Zukunft

"Brandschutz 4.0 oder "Das sichere Gebäude der Zukunft'" - mit diesem Impulsvortrag forderte Hekatron-Geschäftsführer Peter Ohmberger am 23. Februar 2017 als Keynote-Speaker auf dem Feuertrutz-Brandschutzkongress die Sicherheitsbranche zum radikal...
Hekatron Vertriebs GmbH | 05.12.2016

Rauchwarnmelder-Pflicht in NRW - Der Countdown läuft

Am 31.12.2016 ist es soweit. Dann müssen alle Wohnungen in Nordrhein-Westfalen mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein. Dies betrifft Schlafräume, Kinderzimmer und Flure, über die Rettungswege führen. Für die Ausstattung ist der Eigentümer veran...