info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Eutelsat ordert voll-elektrisch angetriebenen Satelliten bei Space Systems Loral

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ausbau der TV-Aktivitäten in der Türkei, Afrika und im Nahen Osten - Satellit EUTELSAT 7C hebt Kapazitäten und Flexibilität auf der Schlüssel-TV-Position 7° Ost auf ein neues Niveau

Paris, Köln, 22. März 2016 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) hat Space Systems Loral (SSL) mit dem Bau eines Hochleistungssatelliten für die TV-Märkte in Afrika, Europa, dem Nahen Osten und Afrika beauftragt.



Schnell wachsende TV-Position

Der neue Satellit EUTELSAT 7C soll auf der wichtigen Orbitalposition 7° Ost des Unternehmens in den Betrieb gehen. 7° Ost gilt als eine der am schnellsten wachsenden TV-Positionen von Eutelsat und überträgt heute bereits mehr als 370 TV-Sender. Zu den wichtigsten Kunden gehören unter anderem die führende türkische Pay-TV-Plattform Digiturk sowie die in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara stark expandierenden Plattformen Azam TV, Montage und Muvi TV.



Fortschrittliche Konstellation mit zwei Satelliten

EUTELSAT 7C soll 44 betriebsbereite Transponder haben, im dritten Quartal 2018 starten und neben dem Satelliten EUTELSAT 7B positioniert werden und den Satelliten EUTELSAT 7A ablösen. Dieser übernimmt anschließend auf einer anderen Position neue Aufgaben. Mit dieser verstärkten Zwei-Satelliten-Konstellation kann Eutelsat die Ressourcen auf beiden Satelliten optimieren. Dank einer größeren Ausleuchtzone, verschiedenen Anbindungsmöglichkeiten sowie der dabei erreichten erhöhten Flexibilität wird die Position 7° Ost auf ein neues Niveau angehoben. So verdoppeln sich beinahe die Kapazitäten für die Länder südlich der Sahara von 22 auf 42 Transponder und bieten Platz für einige hundert zusätzliche digitale Sender zur Unterstützung der in dieser Region stark wachsenden TV-Märkte.



Rodolphe Belmer, Eutelsat CEO, sagte: "Mit EUTELSAT 7C nutzen wir fortschrittlichste Technologie, um die Synergien auf dieser mit zwei Hochleistungssatelliten besetzten Position weiter zu erhöhen. Zugleich können wir den steigenden Erwartungen unserer Kunden auf 7° Ost hinsichtlich der Unterstützung in den rasch wachsenden TV-Märkten entsprechen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit SSL bei einem weiteren innovativen Satellitenprogramm."



EUTELSAT 7C hat zudem einen Beam mit verbesserten Kapazitäten für Staatliche Dienste über Europa, dem Nahen Osten und Zentralasien an Bord. Über einen steuerbaren Beam lässt sich darüber hinaus jede von 7° Ost aus adressierbare Region bedienen.



Fünfter voll-elektrischer Satellit

EUTELSAT 7C ist bereits der fünfte von Eutelsat bestellte voll-elektrische Satellit. Damit kann das Unternehmen die Vorteile des geringeren Startgewichts bei gleichzeitigem Erhalt der Nutzlastleistung für sich einsetzen. EUTELSAT 7C basiert auf der SSL 1300 Plattform und ist der dritte Satellit den SSL (nach EUTELSAT 25B und EUTELSAT 65 West A, der kürzlich am 9. März mit einer Ariane-Trägerrakete gestartet wurde) für Eutelsat baut.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Vanessa O'Connor (Tel.: + 33 1 53 98 3791 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3152 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 17.11.2017

Tricolor TV und Eutelsat starten Territoria Tricolor

Paris, Saint Petersburg, Köln, 17. November 2017 - Tricolor TV, der führende russische und einer der größten TV-Anbieter in Europa, treibt den Ausbau seiner Zuschauerreichweite mit dem innovativen Dienst voran. Diesen neuen satellitenbasierten Se...
Eutelsat Communications | 15.11.2017

Gerry O'Sullivan verstärkt Eutelsat als Executive Vice President Global TV und Video

Paris, 15. November 2017 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) hat Gerry O'Sullivan zum Executive Vice President Global TV und Video ernannt. In seiner neuen Position wird er die strategische Produktentwicklung vorantreiben und sicherstelle...
Eutelsat Communications | 08.11.2017

Eutelsat und Sigfox Foundation starten einzigartige Tierschutzinitiative "Now Rhinos Speak" für Nashörner

- Sigfox Foundation stattet für "Now Rhinos Speak" Projekt 3.000 Nashörner mit GPS-Sensoren zur Überwachung in der freien Wildbahn aus - Eutelsat stellt Satellitenkapazitäten für Daten der Sensoren bereit - Wildschützer in den Nationalparks und...