Personalvertretungsrecht für Führungskräfte (nach dem BetrVG, dem BPersVG, den Länder-PersVG's)
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Praktiker-Seminare GbR |

Personalvertretungsrecht für Führungskräfte (nach dem BetrVG, dem BPersVG, den Länder-PersVG's)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Praktiker-Seminare GbR bietet Inhouse-Seminare zum Personalvertretungsrecht auch für Führungskräfte, Arbeitgebervertreter und Personalverantwortliche an.

Auch Führungskräfte, Arbeitgebervertreter und Personalverantwortliche müssen mit dem BetrVG (in der gewerblichen Wirtschaft) oder mit den Personalvertretungsgesetzen (des Bundes bzw. des jeweiligen Bundeslandes) arbeiten und damit konstruktiv umgehen können. Dies ist der Tenor dieses Inhouse-Seminars, das die Praktiker-Seminare GbR deutschlandweit anbietet.



Behandelt werden u.a. die Themen Mitbestimmung und Verfahren bei Mitbestimmung, Mitwirkung und Anhörung, Initiativrechte der Personalvertretung, Einigungsstelle (Gründung, Verfahren, Beschlußfassungen), Betriebs- bzw. Personalversammlung, Dienstvereinbarung/Betriebsvereinbarung (in diesem Zusammenhang auch ausführlich Fragen der Nachwirkung und des sogenannten Tarifvorbehalts), und weitere wesentliche Punkte der Zusammenarbeit zwischen den beiden Betriebsparteien.



Ziel des Seminars ist die Optimierung der Zusammenarbeit und die Vermeidung unnötiger Reibungsverluste. Rambo-Player, auf beiden Seiten, sind dazu meistens nicht befähigt; sie kosten den Betrieben und Dienststellen lediglich sehr viel Geld, erzeugen (oft nicht auf dem ersten Blick erkennbar) Störungen der Betriebsabläufe und Zerstörungen der Mitarbeitermotivation (respektive erhöhte Krankheitsquoten). Arbeitgeber, die Derartiges nicht länger hinnehmen, kommen nicht umhin, den professionellen Umgang mit dem Personalvertretungsrecht ernst zu nehmen.



Die Praktiker-Seminare GbR bietet Grundlagen-Seminare und Vertiefungs-Seminare an, jeweils 2 oder 3 Tage.



Weitere Informationen sind erhältlich unter ...



http://www.praktiker-seminare.com/46390/home.html



und



http://www.institut-personalvertretungsrecht.de/








Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Rita Quandt (Tel.: 030-46064746), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 221 Wörter, 2300 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Praktiker-Seminare GbR

Fortbildung und Weiterbildung für den Personalrat und den Betriebsrat. Bundesweit, sehr praxisnah, kostengünstig, kompetent. Grundlagenschulungen zum BPersVG, LPVG bzw. LPersVG (alle Bundesländer), BetrVG. EbensoVertiefungen, allgemeines Arbeitsrecht, Wahlvorstandsschulungen, AGG u.a. .... Unser Dozent kommt in den Betrieb bzw. in die Behörde.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Praktiker-Seminare GbR lesen:

Praktiker-Seminare GbR | 09.08.2018

Seminare zum BKleingG - Bedrohte Kleingartenanlagen - Kleingärtner können sich zur Wehr setzen !

"Bedrohte Kleingartenanlagen: Zur Abwehr von unlauteren Angriffen auf das deutsche Kleingartenwesen", ist der Titel der Seminare. Siehe auch www.praktiker-seminare.com/315401/315422.html Die Versuche, Kleingartenvereine und Kleingartenanlagen mit ...
Praktiker-Seminare GbR | 07.08.2018

Bedrohte Kleingartenanlagen: Zur Abwehr von unlauteren Angriffen auf das deutsche Kleingartenwesen

"Bedrohte Kleingartenanlagen: Zur Abwehr von unlauteren Angriffen auf das deutsche Kleingartenwesen", ist der Titel der Seminare. Siehe auch http://www.praktiker-seminare.com/315401/315422.html Die Versuche, Kleingartenanlagen mit unter...
Praktiker-Seminare GbR | 26.04.2018

Schulungen für den Personalrat - bundesweite Seminare in der Dienststelle

Die Praktiker-Seminare GbR (mit dem ihr verbundenen Institut für Personalvertretungsrecht) führt bundesweit (kostengünstige) praxisnahe Inhouse- Seminare, insbesondere auch für Personalräte, mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Them...