Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Design by Torsten Müller |

Aktuelle Design-Trends von der IFH aus Nürnberg sowie aus London, Amsterdam und Mailand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


-- /via Jetzt-PR/ --

Aktuell findet in Nürnberg die IFH/Intherm, die Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energie, statt. Programm-Highlights sind unter anderem ein Special zum Thema Smart Home, die Sonderschau Bad Arena mit cleveren Badlösungen bei minimalem Platzbedarf und das Forum Hocheffiziente Gebäudesanierung. Trend-Scout und Designer Torsten Müller moderierte heute den IFH/Intherm Presserundgang, der an die von ihm und Jetzt-PR.de organisierten imm Cologne 2016 Trend-Views anknüpft.



"Auf der SHK-Fachmesse wurde eine Vielfalt an anwendungsorientierten Neuheiten präsentiert", so Torsten Müller. "Das Bad ist heute Regenerationsraum mit hoher Emotionalität". So waren auf der IFH/Intherm Sonnenaufgänge und -Untergänge im privaten Spa zu sehen, Wasserausläufe aus Glas und kupferbeschichtete Waschbecken, Duschen mit individueller Fotowand, riesige Duschbrausen mit Wohlfühlregen und beleuchtete, mit Sitzheizung ausgestattete Toiletten. Der IFH Trend-View 2016, moderiert von Torsten Müller, wurde von der Messe Nürnberg organisiert. Zu den Stationen zählten: Grohe, Hansgrohe/Axor, Duravit, Villeroy & Boch, Duscholux, Artweger, HEWI, KERMI und Dumovari.



In London präsentierte der internationale Bad-Design Showroom C.P. Hart auf 7.000 m² neue exklusive bis luxuriöse Spa-Komponenten - darunter die Luxusdusche Sensory Sky ATT von Dornbracht, die mit Regen, Nebel, Licht und Düften sprichwörtlich alle Sinne berührt sowie Spa-Refugien von Effegibi inklusive kleinem Dampfbad. Für Torsten Müller ein Hotspot des gehobenen Bad-Segments, der sich Vorort über neue Trends austauschte.



Ebenso innovativ ist die neue Design-Show von Eichholtz in Amsterdam, die Torsten Müller im Anschluss aufsuchte. Die holländischen Design-Spezialisten, die inzwischen mit Showrooms unter anderem bei Harrods vertreten sind, überzeugen durch außergewöhnlichen Ideenreichtum bei Möbel und Leuchten - insgesamt wurden 500 Neuheiten vorgestellt. So zeichnen sich z.B. die dort gezeigten Kaffeetische durch filigran gestaltete Unterbauten mit exklusiver Materialauswahl aus, die das Interieur mit Elementen aus Kristall, Bronze oder im Retrostil eindrucksvoll bereichern.



Vom 12. - 17. April findet in Mailand die Salone del Mobile 2016 statt, auf der Torsten Müller erneut als Trend-Scout unterwegs sein wird. Im zweijährigen Turnus ist der Salone Internazionale del Bagno bedeutender Bestandteil der weltgrößten Design- und Möbelmesse. Mehr als 2.500 Premium-Hersteller aus aller Welt werden als Aussteller präsent sein. Der Salone del Bagno steht in diesem Jahr unter dem Motto "Wellness und Design im harmonischen Einklang". Torsten Müller spricht sich deutlich dafür aus, dass die dort gezeigten Trends künftig schneller als gewohnt im deutschen Handel verfügbar sind. Bildmaterial und Trenddetails können gerne ab dem 19. April 2016 angefragt werden.



Einige Highlights der imm Cologne 2016 - von goldenen Kristallwaschbecken bis hin zu den Luxus-Armaturen von THG Paris können bei Torsten Müller 9.-10. April 2016 in Bad Honnef im Rahmen des "Fühl Dich Frühling Fest" gesehen werden. Ebenso beeindruckend ist dort präsentierte massive Naturstein-Wanne mit einem Gewicht von 400 kg.



Weiter Informationen unter www.design-bad.comund www.torstenmueller.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Torsten Müller (Tel.: +49 (0) 2224 919123), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 469 Wörter, 3844 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Design by Torsten Müller


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Design by Torsten Müller lesen:

Design by Torsten Müller | 18.01.2019

Maison & Objet 2019: Design-Check der neuen internationalen Trends aus Paris

In Paris präsentieren auf der Maison & Objet 2019 über 3.000 Design-Manufakturen ihre neuen Interior-Designs - insbesondere für das gehobene Lifestyle-Segment. Als international führende Plattformen ist die Messe ein wesentlicher Trendgeber für ...
Design by Torsten Müller | 14.01.2019

IMM Cologne 2019 - Designer Torsten Müller: Trend-View Wohnen, Küche und Lifestyle

Die IMM Cologne ist wieder internationaler Design-Hotspot - über 1.200 Hersteller, Trendsetter und kreative Newcomer aus 50 Ländern zeigen die Trends und Wohnideen für die nächsten Monate. Gemütliche Wohnwelten als Opposition zur rasanten Digita...
Design by Torsten Müller | 26.09.2018

Cersaie 2018 - Die neuen Fliesen-Trends für Bad und Spa aus Italien

Die italienische Metropole Bologna ist das Mekka für hochwertigste Fliesen aus Keramik bis Marmor. Zum 40. Jubiläum zelebriert die Cersaie als international wichtigste Ausstellung für exklusive Boden- und Wandbeläge die Fliese als zentral prägen...