info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BroadSoft |

Auch Netia setzt auf Cloud Unified-Communications mit BroadSoft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Polnischer Netzbetreiber bietet integrierte UC-Services unabhängig von der Zugangstechnologie

Der polnische Service-Provider Netia hat eine Cloud-basierte UC-Lösung vorgestellt. Das Angebot nutzt die Software von BroadSoft, einem weltweit tätigen Anbieter von Software-as-a-Service für Unified-Communications (UCaaS). Der neue Service erweitert das bereits existierende Angebot an Hosted-PBX-Services auf Basis von BroadWorks. Unternehmenskunden erhalten eine skalierbare UC-Lösung, die sich leicht an steigende Anforderungen anpassen lässt.



Das "New Netia" vereint ein Flatrate-Angebot mit einer breiten Palette von Telefonie- und UC-Services, einschließlich Instant-Messaging, und Präsenz, Video-Anrufe, Desktop- und File-Sharing, mobile Anwendungen und fortgeschrittene Sprachfunktionen. Der Service nutzt die BroadSoft UC-One UCaaS-Software als cloud-basierte Lösung zur Verbesserung der Produktivität.



Das Angebot ermöglicht Netia-Kunden die einfache Migration zu Cloud-UC, unabhängig davon, ob sie VoIP- oder PSTN-Teilnehmer sind und ohne Änderung der Telefonnummern. BroadSoft hat Netia bei der Entwicklung und der Positionierung unterstützt, um den langfristigen Erfolg auf dem polnischen Markt sicherzustellen.



"BroadSoft ist ein Schlüsselelement unserer Cloud-Strategie zur Erfüllung der steigenden Kundenerwartungen. Es ist die ideale Plattform für die Geschäftskommunikation und Service-Innovation zu einer Zeit, da die Nachfrage nach Cloud-UC kontinuierlich steigt", erklärt Marcin Kotlarski, DIrector Produkt und Marketing B2B bei Netia. "Durch die Zusammenarbeit mit einem Cloud-Communication und -Collaboration Marktführer ist Netia nun erster polnischer Betreiber mit einem durchschlagenden Angebot, das die Akzeptanz von Unified-Communication deutlich erhöhen wird."



Craig Decker, Managing Director EMEA bei BroadSoft unterstreicht die Vorteile der Integration mit anderen Cloud-, Legacy- und neuen Services: "Unsere erprobten Cloud-UC-Services der Carrier-Klasse geben Netia die Sicherheit und die Flexibilität zur Erfüllung der Kommunikationsanforderungen zukunftsgerichteter Unternehmen. Netia ist nun in der Lage, den Geschäftskunden schnell eine UC-Lösung für die Kommunikation von jedem Ort, zu jeder Zeit und mit jedem Gerät zu ermöglichen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Franziska Huschka (Tel.: 0221 999985619), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2574 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BroadSoft


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BroadSoft lesen:

BroadSoft | 22.03.2017

Nuvias und BroadSoft bringen erfolgreiches UCaaS- (Unified Communications-as-a-Service) Modell nach DACH

BroadSoft, Spezialist für Unified-Communications-as-a-Service, und Nuvias, rasant wachsender Value Added Distributor, haben angekündigt, ihre Komplettlösung für Unified-Communications nun auch in der DACH-Region einschließlich Deutschland, Öste...
BroadSoft | 07.03.2017

Frost & Sullivan: Cloud-basierte Plattformen verkürzen die Markteinführung von UC&C

Gemäß einer Studie von Frost & Sullivan in Zusammenarbeit mit BroadSoft glauben 90% der Telekommunikations-Provider, dass integrierte, Cloud-basierte Plattformen die Einführung von Unified-Communications-Angeboten für Geschäftsanwender beschleun...
BroadSoft | 24.01.2017

IHS Markit identifiziert BroadSoft als Marktführer bei Unified Communications

Das amerikanische Marktforschungsunternehmen IHS Markit hat BroadSoft als weltweit führendes Unternehmen für Unified Communications-as-a-Service (UCaaS) eingestuft. Gemäß den Analyseergebnissen des Unternehmens für das zweite Quartal 2016 hält...