info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG |

Gemütlicher "Königlicher Triathlon" am Chiemsee: Radeln, Rudern, Wandern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zum 130. Todestag von König Ludwig II. gibt es eine Tour auf seinen Spuren...

Der "Königliche Triathlon" ist eine gemütliche geführte Tour, bei der Gäste den Weg des Monarchen vom Halt des Hofsonderzugs bis zum Schloss Herrenchiemsee in drei "Disziplinen" nachverfolgen können. Statt der königlichen Kutsche kommen dabei Fahrrad und Füße zum Einsatz, das Ruderboot nutzte damals auch der König. Unterwegs erfahren die Teilnehmenden Spannendes und Amüsantes aus dem Leben des "Märchenkönigs". Am Bahnhof in Rimsting, wo er in den Jahren von 1881 bis 1885 dem Hofsonderzug entstieg, startet die Tour mit dem Rad. Sie führt ans Chiemseeufer, wo die Insel Herrenchiemsee nur 300 Meter entfernt ist. Dort wartet ein 12-sitziges Ruderboot. Im Gegensatz zu König Ludwig, der gerudert wurde, dürfen die Teilnehmenden für die kurze Strecke selbst an die Ruder. Auf der Insel Herrenchiemsee wartet ein Spaziergang zum Schloss. Der Rückweg verläuft ebenso. Den "Königlichen Triathlon" gibt es am 10. und 24. Juli sowie am 7. und 21. August 2016. Er dauert etwa fünf Stunden und kostet 39 Euro mit dem eigenen Fahrrad. Die Buchung ist bereits jetzt online auf www.chiemsee-alpenland.de möglich.



Alle Informationen zu den Urlaubsangeboten der Region Chiemsee-Alpenland stehen im Internet unter www.chiemsee-alpenland.de. Telefonische Auskünfte zu Unterkünften, Veranstaltungen und Freizeitangeboten erteilt das Chiemsee-Alpenland Infocenter unter 08051 965550.





Die Region Chiemsee-Alpenland liegt im Süden von Deutschland zwischen München und Salzburg. Sie zählt zu Deutschlands beliebtesten Destinationen für Aktivurlaub, Gesundheitsreisen und Wellness, Familienurlaub, Wanderurlaub, Radfahren sowie Kongress und Tagung. Die Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG ist die offizielle Marketingorganisation des Landkreises und der Stadt Rosenheim in Oberbayern. Sie hat ihren Sitz in Bernau am Chiemsee. Dort betreibt sie auch ein Informations- und Buchungscenter für Individual- und Gruppenanfragen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Claudia Kreier (Tel.: 08051 9655546), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2460 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG lesen:

Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG | 31.05.2017

Musik- und Trachtensommer im Chiemsee-Alpenland

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland, Juni 2017) - Liebhabern von Konzerten, Theatern und traditionellem bayerischen Brauchtum öffnet sich zwischen München und Salzburg, rund um den Chiemsee, eine der vielseitigsten Kulturregionen Bayerns. Ein be...
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG | 22.05.2017

"Flying Days" im Chiemsee-Alpenland

Bernau am Chiemsee (Chiemsee-Alpenland Tourismus, Mai 2017) - Wer das härteste Rennen der Welt live erleben will, sollte sich die ersten Julitage im Kalender dick markieren: Die Red Bull X-Alps 2017, eine für die Athleten extrem anspruchsvolle Komb...
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG | 04.05.2017

Wenn Kinderträume wahr werden!

"Endlich sind Ferien! Mama und Papa packen gerade für den Urlaub. Dieses Mal soll es in ein ganz besonderes Land gehen, das Chiemsee-Alpenland. Der Chiemsee ist ein ganz großer See mit Inseln, das weiß ich schon. Im Wasser planschen, das finde ich...