info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CVM GmbH |

Jetzt vom Seniorenzentrum Heiligenhaus profitieren!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Pflegeappartements und Wohnungen "Betreutes Wohnen" als Kapitalanlage!


Attraktive Pflegeappartements und Wohnungen für betreutes Wohnen im Seniorenzentrum Heiligenhaus.

Das Seniorenzentrum Heiligenhaus vor den Toren Düsseldorfs bietet ein Gesamtkonzept (Altenpflege, ambulante Pflege, Tagespflege, betreutes Wohnen).

Die Bergische Diakonie als renommierter Betreiber beschäftigt ca. 1800 Mitarbeiter und ist als größter Arbeitgeber in Wülfrath und im Bergischen Land tätig. Investieren Sie jetzt in den konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt der stationären Pflege an einem begehrten Standort und einem Top-Betreiber.

Die Vorteile:

Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt stationäre Pflege
Bestens eingeführte Pflegeeinrichtung (Baujahr 2012) ohne Bau- und Fertigstellungsrisiken
Sofortmiete im Folgemonat der Kaufpreiszahlung
Mieteinnahmen staatlich geregelt und sicher
Begehrte Lage in der Stadt Heiligenhaus (27.000 Einwohner) bei Düsseldorf
Über 10 Mio. Menschen im Radius von 50 km (Düsseldorf, Essen Wuppertal)
Nordrhein-Westfalen hat bundesweit den größten Bedarf an Pflegeplätzen
Kaufpreis der über 100 Pflegeappartements durchschnittlich 150.000 EUR
Attraktive Mietrendite
Erfahrener Betreiber DIAKONIE
Langfristiger indexierter Pachtvertrag + Verlängerungsoption
Nebenkosten, Instandhaltung trägt der Betreiber
Hohe Bauqualität
Neueste Pflegestandards und hochwertige Ausstattung
Absicherung des Eigentums über das Grundbuch
Rundum Sorglos-Paket
Provisionsfreier Direktkauf!

Den größten Bedarf an stationären Pflegeplätzen gibt es im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Weitere Informationen unter der gebührenfreien Tel.-Nr. 0800 22 100 22 oder
http://www.seniorenzentrum-heiligenhaus.de Kontakt
CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstrasse 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@pflegeimmobilie.de
http://www.pflegeimmobilie.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Lorenzen (Tel.: 06021-22600), verantwortlich.


Keywords: seniorenzentrum-heiligenhaus, aph-heiligenhaus, pflegeimmobilie, pflegeappartement-kaufen, pflegeimmobilie-heiligenhaus, pflegeimmobilie-düsseldorf, kapitalanlage,

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2065 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CVM GmbH

Die CVM GmbH ist ein Familienunternehmen mit Sitz im bayerischen Aschaffenburg. Es gibt eine Niederlassung in Schleswig-Holstein.
Kundenorientierung und eine unabhängige, objektive Beratung stehen bei uns seit 1982 im Mittelpunkt.

Hohe Qualität, umfangreiche Sicherheit und die Umsetzung von persönlichen Wünschen stehen für uns dabei immer im Vordergrund.

Die CVM Unternehmensgruppe bietet seit mehr als 30 Jahren innovative Investments. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CVM GmbH lesen:

CVM GmbH | 31.01.2018

25. INP Deutsche Pflege Portfolio

Der Verkaufsprospekt und die wesentlichen Anlegerinformationen (wAI) zum 25. INP Deutsche Pflege Portfolio wurden zur Gestattung bei der BaFin eingereicht und der Vertriebsstart ist für Mitte Februar geplant. Der Publikums-AIF investiert als risikog...
CVM GmbH | 31.12.2017

Pflegefonds Spezial-AIF IMMAC 81.

Der IMMAC Pflegefonds 81. ist als Spezial-AIF konzipiert und kann ab einer Mindestzeichnungssumme von 200.000,- gezeichnet werden. Der IMMAC Sozialimmobilien 81. Renditefonds investiert in zwei substanziell hochwertige Pflegeheime in Nordrhein-Westfa...
CVM GmbH | 30.11.2017

Vermögensanlage mit attraktiver Rendite ZED4

Insgesamt rund 40 Photovoltaik-Anlagen mit 34 MW befinden sich in der Pipeline. Erst vor Kurzem konnten zwei weitere PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von insgesamt 1,3 MW erworben werden. Eine Anlage in Bernterode im Eichsfeld in Thüringen sowie ...