info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HASE BIKES |

HASE BIKES: Ein Fahrrad feiert Jubiläum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


5.555 PINOS für 11.110 begeisterte Biker.

Wenn ein Rad zwei Menschen gleichzeitig glücklich machen kann, ist es ein Tandem. Wenn der hintere Fahrer lenkt und der vordere sportlich tiefer gelegt ist, ist es ein PINO.



Und wenn jetzt PINO No. 5.555 ausgeliefert wird, dann ist das der ganze Stolz einer Manufaktur im Herzen des Ruhrgebiets. Stolz auf ein Rad, das durch höchste Qualität, innovative Technik und konsequente Weiterentwicklung mittlerweile Biker auf allen fünf Kontinenten begeistert.



Als vor 18 Jahren das erste PINO bei HASE BIKES handgefertigt wird, ist es ein reines Stufentandem, mit dem zwei Erwachsene sportlich, sicher und kommunikativ gemeinsam Fahrrad fahren können - wahlweise am Wochenende ins Grüne oder für Wochen, Monate, Jahre durch dieses und jenes Land oder gar um die ganze Welt. Tatsächlich wird das PINO schnell zum Lieblingsbike vieler Globetrotter, die die unglaublichsten Touren damit absolvieren (surfen Sie mal durchs Netz, man findet da Erstaunliches!).



Seit 2000 kann ein PINO ruckzuck in ein Kindertaxi verwandelt werden. Dazu wurde ein spezielles Kindertretlager entwickelt, das einfach auf den Rahmen gesetzt und per Schnellspanner arretiert wird. Seitdem werden Kids in London, Berlin und anderen Städten und Städtchen der Welt per Rad zu Kita und Schule gefahren und können dabei sogar noch aktiv mitmachen und ihren Spaß haben an den staunenden Blicken der Anderen. Längeren Radtouren steht natürlich auch nichts im Wege - schließlich macht's richtig Spaß, und eine Freilauffunktion gibt's auch noch.



Die ultimative Stadttauglichkeit erreicht das PINO 2013 mit der Wandlungsoption zum Cargobike. Mit der Porter Bag wird der Sitzbereich zum regendichten Transportbereich mit 120 Litern Inhalt; leer lässt sich die Tasche falten und hinter der Lehne verstauen. Weitere Transportfläche gibt es auf dem Porter Rack, einem klappbaren Gepäckträger, der zugleich als kippsicherer Zweibeinständer fungiert. Hier finden zwei Getränkekisten locker Platz und sorgen ganz nebenbei durch den tiefen Frachtschwerpunkt für einen besonders stabilen Lauf.



2016 wird das Jahr von PINO STEPS - da ist man sich bei HASE BIKES sicher. Bei diesem Modell hat das PINO einen kräftigen Shimano Mittelmotor eingebaut, der bei zu steilem Berg, zu schwerer Fracht oder zu schwachem Willen einfach dazu geschaltet werden kann. Damit wird das Kindertaxi-Cargo-Tandem zur echten Auto-Alternative in der Stadt.



Das handgefertigte Pino hat nicht nur seinen Preis, sondern auch seine Preise: 2013 gibt's für das PINO PORTER den Eurobike Award für Neuheiten, 2014 den Red Dot Award für Product Design. Die stehen jetzt hübsch nebeneinander in der Waltroper Manufaktur und warten auf Verstärkung. "Kommt bestimmt!" ist man sich bei HASE BIKES sicher. Schließlich brennt man hier für alles, was mit Fahrrädern zu tun hat.

Die nächsten Innovationen dürften also bald kommen. Für die nächsten 5.555 Pinos und 11.110 glücklichen Biker. Mindestens.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Siegfried Schneider (Tel.: +49 23 09 - 93 77 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 465 Wörter, 3300 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HASE BIKES


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HASE BIKES lesen:

HASE BIKES | 17.01.2018

Hase Bikes lädt ein zur Werksbesichtigung

In Bezug auf Hase Bikes ist "Werksbesichtigung" nicht ganz das treffende Wort - "Manufaktur-Begehung" wäre wohl passender, klingt aber so gestelzt, und das ist man hier so gar nicht. Bei Hase Bikes treffen Handwerk, Kopfarbeit und Ruhrgebietsromanti...
HASE BIKES | 23.08.2017

Das KLIMAX-Faltverdeck für die Trikes von HASE BIKES

Pünktlich zur Eurobike hat HASE BIKES das Faltverdeck für seine Delta-Dreiräder überarbeitet und eine Smartphone-Aufnahme integriert. Ergebnis: Mehr Bedienkomfort, einfachere Anpassung und das zu einem günstigeren Preis! Bei allen Vorteilen, d...
HASE BIKES | 21.08.2017

Neues Trike von HASE BIKES für Alltag und Reha

Trikes sind heute als Freizeiträder genauso gefragt wie für Alltagsmobilität oder die Reha. HASE BIKES hat mit seinem TRIGO UP jetzt einen Allrounder entwickelt, der die Grenzen dieser Bereiche vergessen lässt - genauso wie die Altersgrenzen und ...