info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
expert verlag GmbH |

Energie und Klima

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Chancen, Risiken, Mythen


Mit der Energiewende und im Klimaschutz erfindet sich Deutschland neu. Es nimmt dabei eine weltweite Sonderstellung ein. Die komplette Umgestaltung der elektrischen Stromversorgung durch Windräder, Photovoltaik, Biomasse sowie aufwendige CO2-Vermeidung sind auf den Weg gebracht.



Was früher die zuständigen Ingenieure beschäftigte, interessiert heute vor dem Hintergrund aktueller politischer Entscheidungen die gesamte Gesellschaft - denn die Stromkosten steigen, und eine bisher gesicherte Stromversorgung wird zunehmend in Frage gestellt. Die aktuelle Energiewende und die Klimaschutzmaßnahmen können nur dann sinnvoll sein, wenn sich hieraus Vorteile für den Naturschutz, die Versorgungssicherheit mit elektrischem Strom, und die Kosten ergeben. Dieses Buch untersucht die Chancen, Risiken, Vor- und Nachteile des deutschen Weges. Die Konkurrenzfähigkeit unseres Landes, die Sicherheit gegen Stromausfälle, die Steuerlast, die Energiekosten jeden Bürgers und schließlich die Umwelt stehen auf dem Spiel. Die anstehenden Probleme lassen sich nicht mit politischem Wunschdenken, sondern nur mit solider Technik, Beachtung der Naturgesetze, Wirtschaftlichkeit und Umweltschonung lösen.

Inhalt:  Energie:
Ressourcen – Einflussgrößen – die alternativen Methoden Wind, Sonne und Biogas – zukünftige Kernkraftwerke – Résumé zur Energiepolitik Deutschlands – die Energiezukunft
Klima: Klimafakten – Klimawandel – Klimafolgen – Geschichte der Erdtemperaturen – Treibhauseffekt – Klimamodelle – Klima-Mythen – Begleiterscheinungen des Klima-Alarmismus

 

Lüdecke, Energie und Klima

2., neu bearb. Aufl. 2016, 286 S. (RT) Kt.
28,00 €, 36,40 CHF
ISBN: 978-3-8169-3302-1

expert verlag GmbH



Web: http://www.expertverlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Bader (Tel.: 07159/9265-15), verantwortlich.


Keywords: Energie Klima Klimawandel

Pressemitteilungstext: 192 Wörter, 1677 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: expert verlag GmbH

Fachverlag für Wirtschaft & Technik


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von expert verlag GmbH lesen:

expert verlag GmbH | 26.06.2017

Bemaßung und Tolerierung von Kunststoff-Bauteilen

Viele Anwender tun sich aber schwer mit Kunststoffen, weil sie deren Verhalten nicht richtig einschätzen können. So können sich die Kurzzeit-, Langzeit- und Betriebseigenschaften von Kunststoffen ändern durch Belastung, Temperatur und Zeit, Techn...
expert verlag GmbH | 26.06.2017

Prozessorientierte Statistische Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Jede industrielle Herstellung technischer Produkte ist mit Schwankungen behaftet, welche Abweichungen von den Sollmaßen verursachen. Diese Abweichungen dürfen aber nicht die Produktqualität beeinflussen, weshalb alle Maß- und Geometrietoleranzen ...
expert verlag GmbH | 07.06.2017

Schadenskunde im Maschinenbau

Eine erfolgreiche Schadensuntersuchung führt zunächst zu einer Aufklärung des Falles und zu konkreten Verbesserungen. Darüber hinaus erlaubt es die systematische Auswertung typischer Versagensursachen, fallbezogene Erkenntnisse zu verallgemeinern...