info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Konsort GmbH |

Charlotte Trossbach auf dem 13. INVESTMENT FORUM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Fotorealismus der Neuzeit


Fotorealismus der NeuzeitKonsort präsentiert fotorealistische Ölgemälde von Charlotte Trossbach im Rahmen des INVESTMENT FORUMs am 8. Juni 2016 in Frankfurt am Main. ...

Konsort präsentiert fotorealistische Ölgemälde von Charlotte Trossbach im Rahmen des INVESTMENT FORUMs am 8. Juni 2016 in Frankfurt am Main.

Charlotte Trossbach fordert den Betrachter nicht nur mit der fotorealistischen Darstellung alltäglicher Momentaufnahmen heraus, wie sie im Zeitalter der digitalen Medien unzählige Male festgehalten werden. Sie konfrontiert den Betrachter - durch zusätzliche Ebenen in den Bildern - mit den heutigen Medien sowie deren Umgang und mit der Wahrnehmung der Realität.

Regentropfen auf einer Fensterscheibe sind nicht einfach nur die Betrachtung ebendieser auf dem Hintergrund einer Landschaft. Nein. Charlotte Trossbach zeigt uns diese Realität durch einen Bildschirm mit Hilfe eines Symbols für "Laden" oder "Play". Ob das ein Spiegel unserer Wahrnehmung ist, muss der Betrachter selbst entscheiden: Sieht er die Welt mehr über die digitalen Medien als durch seine eigenen Sinne? Selbst die Darstellung aus einem Zeitungsausschnitt wirkt zugleich vertraut und Fremd. Wo sind die Rasterpunkte geblieben? Welches Medium betrachten wir? Und wie viel Raum geben wir ihm?

Charlotte Trossbach hatte seit Beginn ihres Malereistudiums 2004 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen und sich auf verschiedenen Messen präsentiert. Ihr Schwerpunkt als freischaffende Künstlerin ist die fotorealistische Ölmalerei.

Mit Ausstellungen ausgewählte zeitgenössische Künstler begleitend zur Veranstaltungsreihe fördert Konsort Kunst und Kultur. Weitere Informationen zum Projekt "Kunst und Konsort" und zu Charlotte Trossbach finden Sie hier.

Das INVESTMENT FORUM ist eine gemeinsame Veranstaltung von Konsort, Nicolai Schödl Business Consulting und NeXeLcon.

Mehr Informationen finden Sie unter www.investment-forum.eu. Kontakt
Konsort GmbH
Alexander Reschke
Bamberger Straße 10
64546 Mörfelden-Walldorf
+49 6105 946394
presse@konsort.de
http://www.konsort.de


Web: http://www.konsort.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Reschke (Tel.: +49 6105 946394), verantwortlich.


Keywords: Konsort,Investment Forum,Kunst,Charlotte Trossbach

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2197 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Konsort GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Konsort GmbH lesen:

Konsort GmbH | 21.02.2017

Konsort ist Exklusivsponsor des PRAXISFORUM DEPOTBANKEN 2017

Zum wiederholten Male ist Konsort exklusiver Sponsor des PRAXISFORUM DEPOTBANKEN, das im Rahmen der Fund Operations Konferenz in Frankfurt am Main stattfinden wird. Am 16. März werden sich die Köpfe der Branche zum Erfahrungs- und Wissensaustausch ...
Konsort GmbH | 12.01.2017

Investmentsteuerreform 2018 und AIFs

Mit der Investmentsteuerreform 2018 möchte der Gesetzgeber die bisherige Situation vereinfachen. Allerdings führen neue Regelungen immer auch zu neuen Herausforderungen. Hans Stamm, Rechtsanwalt und Partner bei Dechert LLP, erklärt dies deutlich a...
Konsort GmbH | 10.01.2017

Service-KVG für Emissionshäuser

Die regulierte KVG ist das zentrale Objekt in einer regulierten Fondswelt. Wer gemäß KAGB Fonds auflegen möchte, benötigt eine KVG. Wer als Emissionshaus nicht selbst KVG-Status erlangen möchte, braucht deshalb einen Partner, eine Service-KVG. D...