Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

ForestFinance bietet erstes deutsches Walddirektinvestment mit Prospekt nach Kleinanlegerschutzgesetz an

Von Forest Finance Service GmbH

GreenAcacia wieder verfügbar

GreenAcacia wieder verfügbarBonn. Das ForestFinance-Produkt GreenAcacia verfügt über einen Verkaufsprospekt nach den Vorgaben des Kleinanlegerschutzgesetzes. ...
Bonn. Das ForestFinance-Produkt GreenAcacia verfügt über einen Verkaufsprospekt nach den Vorgaben des Kleinanlegerschutzgesetzes. "Damit sind wir in Deutschland der erste und bisher einzige Anbieter von Walddirektinvestments, der diesen sehr anspruchsvollen Prozess erfolgreich bewältigt hat. Mit GreenAcacia ist nun das erste Produkt aus unserem Portfolio für unsere Kunden wieder verfügbar. BaumSparVertrag, WaldSparBuch und KakaoWald sollen bald folgen", kommentiert ForestFinance-Geschäftsführerin Christiane Pindur die Wiederaufnahme des Vertriebs.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) prüft seit Jahresbeginn zahlreiche Anbieter von Direktinvestmentangeboten darauf, ob diese unter den Anwendungsbereich des seit 01. Januar 2016 geltenden Kleinanlegerschutzgesetzes fallen. Hintergrund war der Wunsch des Gesetzgebers, Verbraucher auch am "Grauen Kapitalmarkt" weitgehender zu schützen und für größere Transparenz der Investmentangebote zu sorgen. Auch ForestFinance wurde aufgefordert für seine Angebote entsprechendes Prospektmaterial vorzuhalten. GreenAcacia ist das erste Produkt aus dem Hause ForestFinance und am Markt der Walddirektinvestments mit einem Verkaufsprospekt nach Kleinanlegerschutzgesetz. GreenAcacia ist ein Direktinvestment in eine bereits aufgeforstete Plantage aus Acacia-mangium-Bäumen in Kolumbien. Da die Plantagen mittelfristig in einen biodiversen Mischwald rückverwandelt werden, schafft das Projekt zudem neuen Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen.

"Wir haben immer für eine stärkere Überwachung und Zertifizierung auch der Forstinvestmentanbieter plädiert und über unsere Tätigkeiten (Forstberichte, Bilanzveröffentlichung, ISO-Zertifizierung etc.) versucht, eine positive Vorreiterrolle beim Thema Transparenz einzunehmen. Mit den Verkaufsprospekten nach Kleinanlegerschutzgesetz gehen wir hier einen konsequenten Schritt weiter in diese Richtung", so ForestFinance-Gründer Harry Assenmacher.

Weitere Informationen finden Sie unter www.forestfinance.de Kontakt
Forest Finance Service GmbH
Julia Kroll
Eifelstr. 20
53119 Bonn
0228/94 37 78-0
julia.kroll@forestfinance.de
http://www.forestfinance.de
15. Jun 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

ForestFinance

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Kroll (Tel.: 0228/94 37 78-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2349 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 5

Weitere Pressemeldungen von Forest Finance Service GmbH


Solidarität für Ecuador

ForestFinance unterstützt mit dem Konsulat von Panama den Benefizlauf über die Köhlbrandbrücke in Hamburg

01.10.2016
01.10.2016: Wenn in diesem Jahr zum fünften Mal Läufer für einen guten Zweck über die Hamburger Köhlbrandbrücke laufen, dann ist ein Teil der erlaufenen Summe für die Opfer der Erdbeben in Ecuador vorgesehen. Die Idee für diese Veranstaltung zu Gunsten von Ecuador hatte die EU-LAC Foundation. Eine Stiftung, die die wirtschaftliche, kulturelle, politische und wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union, Lateinamerika und der Karibik stärken soll. In diesem Zuge wurden auch die in Hamburg ansässigen Konsulate um Ihre Unterstützung gebeten. Aída Clement, General-Konsulin von... | Weiterlesen

29.02.2016
29.02.2016: Die Forest Finance Service GmbH ist ab sofort nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Nachweislich ist damit die kontinuierliche Kontrolle und Optimierung sämtlicher Strukturen, Prozesse und Abläufe im Unternehmen sichergestellt. "Seit der Unternehmensgründung legen wir bei unseren Produkten großen Wert auf die Einhaltung anerkannter Standards", erklärt ForestFinance-Gründer Harry Assenmacher. "Da ist es nur konsequent ebenfalls die internen Strukturen unseres Qualitätsmanagementsystems zertifizieren zu lassen und für unsere Kunden jeden Tag ein bisschen besser zu werden." Die weltweit... | Weiterlesen

ForestFinance bestätigt Teilverschmelzung mit Offsetters Climate Solutions (OCS) über Aktientausch

- Internationale Ausweitung des ForestFinance Geschäftsmodells durch Beteiligung an Kanadas größtem CO2-Management Unternehmen

23.07.2015
23.07.2015: Bonn/ Vancouver. ForestFinance bestätigt die Genehmigung des Asset-/ Aktientausches mit der kanadischen, börsennotierten Aktiengesellschaft Offsetters Climate Solutions Inc. (OCS). Der Tausch 100 % Aktien der ForestFinance Tochtergesellschaft ForestFinest Consulting GmbH (ForestFinest) gegen rund 30 % der Aktien von OCS wurde am 6. Juli 2015 abschließend durch die TSX Venture Exchange genehmigt und alle Abschlussunterlagen wurden bis zum 21 Juli 2015 vervollständigt. OCS übernimmt die in Deutschland ansässige ForestFinest inklusive der Beratungsagentur mit der Marke CO2OL Natural Carbon... | Weiterlesen