info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Solvium Capital GmbH |

Solvium: Margen im Massengeschäft mit Frachtcontainern unter Druck

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Geschäftsführer Marc Schumann hält Vortrag vor dem European Finance Forum


Geschäftsführer Marc Schumann hält Vortrag vor dem European Finance ForumIn einem Vortrag vor dem European Finance Forum in Hamburg erläuterte Marc Schumann von Solvium Capital die Trends im internationalen Vermietgeschäft mit Frachtcontainern. ...

In einem Vortrag vor dem European Finance Forum in Hamburg erläuterte Marc Schumann von Solvium Capital die Trends im internationalen Vermietgeschäft mit Frachtcontainern. Der Wiederbeschaffungswert aller vermieteten Container zu aktuellen Marktpreisen betrage rund 38 Milliarden US-Dollar. Die Umsätze aus der Container-Vermietung hätten im Jahr 2015 weltweit rund 4,5 Milliarden US-Dollar betragen.

Derzeit gehörten rund die Hälfte aller 24 Millionen Frachtcontainer den Reedereien, die andere Hälfte Vermietgesellschaften. 90 Prozent aller vermieteten Container gehörten zurzeit den Top-Ten-Vermietgesellschaften. Durch anhaltende Konzentration sei damit zu rechnen, dass bald 90 Prozent bei den Top Five lägen. Ein gleicher Trend sei bei den großen internationalen Container-Reedereien zu beobachten.

Durch diese Konzentrationsprozesse seien die Margen unter Druck geraten. Das Geschäft zwischen Top-Reedereien und Top-Vermietgesellschaften sei ein Massenmarkt, in dem rein über den Preis verkauft werde. Höhere Margen seien für Vermieter mit mittelgroßen Reedereien und Logistikunternehmen zu erzielen, für die auch die weiteren Dienstleistungen eines Vermieters eine entscheidende Rolle spiele.

Vor allem die großen Reedereien würden bevorzugt neue Container für fünf Jahre anmieten, in diesen ersten Jahren sei aber der Wertverlust der Container hoch, ähnlich wie zum Beispiel bei Kraftfahrzeugen. Solvium Capital bevorzuge deshalb den Ankauf von "jungen gebrauchten" Containern, die ein deutlich besseres Kosten-Nutzen-Verhältnis aufweisen, da der weitere Wertverlust begrenzt ist, deren Mieteinnahmen aber noch eher dem Niveau neuer Container entsprechen. Solche Container seien noch fünf bis zehn Jahre lang in der Schifffahrt einsetzbar. Solvium meide das Massengeschäft und verstehe sich nicht als reiner Vermieter. Vielmehr seien Schwestergesellschaften in Singapur, Shanghai, Hongkong und Seoul Partner und Dienstleister mittelgroßer Reedereien.

Während der Markt der Frachtcontainer bis vor rund fünf Jahren mit Wachstumsraten weit über den Wachstumsraten der Weltwirtschaft gewachsen sei, hätten sich die Werte in den letzten Jahren angeglichen und der Containerumschlag wachse nur noch mit dem Faktor 1,2 bis 1,4 zur Weltwirtschaft. Ausgehend von anziehenden Stahlpreisen, sei der Preis für neue Container in den letzten Monaten wieder gestiegen, die zuvor so günstig waren wie seit 12 Jahren nicht mehr. Dies sollte einen positiven Effekt für die erzielbaren Vermietraten haben.

Über das European Finance Forum
Das European Finance Forum ist ein Netzwerk für Führungskräfte aus der Finanzdienstleistungsindustrie, aus den Finanzbereichen der Unternehmen und für deren Berater. Kern der Aktivitäten ist der Erfahrungsaustausch im Rahmen der vom European Finance Forum organisierten Veranstaltungen. An derzeit sieben Standorten werden in regelmäßigen Abständen Vortragsveranstaltungen mit anschließendem Networking) durchgeführt, die für Mitglieder zugänglich sind. EFF-Meetings finden Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Mainz, München und Stuttgart statt. http://www.europeanfinanceforum.org/

Über Solvium Capital
Die Solvium Capital GmbH ist Anbieter solider und innovativer Direktinvestments für Privatanleger und institutionelle Investoren im Logistikbereich. Der Schwerpunkt liegt dabei auf lukrativen Ausrüstungsgegenständen wie Standardcontainern und Wechselkoffern, die im internationalen Warenverkehr auf Schienen, Straßen und den Weltmeeren eingesetzt werden. Solvium legt bei den Anlageprodukten den Fokus auf Sachwerte mit kurzer Laufzeit unter der Maxime der Risikominimierung. Damit bietet das Unternehmen Investoren die Möglichkeit, am stetig wachsenden Container- und Logistikmarkt zu partizipieren.

Das Management von Solvium verfügt über mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Bereich von Kapitalanlagen und des Container- sowie Wechselkoffermarktes. Zudem kooperiert Solvium mit langjährig erfahrenen Leasingmanagern mit nachgewiesenen Erfolgen. Zu der Unternehmensgruppe, der Solvium angehört, zählen auch Containerleasingunternehmen mit Niederlassungen unter anderem in Hongkong, Shanghai, Singapur und Seoul.

Solvium verfügt seit der Unternehmensgründung 2011 über einen ausgezeichneten Track Record. Mit mehr als 25 Mitarbeitern betreut Solvium über 5.000 Kauf-, Miet- und Verwaltungsverträge für über 3.000 Kunden. Das Unternehmen hat bislang mit mehr als 30 verschiedenen Direktinvestments über 100 Mio. Euro Kapital für Anleger investiert. Alle Mieten und Rückzahlungen wurden planmäßig pünktlich geleistet. Das Unternehmen wird geleitet von den Geschäftsführern Marc Schumann und Andre Wreth. Firmenkontakt
Solvium Capital GmbH
André Wreth
Englische Planke 2
20459 Hamburg
040 527 34 79 75
info@solvium-capital.de
http://www.solvium-capital.de


Pressekontakt
Fondswissen Beratung
Jürgen Braatz
Baumeisterstraße 2
20099 Hamburg
040 3 19 92 78 11
j.braatz@ratingwissen.de
http://www.ratingwissen.de


Web: http://www.solvium-capital.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, André Wreth (Tel.: 040 527 34 79 75), verantwortlich.


Keywords: Solvium Capital Container Direktinvestments

Pressemitteilungstext: 672 Wörter, 5318 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Solvium Capital GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Solvium Capital GmbH lesen:

Solvium Capital GmbH | 09.03.2017

Solvium Capital erhält Qualitätssiegel "Trusted Asset"

Die Stiftung Finanzbildung hat dem Unternehmen Solvium Capital das Qualitätssiegel "Trusted Asset" 2017 verliehen und durch die Vergabe Solvium Capital in die "Trusted Asset Society" aufgenommen. Vorangegangen war eine umfangreiche Evaluation aller ...
Solvium Capital GmbH | 21.02.2017

Solvium schließt Angebot "Wechselkoffer Euro Select 1 & 2" zum 20. März,

Solvium Capital schließt die Angebote "Wechselkoffer Euro Select 1 & 2" zum 20. März 2017. Nach Kleinanlegerschutzgesetz endet dann die 12 Monate gültige Vertriebserlaubnis für die Vermögensanlage. Solvium konzipiert zurzeit Nachfolgeprodukt...
Solvium Capital GmbH | 31.01.2017

Solvium Capital steigert Platzierungsvolumen 2016 erneut

Solvium Capital, Anbieter von Direktinvestments in Container und Wechselkoffer, hat im Jahr 2016 eine Vertriebsleistung von mehr als 40 Millionen Euro erreicht. Ergänzend zu den bekannten Direktinvestments in einzelne Container und Wechselkoffer bra...