Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
05
Jul
2016
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Marketing als wichtige Erfolgskomponente

Marketing ist der Schlüssel um die richtige Zielgruppe anzusprechen.

Marketing ist eine wichtige Komponente einer erfolgreichen Unternehmensführung, die mit der zunehmenden Globalität auch an Bedeutung gewinnt.

Marketing ist eine wichtige Komponente einer erfolgreichen Unternehmensführung, die mit der zunehmenden Globalität auch an Bedeutung gewinnt. Im Marketing geht es darum, die Bedürfnisse des Kunden herauszufinden, vorauszuahnen und gewinnbringend zu erfüllen, so Rieta Vanessa de Soet, Geschäftsführerin der GMC AG mit Sitz in Zug.

Marketing stellt für jeden Unternehmer die Chance dar, sein persönliches Firmenziel zu erreichen, so Rieta Vanessa de Soet weiter.

Sie sagt: "Marketing ist mehr als nur Werbung. Marketing ist eine Unternehmensphilosophie. Eine Systematik, mit der Unternehmen gesteuert werden. Außerdem bietet sie dem Kunden die Möglichkeit einen Einblick in das Unternehmen zu bekommen."

In der Marketinglehre müssen folgende Bereiche unterschieden werden:

Unternehmensvision:
Jeder Unternehmer/Unternehmerin muss sich zu 100 % darüber im Klaren sein, was seine Unternehmensvision ist, so Rieta de Soet. Die Grundfrage muss lauten:
Wie sieht das Idealbild meines Unternehmens in Zukunft aus?

Betriebseigene Verkaufsorgane :
Verkauf durch den Kunden persönlich, Verkauf durch Mitarbeiter, Verkauf auf Kundenanfrage.

Betriebsfremde Verkaufsorgane:
Business Center Agenturen, Makler evtl. Franchisegeber.

Die jeweiligen Verkaufsorgane müssen auf die Zielgruppe abgestimmt sein. Ob TV Werbung, Radio, Internet oder lokale Geschäfte. Es gibt eine Vielzahl von Verkaufsorganen. Doch jedes ist nur dann gewinnbringend, wenn es auch die angesprochene Zielgruppe erreicht.

Preispolitik:
Nicht das Business Center alleine bestimmt den Preis der Dienstleistung, so Rieta de Soet, sondern der Markt diktiert uns, welche Preise man durchsetzen kann. Regelmäßige Marktbeobachtungen sind die entscheidende Richtlinie für eine gute Preispolitik.

Als Betriebswirtin ist Rieta de Soet überzeugt, dass in Zeiten knallharter Kostenkalkulation und unbarmherziger Controllings eine genaue Kostenübersicht wichtiger ist denn je. Die Kunden nutzen das Kostenmanagement im Business Center und zahlen nur für die Leistungen, die sie tatsächlich in Anspruch nehmen! Für Rieta de Soet ist klar, ein Vertrag mit einem Business Center ist eine ernst zu nehmende wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Verwaltungsstrukturen Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rieta Vanessa (Tel.: 0041 41 560 77 00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2580 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Business Center, GMC Global Management Consultants AG, Rieta de Soet, Fabian de Soet, Marketingkonzept, Marketingstrategie

Unternehmensprofil: GMC Global Management Consultants AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von GMC Global Management Consultants AG


 
Die Global Management Consultants AG ist ihren Kunden bei sämtlichen Anliegen gerne behilflich. Hierzu zählen auch Tätigkeiten die nicht in den gewöhnlichen Aufgabenbereich eines Business Centers fallen, wie beispielsweise die Immobiliensuche oder der Umzug. Die GMC AG sucht auf Wunsch der Kunden nach einer passenden Immobilie, so Rieta de Soet. Unser Relocation Service plant, organisiert und ... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Es gibt viele Indikatoren die zu dem Erfolg eines Unternehmens beitragen. Nicht nur das Produkt und der Preis sollten überzeugen sondern auch das Unternehmen an sich. Dazu gehört zwangsläufig ein ausgewogener Marketing-Mix, so Rieta de Soet. In der Betriebswirtschaftslehre spricht man hierbei von den folgen vier Indikatoren: - Product - Price - Place - Promotion Je nach dem in welcher Branche ... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Ein Unternehmen ist nur so gut wie der schwächste Mitarbeiter. Deshalb sollten Unternehmen bereits bei den Bewerbungen achtsam sein und gezielt aussieben. Häufig lohnt es sich lieber etwas länger nach dem passenden Bewerber zu suchen anstatt vorschnelle Entscheidungen zu treffen. Der Mitarbeiter muss qualifiziert sein, aber auch ins Team passen und über soziale Kompetenzen verfügen. Dies fän... | Vollständige Pressemeldung lesen