info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rolf Dindorf – Training und Beratung |

5 Fähigkeiten, die Sie als erfolgreiche Führungskraft brauchen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Angesichts der rapiden Veränderung durch den demographischen und digitalen Wandel, der Globalisierung und der Gesellschaft muss sich die Führung ändern. „Nachhaltiges Führen und damit Erreichen vielfältiger Belegschaften wird veränderte Führungsgrundsätze erfordern“, so der Führungskräfte-Berater Rolf Dindorf. Für Führungskräfte bedeutet dies, Ihre Fähigkeiten weiter zu verbessern. „Dadurch können sie andere besser führen und sich als Führungspersönlichkeit hervorzuheben“, führt Rolf Dindorf weiter aus.

Welche Fähigkeiten brauchen daher Führungskräfte, die konsequent und zielführend den Wandel bewältigen möchten?

  1. Selbstwissen
    Erfolgreiche Führungskräfte führen nicht nur das Unternehmen – sie führen auch Menschen. Damit sie richtig handeln können ist es von zentraler Bedeutung zu wissen, wer man als Führungskraft ist. Das Wissen über sich selbst ist der erste Schritt zur persönlichen Weiterentwicklung.
  2. Selbstvertrauen
    Der Schlüssel zur Lösung von Problemen ist das eigene Selbstvertrauen. Erfolgreiche Macher ziehen aus ihrem Selbstvertrauen Kapital. Je mehr ein Entscheider auf sein Selbstvertrauen zurückgreift, desto stärker wird es.
  3. Lernbereitschaft
    Aus Bequemlichkeit an überholten Vorgängen festzuhalten ist für innovative Führungskräfte der falsche Weg. Die Offenheit für Neues ist Voraussetzung damit man nicht zum Schlusslicht der Bewegung wird. Durch konsequentes Vernetzen, Studieren von aktuellen Zeitungen und Büchern sowie dem Austausch über Branchengrenzen hinweg bleibt der Leader auf der Höhe der Zeit.
  4. Tatkraft
    Offenheit und Wissbegierde sind noch kein Garant für den Erfolg. Eine kluge Führungskraft übernimmt auch Verantwortung. Sie setzt unpopuläre Entscheidungen um. Dafür steht sie ein. Taten sprechen mehr als Worte.
  5. Erfahrung
    Die (richtige) Kunst des Scheiterns gehört zu jeder Führungspersönlichkeit dazu. Scheitern gehört zum Erfolg. Jede überragende Führungspersönlichkeit ist mehr als einmal gestolpert. Von entscheidender Bedeutung ist es aber sie nicht mehr zu wiederholen. Daher analysieren erfolgreiche Führungskräfte ihre Fehler und lernen daraus.


Web: http://www.rolf-dindorf.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rolf Dindorf (Tel.: +49 631 62 59 65 7), verantwortlich.


Keywords: Führung, Führungsstil, Führungskraft, Rolf Dindorf, demographischer Wandel, Heidelberg, Leadership

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2363 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rolf Dindorf – Training und Beratung lesen:

Rolf Dindorf – Training und Beratung | 02.07.2017

Agile Führung im öffentlichen Dienst - jetzt!

„Kann sich der öffentliche Dienst den Megatrends demographischer und digitaler Wandel entziehen“, fragt der Führungskräfteberater Rolf Dindorf. In den nächsten Jahren verlassen etwa 25% der Beschäftigten die öffentliche Hand. Qualifizierte ...
Rolf Dindorf – Training und Beratung | 22.03.2017

Authentische Führung – das Maß aller Dinge?

Führungskräfte sollen authentisch sein. „Wird da nicht ein überzogenes Echtheits-Postulat als Führungsideal glorifiziert?“, fragt der Führungskräfte-Berater Rolf Dindorf. „Besteht wirklich das Interesse daran die Führungskraft mit alle...
Rolf Dindorf – Training und Beratung | 25.01.2017

Agile Führung im öffentlichen Dienst – undenkbar?

Agilität und öffentliche Hand scheinen auf den ersten Blick ein Widerspruch zu sein. Zu sehr prägt das Bild einer an Normen und rigiden Vorschriften agierenden öffentlichen Verwaltung. „Doch kann man daraus den berechtigten Schluss ziehen, Füh...