DEHNclip® - die einfache und werkzeuglose Verbindung
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG. |

DEHNclip® - die einfache und werkzeuglose Verbindung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Schnell - Einfach - Blitzstromgeprüft - das ist DEHNcIip, eine neue Art von Verbindungen zwischen dem Fundamenterder und / oder dem Funktionspotentialausgleichsleiter.

Mit der Armierungsklemme DEHNclip bietet DEHN + SÖHNE dem Fachhandwerk eine einfache und schnelle Möglichkeit, Verbindungen von Erdungsmaterialien mit Bewehrungskörpern innerhalb kürzester Zeit zu installieren.



Die Fundamenterdernorm DIN 18014 fordert Verbindungen zur Armierung im Abstand von 2 m. Die einfache, kraftschlüssige Steckverbindung des DEHNclip erlaubt das Verbinden von zwei Leitungsmaterialen innerhalb kürzester Zeit und das spart Installationskosten. Durch den Einsatz von Federstahl sorgt DEHNclip für eine sichere Verbindung. Ein Verlieren von Schrauben und Muttern gibt es nicht mehr und Anzugsdrehmomente sind nicht erforderlich. Damit lässt sich DEHNclip auch an schwierigen Montageorten einsetzen.



Dazu kommt eine Gewichtsreduzierung und somit eine geringere Belastung für die Monteure. Die Klemme trägt bei Oberbewehrungen nur wenig auf, sodass eine Betonüberdeckung ausreichend sein kann. Blitzstromgeprüft nach DIN EN 62561-1 bietet DEHNclip damit Sicherheit für alle Erdungs-und Potentialausgleichsmaßnahmen im Betonfundament.

DEHNcIip ist erhältlich für die Verbindung von 10 mm Runddraht und Bandstahl 30 x 3,5 mm mit Armierungseisen von 6 / 8 / 10 / 12 mm Durchmesser.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Petra Raab (Tel.: 091819061426), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 1717 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG.

DEHN ist ein marktführendes, international tätiges Familienunternehmen der Elektrotechnik mit weltweit rund 1700 Mitarbeitern und bietet innovative Produkte und Lösungen sowie umfangreichen Service für den Überspannungs-, Blitz- und Arbeitsschutz. Der Schutz von Anlagen- und Gebäudetechnik, von Systemen der Verkehrs- und Telekommunikationstechnik und der Prozessindustrie oder von Photovoltaik- und Windkraftanlagen steht bei DEHN neben vielen weiteren Anwendungsgebieten im Fokus der Aktivitäten. Grundlagen für das stete Wachstum des Unternehmens sind neben über 100 Jahren Tradition und Erfahrung vor allem höchste Qualitätsansprüche und eine weltweit konsequente Kunden- und Marktorientierung. DEHN schützt.®


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG. lesen:

DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG. | 09.08.2018

DEHN schützt die Infrastruktur der Bahn

Mit diesem Motto ist DEHN auch auf der Internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik InnoTrans vom 18. bis 21.09.2018 in Berlin vertreten. Am Messestand 218 in Halle 11.1 zeigt DEHN praxisorientierte Schutzlösungen zum Blitz- und Überspannungsschu...
DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG. | 02.07.2018

Neuer CTO bei DEHN - Thomas Schöpf übernimmt für Peter Zahlmann

Dr. Thomas J. Schöpf ist gebürtiger Österreicher, Jahrgang 1967 und studierte an der Technischen Universität Wien Elektrotechnik, wo er auch Ende 1994 am Institut für Schaltgeräte und Hochspannungstechnik promovierte. Seine Laufbahn begann als ...
DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG. | 28.05.2018

Kompakter 5-fach Ableiter für SAT-Anlagen

Die Ableiter der DEHNgate-Familie zeichnen sich aus durch höchstes Ableitvermögen für koaxiale Systeme, durch einen niedrigen Schutzpegel und daher auch für den Endgeräteschutz geeignet sowie durch extrem langzeitbeständige Kontaktmaterialien. ...