info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Auktionshaus Ginhart |

Kleine Sommer-Auktion des Kunst & Auktionshauses Ginhart

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Freunde ausgesuchter Kunst und Antiquitäten sollten ihr Augenmerk auf die Auktion am 27. August 2016 am Tegernsee richten, wo etliche ausgewählte, seltene Objekte unter den Hammer gelangen werden.

Auch im August heißt es im Auktionshaus Ginhart wieder zum 1. zum 2. und zum ... 3.

In der kleinen Sommer-Auktion kommen dieses Jahr 171 ausgewahlte Objekte aus den Bereichen Silber, Glas, Porzellan, Bronze, Gemälde, Varia, Sakrale Kunst, Asiatika, Schmuck, Uhren und Möbel zum Aufruf.

Ungeachtet Ihrer Kürze bietet diese Auktion dennoch einige Highlights für den interessierten Sammler.

So findet sich unter den Bronzen eine große Figur von Prof. Victor Heinrich Seifert, bekannt unter dem Titel "Die Trinkende". Das Mädchen mit Trinkschale zählt zweifelsfrei zu den bekanntesten Figuren des Berliner Künstlers. Abgüsse in verschiedensten Größen erzielten auf internationalen Auktionen bereits Ergebnisse im fünfstelligen Bereich. Die Ausformung die unter der Losnummer 49 zum Aufruf kommt, hat eine stattliche Größe von 91 cm und ist mit einem Startpreis von 2000 € ein echtes Schnäppchen.

Auch eine monumentale Schutzmantelmadonna aus dem 16./17. Jh. dürfte die Herzen der Sammler höher schlagen lassen. Die außergewöhnlich große Statue ( H ca. 118 cm , B ca. 79 cm) aus dem süddeutschen Raum wird unter der Losnummer 115 mit einem Limit von 6500 € aufgerufen.

Und auch die Kategorie Möbel wartet mit ganz besonderen Stücken auf. Hier werden Freunde von barockem Überschwang ebenso fündig wie Liebhaber von Art-Deco Design. So findet man unter der Katalognummer 169 ein seltenes Paar süddeutscher Barockhocker aus der Zeit um 1720/40, beim darauffolgenden Los handelt es sich hingegen um eine Salongarnitur aus der Zeit des Art-Deco. Die beiden Stühle wurden nach einem Design von Joseph Hoffmann von der Mundus AG gefertigt, das Tischchen stammt wohl von Thonet.

Natürlich finden Sie auch in der kleinen Sommer-Auktion wieder feinstes Silber, Asiatika, hochkarätigen Schmuck, Gemälde, Porzellan und noch vieles mehr.

Beginn der Auktion ist Samstag, 27. August 2016 ab 13:00 Uhr am Steinmetzplatz in Tegernsee.

Die Vorbesichtigung ist von Montag 22.08.2016 bis Freitag 26.08.2016 zwischen 10:00 und 18:00 Uhr möglich.

Walter Ginhart und das Team vom Kunst & Auktionshaus Ginhart freuen sich auf Ihr Kommen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Walter Ginhart (Tel.: 08022 - 18834-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 344 Wörter, 2513 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Auktionshaus Ginhart


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Auktionshaus Ginhart lesen:

Auktionshaus Ginhart | 05.04.2017

Die Frühlingsauktion des Kunst- und Auktionshauses Ginhart am Tegernsee am 22. April 2017

In der Frühjahrsauktion im Auktionshaus Ginhart in Tegernsee kommen auch dieses Mal wieder eine große Anzahl an Tafelsilber, wie z.B. komplette Besteckkästen von über 8 kg Silber, diverses Porzellan, Gemälde aus dem 15. - 20. Jahrhundert u.a. Al...
Auktionshaus Ginhart | 02.02.2017

Kunst Antiquitäten Varia Auktion am 18. Februar 2017 im Auktionshaus Ginhart.

Am 18. Februar ist es wieder soweit, im Kunst und Auktionshaus Ginhart in Tegernsee fällt der Hammer zur ersten Auktion des Jahres 2017. Ab 13 Uhr kommen dann 440 Lose aus den verschiedensten Kategorien zum Aufruf. Und auch in dieser Auktion erwart...
Auktionshaus Ginhart | 30.11.2016

Weihnachtsauktion am 10. Dezember 2016 im Auktionshaus Ginhart. Kunst ist der Weg, die Seele zu erfreuen

Auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk? Dann nichts wie hin zur Weihnachtsauktion im Auktionshaus Ginhart am schönen Tegernsee in Tegernsee. Vor der Kulisse des traumhaften Sees des Bayerischen Voralpenlandes startet Auktionator Walte...