PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Chancengleichheit: Energiegenossenschaft M4Energy eG unterstützt Projekte der Thüringer Sozialakademie

Von M4Energy eG

Die M4Energy eG wendet sich in diesen Tagen nicht nur an die Mitglieder und Kunden in den eigenen Reihen, sondern auch an die Öffentlichkeit.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Thüringer Sozialakademie gGmbH, welche durch die Energiegenossenschaft seit vielen Jahren auch in sozialen Bereichen aktiv unterstützt wird, wurde auch das Sozialprojekt "Tierische Begleitung" der Kita Vollbrachtfinken in Erfurt erörtert.

Der integrative Kindergarten betreut Kinder in einem Stadtgebiet, das durch einen vergleichsweise hohen Anteil von Familien in sozial schwierigen Verhältnissen gekennzeichnet ist und für die die Förderung sozialer Kompetenzen und des Spracherwerbs besonders wichtig ist. Unterstützung erhält das Team der Pädagogen dabei seit 12 Jahren von "Fachkräften" der besonderen Art. Meerschweinchen, Stabheuschrecken, Achatschnecken und Fische haben hier ein Zuhause gefunden. Drei Therapiebegleithunde sorgen an mehreren Tagen in der Woche für eine ganz besondere Atmosphäre in der Einrichtung, die spielendes Lernen fördert. Regelmäßig sind die Kinder zudem zu Gast auf einem Reiterhof in der Nähe. Sie helfen hier kindgerecht bei der Pflege der Ponys und dürfen diese natürlich auch führen und reiten. So helfen die Tiere den Kindern durch ihre Anwesenheit, Dinge auszuprobieren, die ihnen sonst schwer fallen.

Um die Tiere ganzjährig füttern zu können, Fahrten zu organisieren, besondere Hygienemaßnahmen umzusetzen, benötigt die Einrichtung Geld. Geld, das aus Spenden erwirtschaftet werden muss.

Ausgehend von den bisherigen sehr guten Erfahrungen ist im August 2016 ein weiteres tierpädagogisches Projekt an den Start gegangen. In Zusammenarbeit mit dem Institut für menschliches und tierisches Lernen werden Kinder, die eine besondere Unterstützung im Bereich Sprache und Kommunikation benötigen, regelmäßig zu Besuch auf einer tierpädagogischen Farm nahe Erfurt sein. Sie erhalten hier die Möglichkeit, pädagogisch begleitet, sich sehr behutsam an die Kommunikation mit Tieren heranzutasten. Was in der Interaktion mit den Tieren erkannt und gelernt wird, können die Kinder dann in ihrem Alltag auch im Umgang mit Kindern und Erwachsenen anwenden. Begleitet wird die direkte Auseinandersetzung mit den Tieren von Aktivitäten im Kindergarten.

Das herausragende Engagement der Einrichtung überzeugte Maik Junker: "Diese Idee, Kindern, gleich welcher Herkunft, eine gleichwertige Chance im Leben zu geben und ihnen mit viel Aufwand den Weg in eine schöne Zukunft zu bieten, ist unbedingt unterstützenswert. Deshalb wollen wir als Energiegenossenschaft diesen Weg begleiten. Wir wollen, dass nicht nur unsere Genossenschaftsmitglieder animiert werden, selbst mit kleinen Beiträgen zu helfen, sondern über die Versteigerung eines Friedensfahrttrikots mit vielen Unterschriften ehemaliger Radsportgrößen möglichst viel Geld zusammen zu bekommen." Auf dem Trikot haben ehemalige und noch aktive Rennradfahrer ihr Signum gesetzt - von Jan Schur, über Uwe Ampler, Robert Bartko, Täve Schur bis zu Hans-Joachim Hartnick.

Das Einstiegsgebot liegt bei 200 Euro - Gebote können über die Webseite von M4Energy www.m4energy.de abgegeben werden. Die Versteigerung läuft bis zum 15. November 2016.

Holger Boas, Geschäftsführer der Thüringer Sozialakademie freut sich über die Hilfe: "Ohne private finanzielle Unterstützung ist die Durchführung des tierpädagogischen Projektes nicht dauerhaft möglich. Mit Ihrem Engagement fördern Sie unsere Arbeit direkt vor Ort. Allein deshalb lohnt es sich mitzubieten!"

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Maik Junker (Tel.: 0351-656164-0 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 491 Wörter, 3773 Zeichen. Artikel reklamieren

Über M4Energy eG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 8

Weitere Pressemeldungen von M4Energy eG

21.10.2016: Die Energiegenossenschaft M4Energy eG verzeichnete auch im Jubiläums-Geschäftsjahr 2015 weiteres Wachstum. Das zeigten die Vorträge und Berichte der Genossenschaft, die vor wenigen Tagen in Dresden im Rahmen der jährlich stattfindenden Hauptversammlung bestätigt wurden. "Das Geschäftsjahr 2015 haben wir wiederholt wirtschaftlich positiv abgeschlossen und konnten somit den Trend der Vorjahre bestätigen, ausbauen und ein finanziell positives Ergebnis vermelden. Die Energieliefermengen erreichten durch Stabilität in den Bestandsverträgen und Kundenzuwachs wiederholt Höchststände seit ... | Weiterlesen

22.09.2015: Nachdem die 2010 gegründete Energiegenossenschaft M4Energy eG bereits für das Geschäftsjahr 2013 ein finanziell positives Ergebnis vermelden konnte, wurde auch das Geschäftsjahr 2014 mit weiterem Umsatz- und Gewinnwachstum abgeschlossen. Die Eigenkapitalquote konnte auf 29 Prozent gesteigert werden (Vj. 14 Prozent). Der Jahresüberschuss wurde gegenüber 2013 mehr als verdreifacht. Das zeigt der Ergebnis- und Prüfbericht der jährlichen Hauptversammlung der Genossenschaft, die am 15. September 2015 in Dresden stattfand. "Mit dem Geschäftsjahr 2014 konnten wir den wirtschaftlich positive... | Weiterlesen

04.09.2015: In den meisten Fällen ist dies auch mit dem Einzug in die erste eigene Wohnung oder in eine Wohngemeinschaft verbunden. Um diesen Start zu erleichtern, gewährt M4Energy Studenten und Auszubildenden, die einen Stromvertrag bei der M4Energy eG abschließen, jährlich 100 KWh Strom pro Haushalt gratis. Leben sogar mehrere Studenten oder Azubis in einem gemeinsamen Haushalt, gibt es für jeden weiteren zusätzliche 50 kWh geschenkt. Auch Familien mit Kindern sowie Alleinerziehende werden mit dem neuen Familientarif in ihrem Haushaltsbudget entlastet. Für das erste im Haushalt lebende Kind gibt... | Weiterlesen