info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Meliá Hotels International S.A. |

Meliá-Gründer Gabriel Escarrer Juliá erhält "Hall of Fame Award" für sein Lebenswerk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Gabriel Escarrer Juliá, Gründer von Meliá Hotels International (MHI), wurde am 27. September in London mit dem "Hall of Fame Award" der Hotel Investment Conference Europe (Hot.E) geehrt.

Palma de Mallorca/London. - Gabriel Escarrer Juliá, Gründer von Meliá Hotels International (MHI), Spaniens führender und Europas drittgrößter Hotelgruppe, wurde am 27. September in London mit dem "Hall of Fame Award" der Hotel Investment Conference Europe (Hot.E) geehrt. Der Preis wird an Personen verliehen, die sich um die Entwicklung der europäischen Hotellerie besonders verdient gemacht haben.



Der Meliá-Gründer sieht den Preis als "ein Zeichen der Anerkennung der Millionen von Menschen in unserer Branche, die jeden Tag mit großer Hingabe alles dafür tun, um ihren Gästen einen entspannten Aufenthalt zu bieten." In seiner Dankesrede zur Verleihung sprach Gabriel Escarrer Juliá auch über bevorstehende Herausforderungen für die Hotelbranche. Er sei überzeugt, dass die Tourismusindustrie eine positive Zukunft vor sich hat, mit zahlreichen Wachstumsfeldern für Firmen, die offen sind für Innovation: "Unternehmen müssen sich laufend neu erfinden und modernisieren. Die Entwicklung neuer Designs, Konzepte und Erfahrungen waren immer schon ein wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie von Meliá Hotels International und dank unserer Veränderungsbereitschaft gehören wir nun zur Spitze der digitalen Transformation in der Branche." 2016 war bislang ein außergewöhnlich erfolgreiches Jahr für MHI angesichts einer Verdoppelung des Nettogewinns auf 45 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr und der Wiederaufnahme in den spanischen Aktienindex IBEX35.



Die Anerkennung für Gabriel Escarrer Juliás Lebenswerk und seinen bedeutenden Beitrag für die Hotellerie fällt mit dem 60-jährigen Firmenjubiläum von Meliá zusammen. Escarrer gründete das Unternehmen 1956 im Alter von 21 Jahren und machte aus einem 60-Zimmer-Hotel in Mallorca eine weltweit agierende Hotelgruppe mit 375 Häusern (rund 100.000 Zimmer) in 42 Ländern. 1985 eröffnete das erste Hotel außerhalb Spaniens auf Bali, 1990 erfolgte der Einstieg in den kubanischen Markt, wo die Gruppe mittlerweile 27 Hotels betreibt. Gegenwärtig umfasst das Portfolio die sieben Marken Gran Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, ME by Meliá, Innside by Meliá, Sol Hotels & Resorts sowie Tryp by Wyndham, die ein breites Spektrum von Kundensegmenten und Gästeprofilen abdecken. Die Pipeline umfasst 63 bevorstehende Eröffnungen.



Bildnachweis: Meliá Hotels International/Gabriel Escarrer Juliá, Unternehmensgründer

Text und hier verwendetes Bildmaterial stehen in der Dropbox zum Download bereit.



Bildmaterial zu allen weltweiten Hotels finden Sie im umfassenden Fotoarchiv der Meliá Website (Benutzername: presse, Kennwort: presse1): http://album.melia.com/login.php





Medienkontakt:

W&P PUBLIPRESS GmbH

Sylvia König

Alte Landstraße 12-14, 85521 Ottobrunn, Deutschland

Tel.: +49(0)89/660396-6

E-Mail: melia@wp-publipress.de

www.wp-publipress.de



Meliá Hotels International S.A.

Palma de Mallorca

Communication Department

E-Mail: comunicacion@melia.com

www.melia.com, http://www.facebook.com/MeliaHotelsInternational, http://twitter.com/MeliaHotelsInt





Über Hot.E

Die Hotel Investment Conference Europe (Hot.E) ist die wichtigste Hotelinvestmentkonferenz in Europa mit einem Schwerpunkt auf Kapitalmärkte und Investitionsmöglichkeiten in Europa. Da mehr als ein Drittel der auf der Hot.E vertretenen Unternehmen führende Kreditfirmen, Beteiligungsgesellschaften und Projektentwickler sind und die Besucher aus über 30 Ländern kommen, ist die Hot.E zu einem Networking-Pflichttermin für Europas führende Hotelinvestmentunternehmen geworden. Die Hot.E 2016 fand am 26. und 27. September 2016 im Hilton London Bankside statt, in Verbindung mit dem The Hotel Distribution Event (HDE), der direkt im Anschluss an die Hot.E am gleichen Ort abgehalten wurde. www.europehotelconference.com




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Sabine von der Heyde (Tel.: + 34 971 22 44 64), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 534 Wörter, 4688 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Meliá Hotels International S.A.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Meliá Hotels International S.A. lesen:

Meliá Hotels International S.A. | 02.11.2017

Meliá Hotels International beschleunigt Wachstum in Region Asien-Pazifik und erhöht Portfolio auf 44 Hotels

Palma de Mallorca. - Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International, deren weltweites Portfolio über 370 Häuser umfasst, hat in den letzten Wochen einen erneuten Wachstumsschub im asiatisch-pazifischen Raum initiiert. Einer Region, in der di...
Meliá Hotels International S.A. | 19.10.2017

Stylische Events und Meetings über den Dächern von Leipzig

Leipzig. - Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International, deren weltweites Portfolio über 370 Häuser umfasst, hat ihr vor einem Jahr eröffnetes Innside by Meliá Hotel in Leipzig um zwei Etagen auf dem Dach erweitert. Das in bester City...
Meliá Hotels International S.A. | 17.10.2017

Meliá eröffnet Hotel an den berühmten Iguazú-Wasserfällen

Palma de Mallorca. - Die größte spanische Hotelkette Meliá Hotels International hat ein bis vor kurzem von einer anderen internationalen Hotelgruppe betriebenes Haus im Herzen des Iguazú-Nationalparks in Argentinien übernommen. Das nun unter dem...