23. INP Deutsche Pflege Portfolio Schlussphase
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CVM GmbH |

23. INP Deutsche Pflege Portfolio Schlussphase

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt der stationären Pflege mit sofort hoher monatlicher Auszahlung!


Jetzt in den konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt der stationären Pflege investieren mit Rendite und Sicherheit!

Der 23. INP Deutsche Pflege Portfolio hat die Anleger überzeugt. Es sind bereits 90 Prozent des Eigenkapitals von 18,6 Millionen Euro platziert.

Als risikogemischter Publikums-AIF investiert der Fonds in drei moderne stationäre Pflegeimmobilien an den Standorten Leipzig (Sachsen), Radevormwald (Nordrhein-Westfalen) und Rodalben (Rheinland-Pfalz). Für alle drei Fondsimmobilien bestehen langfristige, indexierte Pachtverträge mit großen und renommierten Betreibergesellschaften. Private und institutionelle Investoren können sich bereits ab 10.000 EUR an dem 23. INP Deutsche Pflege Portfolio beteiligen. Die monatlichen Auszahlungen beginnen mit 5,25 % p. a. und steigen bis 5,50 %.

Die TKL.Fonds Gesellschaft für Fondsconception und -analyse mbH bewertet in ihrer Analyse den 23. INP Deutsche Pflege Portfolio mit der Gesamtnote SEHR GUT und 5 von maximal 5 Sternen. Besonders positiv schätzt TKL.Fonds die finanziellen Kennzahlen und die Vermietungssituation der drei Pflegeimmobilien.

DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

Drei stationäre Pflegeeinrichtungen ohne Fertigstellungs- oder Übernahmerisiken
Begehrte Standorte in Rodalben (Pfalz), Radevormwald (NRW) und Leipzig
Günstiger Einkauf
Inflationsschutz durch indexierte Pachtverträge
Renommierte und erfahrener Betreiber
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Erfahrener Initiator und Asset Manager: INP-Gruppe
Top-Leistungsbilanz
Monatliche Auszahlungen beginnend mit 5,25 % p. a. steigend auf 5,5 % p.a.
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
TKL-Bestnote 5-Sterne SEHR GUT
Zeichnen zu BESTKONDITIONEN

Mit dem geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) "23. INP Portfolio Deutsche Sozialimmobilien" bietet sich Anlegern die Möglichkeit, am demografisch geprägten Wachstumsmarkt der stationäre Pflege zu partizipieren.

Alle zusätzlichen Informationen (Prospekte, wAI, Portfolio, Ratings, Bewertungen) können Sie auf unserer Webseite abrufen. http://www.pflegefonds.de/pflegefonds/23-inp-pflegefonds-portfolio-aif/

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der gebührenfreien Tel.-Nr. 0800 22 100 22 gerne zur Verfügung! Firmenkontakt
CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021 - 22600
06021 - 22606
info@pflegefonds.de
http://www.pflegefonds.de


Pressekontakt
CVM GmbH
Bruni Büttner
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021 - 22600
06021 - 22606
info@pflegefonds.de
http://www.pflegefonds.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Lorenzen (Tel.: 06021 - 22600), verantwortlich.


Keywords: 23.-inp, inp-fonds, inp-invest, pflege-fonds, pflegeimmobilie, pflegeimmobilienfonds, pflege-immobilie, pflegefonds, pflegeimmobilien, pflege-immobilien,

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 2787 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: CVM GmbH

Die CVM GmbH ist ein Familienunternehmen mit Sitz im bayerischen Aschaffenburg. Es gibt eine Niederlassung in Schleswig-Holstein.
Kundenorientierung und eine unabhängige, objektive Beratung stehen bei uns seit 1982 im Mittelpunkt.

Hohe Qualität, umfangreiche Sicherheit und die Umsetzung von persönlichen Wünschen stehen für uns dabei immer im Vordergrund.

Die CVM Unternehmensgruppe bietet seit mehr als 30 Jahren innovative Investments. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CVM GmbH lesen:

CVM GmbH | 14.08.2018

Service-Wohnungen in der Metropolregion Hamburg

Direkt neben dem Pflegezentrum "Haus im Park" im niedersächsischen Soltau wurden 30 Service-Wohnungen mit Gemeinschaftsfläche gebaut. Die Einheiten können ausschließlich durch Kapitalanleger erworben werden. Service-Dienstleister ist die renommie...
CVM GmbH | 31.07.2018

Immobilien-Kurzläufer ProReal Deutschland 6

Mit dem ProReal Deutschland 6 haben Anleger die Möglichkeit, sich an einem Investment mit geplanter kurzer Laufzeit und laufenden Auszahlungen zu beteiligen. Immobilien stehen für Stabilität und Werterhalt. Deutsche Metropolen wie z.B. München, H...
CVM GmbH | 31.05.2018

Proreal Deutschland mit 6% p.a.

Wohnimmobilien in Deutschland sind besonders gefragt und stehen nach wie vor für Stabilität und Werterhalt. Doch haben Sie sich mal gefragt: Ist jetzt ein guter Zeitpunkt für einen Kauf, insbesondere im Hinblick auf die gestiegenen Preise? Wie we...