info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Farmingtons Automotive GmbH |

WELP-Armouring präsentiert sein neuestes gepanzertes Spezial-Polizeifahrzeug auf der Sobra 2016

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Gornja Radgona, 13.06.2016 - 17.06.2016 Speziell für Polizei und Sondereinsatzkommados aus aller Welt wurde der neue F2-TLC aus dem Hause WELP Armouring entwickelt und auf der Sobra 2016 (22.09.2016 - 24.09.2016) in Gornja Radgona / Slowenien ausgestellt. ...

Gornja Radgona, 13.06.2016 - 17.06.2016

Speziell für Polizei und Sondereinsatzkommados aus aller Welt wurde der neue F2-TLC aus dem Hause WELP Armouring entwickelt und auf der Sobra 2016 (22.09.2016 - 24.09.2016) in Gornja Radgona / Slowenien ausgestellt.

Dieses Fahrzeug ermöglicht völlig neue Einsatzmöglichkeiten, durch taktische und funktionelle Optionen wie zum Beispiel ein schnellzuöffnender Notausstieg, lammelenartiger Beinschutz in den Türen, Wirköffnungen im Glas, taktische Lichter im Innenraum, Kameraüberwachungssysteme und vielen weiteren Spezialoptionen.

Die Spezialeinheiten aus Slowenien zeigten große Begeisterung an dem Fahrzeug und testeten dieses Fahrzeug in diversen Testfahrten. Hierbei zeigten sich trotz des erhöhten Fahrzeuggewichts, die herausragenden Fahreigenschaften des Fahrzeuges.

WELP Armouring bietet neben höchster ballistischer Sicherheit im Fahrzeugbau auch weltweite After-Sales Services an. Hierrunter zählen zum Beispiel Fahrer- und Techniktrainings durch erfahrene Fahrsicherheitstrainer, Ersatzteilversorgung, Reparaturen, Inspektionen und Fahrzeugabnahmen direkt im Einsatzgebiet.

Die Vorführung des brandneuen Beschussfilmes vom F62-NPC700 basierend auf dem Nissan Patrol Y62 zeigte einmal mehr den Schwerpunkt Sicherheit und den daraus resultierenden Qualitätsanspruch von WELP Armouring. Darüber hinaus bedanken wir uns für die zahlreichen neuen, interessanten Kontakte, die wir knüpfen konnten. Kontakt
Farmingtons Automotive GmbH
Ronald Gerschewski; Matthias Reckmann
Beekebreite 18-20
49124 Georgsmarienhütte
+49 (0) 54 01 / 490-0
+49 (0) 54 01 / 42705
info@farmingtons-automotive.com
http://www.farmingtons-automotive.com


Web: http://www.farmingtons-automotive.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ronald Gerschewski; Matthias Reckmann (Tel.: +49 (0) 54 01 / 490-0), verantwortlich.


Keywords: WELP Armouring, Farmingtons Automotive, Indikar, SOBRA 2016, F2-TLC, Spezial-Polizeifahrzeug

Pressemitteilungstext: 220 Wörter, 1805 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Farmingtons Automotive GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Farmingtons Automotive GmbH lesen:

Farmingtons Automotive GmbH | 08.06.2017

Schutz für zivile und militärische Fahrzeuge

In die Nähe von Zwickau, eine der Geburtsstätten des deutschen Automobilbaus, hatte der Sonderfahrzeugbauer IndiKar Individual Karosseriebau GmbH Schutzexperten und Nutzer geschützter Fahrzeuge zum 1. Security Forum eingeladen. Das neue Technologi...
Farmingtons Automotive GmbH | 29.05.2017

Security Forum 2017

Wilkau-Haßlau, 11.05.2017 WELP Armouring veranstaltete erstmalig am 11. Mai 2017 in Wilkau-Haßlau das 1. Security Forum unter dem Leitmotto "Konzepte für Innere und Äußere Sicherheit" mit Blick auf die neuesten vorangegangenen Bedrohungslangen i...
Farmingtons Automotive GmbH | 05.04.2017

CeBIT 2017 - Podiumsdiskussion mit IndiKar

Hannover, 22.03.2017 Die IndiKar Individual Karosseriebau GmbH nahm während der diesjährigen CeBIT, der weltweit größten Messe für Informationstechnik, an einer Podiumsdiskussion mit anderen Mitgliedern aus dem Bereich Automotive teil. Eingelade...