info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Durchgebrannt - romanhafte Biografie über Hoffnung und Herausforderungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gisela Lövenich erinnert sich in ihrem Roman "Durchgebrannt" an eine arme Kindheit und ein Leben voller Hoffnung.

Die Ich-Erzählerin des autobiografischen Romans "Durchgebrannt" befindet sich auf ihrem Dachboden, wo sie Fotosn entdeckt, die sie an ihre Vergangenheit denken lassen. Von manchen Fotos wurden die Köpfe entfernt, auf anderen Fotos fehlen ganze Menschen. Nach dieser Entdeckung nimmt die Erzählerin die Leser in ihre Kindheit mit. Diese war von Armut gezeichnet. Das Finden von essbaren Lebensmitteln galt als tägliche Herausforderung. Heutiger Überfluss war damals völlig unbekannt. Die Kindheit steckte voller Herausforderungen, doch das Leben hatte letzten Endes Mitlied und brachte einen ganz besonderen Menschen in das Leben der jungen Frau.



"Durchgebrannt" von Gisela Lövenich zeigt Lesern, dass auch die Liebe, welche die Erzählerin aus ihrem kargen Dasein befreien sollte, nicht ohne Probleme ablaufen sollte. DerTitel des Buches lässt erahnen, welchen Weg das ungleiche Paar gehen musste, um letzten Endes den Anforderungen und Beschränkungen der Gesellschaft um sie herum zu entkommen und zusammen das Glück zu finden. "Durchgebrannt" ist eine fesselnde Autobiografie in Romanform, die zeigt, dass man sich von nichts und niemanden aufhalten lassen sollte, wenn es um die Suche nach dem eigenen Glück geht.



"Durchgebrannt" von Gisela Lövenich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4292-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2237 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 25.05.2018

Das Individuum - gesellschaftskritisches Buch setzt sich mit Meinungsbildung, Lügen und Politik auseinander

Regulatorische Maßnahmen von Staaten schränken ihre Bevölkerung in gewissem Masse ein, denn freie Entfaltung kann nur dann geschehen, wenn man seinen eigenen Weg uneingeschränkt begehen kann. Leider wollen viele Staaten keine wirklich eigenständ...
tredition GmbH | 25.05.2018

Grenzunterführung - Erzählungen werfen einen Blick in eine düstere Epoche der Geschichte der Sowjetunion

Kaum jemand kann wirklich tiefgreifende Informationen von sich geben, wenn er oder sie über die Geschichte, die Kultur und die Bewohner de Sowjetunion gefragt wird. Oberflächliches Wissen ist zudem oft mit Vorurteilen gespickt. Die vorliegende Samm...
tredition GmbH | 25.05.2018

Der Kühlschrank war leer - Abenteuer einer deutschen Familie im Reich der Mitte

Beijing, wo liegt das denn? Diese Frage stellt sich ein 40 Jähriger Badener, der bis dahin sehr verwurzelt mit seiner Heimat war. Eine berufliche Veränderung für zwei Jahre steht bevor und die Hauptstadt Chinas soll das neue Zuhause der vierköpfi...