info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IFTT EDV-Consult GmbH |

System Center Configuration Manager (SCCM) 2016

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Verwaltung großer Netzwerke mit immer kleineren Teams setzt die Beherrschung effizienter Werkzeuge voraus. Mit dem System Center Configuration Manager (SCCM) 2016 erhalten Administratoren ...

Microsoft hat die finale Version von System Center Configuration Manager (SCCM) 2016 mit deutlicher Verspätung freigegeben. Ursprünglich sollte sie zeitgleich mit dem Erscheinen von Windows 10 auf den Markt kommen. Die wichtigsten Neuerungen bestehen darin, kontinuierlich Upgrades für SCCM bereitzustellen und die vollständige Unterstützung für Windows 10 und Universal Apps, ein reines On-Premise-MDM sowie die Lizenzierung pro CPU-Kern. Die neue Version gleicht sich dem Betriebssystem Windows 10 bei der künftigen Upgrade-Politik an, indem es wie Windows as a Service laufend aktualisiert wird. Dadurch entfallen die Bereitstellung von Service Packs, kumulativen Updates, einzelne Hotfixes und der Intune Connector, über den bisher ebenfalls Updates bezogen werden konnten, wenn SCCM mit dem Cloud-Service verbunden war. Der System Center Configuration Manager 2016 ist ein zentrales Werkzeug, das unter anderem die Steuerung von Funktionsupdates für verschiedene Windows-Versionen unterstützt.



Obwohl der SCCM noch unter dem Namenszusatz der Jahreszahl von 2016 behandelt wird, besteht die offizielle Bezeichnung nun aus dem Namen selbst sowie einer Kombination aus Jahr und Monat. Die aktuelle Version lautet somit 1602. Ein neues Feature ist das sogenannte Deployment von Windows 10, das die Möglichkeit einschließt, komplette Imagedateien auf verschiedene Endgeräte aufzuspielen und die dort vorhandenen Installationen zu ersetzen. Ältere Windows-Versionen können mithilfe eines Wizards in genau festgelegten Schritten auf Windows 10 umgestellt werden. Die Installationsdateien müssen dabei nicht unbedingt von einem Verteilungspunkt bereitgestellt werden, sondern können sich auch auf einem anderen Windows 10-PC befinden.



Die Verwaltung großer Netzwerke mit immer kleineren Teams setzt die Beherrschung effizienter Werkzeuge voraus. Mit dem neuen System Center Configuration Manager (SCCM) 2016 erhalten Administratoren ein mächtiges Werkzeug zur Verteilung von Software, Updates und Client-Betriebssystemen. Die Inventarisierung umfangreicher Umgebungen und das Reporting machen gewachsene Landschaften wieder transparent. Unser 5-tägiges Seminar zum Thema macht Sie vertraut mit der Installation, Konfiguration und Implementierung einer Landschaft.



++++++++++



SEM236: Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM) 2016

Installation, Konfiguration & Implementierung einer Landschaft



Kursdauer: 5 Tage

Web-URL: http://www.iftt.de/seminare/server-diverse/seminar236.html



++++++++++



Alle unsere Seminare & Workshops führen wir bundesweit und in der Schweiz an verschiedenen Standorten, auch in Ihrer Nähe oder in Ihren Räumlichkeiten, als öffentlichen oder firmenspezifischen Kurs durch. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.iftt.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Björn Speike (Tel.: +49 (0)69 / 78 910 810), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 3058 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IFTT EDV-Consult GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IFTT EDV-Consult GmbH lesen:

IFTT EDV-Consult GmbH | 22.02.2018

Sicherheit und Verschlüsselung in WLAN-Netzwerken nicht mehr sicher

Kaum eine Warnung hatte in den letzten Wochen und Monaten so viel Angst ausgelöst, wie die Nachricht hinsichtlich der WLAN-WPA1-Lücke "Krack". Denn diese macht die Verschlüsselung der Funknetzwerke angreifbar und ist somit eine Gefahr für die mei...
IFTT EDV-Consult GmbH | 16.01.2018

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung: Das müssen Sie wissen

Ab Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft und hat große Auswirkungen auf personenbezogene Daten und den Datenschutz. Dementsprechend wichtig ist es, sich bereits frühzeitig mit den Änderungen zu beschäftigen und die EU-Da...
IFTT EDV-Consult GmbH | 17.10.2017

Fall Creators Update für Windows 10 - Was sich mit Version 1709 geändert hat

Am 17. Oktober 2017 veröffentlichte Microsoft für Windows 10 die Version 1709, die etwas klangvoller bezeichnet auch Fall Creators Update genannt wird. Neben den üblichen Sicherheits- und Performanceupdates gab es mit dem Creators Update auch eini...