info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa |

Laboretiketten für raue Bedingungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


MAKRO IDENT hat speziell für den Laborbereich Kennzeichnungsetiketten im Sortiment, die sich optimal für raue Bedingungen im Labor eignen.

Laborproben sind sehr rauen Bedingungen ausgesetzt. Sie werden in Gefrierschränken und Flüssigstickstoff aufbewahrt, mit aggressiven Chemikalien behandelt und ihre Behälter werden in Heißwasserbädern erhitzt. Das Sortiment an Etiketten für Ampullen und Röhrchen ermöglicht die kurz- bis langfristige Nachverfolgung von Laborproben. Die Etiketten sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich, beispielsweise für Gefäße in konischer Form, aus Glas oder Kunststoff sowie für den Einsatz in Zentrifugen.



Das niedrige Etikettenprofil ermöglicht die einfache Abnahme und Analyse von Laborproben. Dank des transparenten Fensters ist es ganz einfach, die Probe zu begutachten und den Füllstand festzustellen. Die Laboretiketten sind beständig gegen Xylen, Ethanol und DMSO und gewährleisten damit eine deutlich lesbare Kennzeichnung von Gewebeproben.



Etiketten für den Flüssigstickstoff und gefrorene Oberflächen gewährleisten hochwertige Text- oder Barcode-Beschriftungen, die auch nach Lagerung bei extrem kalten Temperaturen noch gut lesbar sind. Mit den beständigen Etikettenmaterialien, die für die Lagerung in Flüssigstickstoff geeignet sind, ist die Nachverfolgung von Laborproben wesentlich einfacher, da der Text deutlich lesbar aufgedruckt ist - mit einem bei MAKRO IDENT erhältlichen Brady Labordrucker. Mitarbeiter müssen nicht mehr erraten, was auf dem Etikett steht. Selbst extreme Hitze kann diesen Etiketten nichts anhaben.



Etiketten für Autoklaven können auch den rauesten Bedingungen widerstehen. Man sich stets darauf verlassen, dass die Etiketten auf den Laborproben gut lesbar und nachverfolgbar sind. Hochdruck-Sterilisatoren beseitigen bei hohen Temperaturen Verunreinigungen und Keime, jedoch nicht die speziellen Etiketten für diesen Einsatz von MAKRO IDENT. Diese Etiketten können auch für die Lagerung in Flüssigstickstoff eingesetzt werden, ohne dass ich dies auf die Lesbarkeit des Etiketts auswirkt.



Die Laboretiketten von MAKRO IDENT für Objektträger ermöglichen eine deutlich lesbare Kennzeichnung von Proben unter allen Bedingungen: von der Probenabnahme über die Untersuchung bis hin zur Lagerung. Dank ihrer Beständigkeit gegen Xylen, Ethanol und DMSO können diese Etiketten maßgeblich zur erfolgreichen Probennachverfolgbarkeit beitragen.



MAKRO IDENT bietet auch Etiketten für Halme und Mikrotiterplatten an, die mit den erhältlichen Brady Thermotransfer-Etikettendruckern und passenden Farbbändern bedruckt werden können. Die Schrift oder der aufgedruckte Barcode ist deutlich sichtbar und ergibt damit eine hervorragende Nachverfolgbarkeit. Diese Etiketten sind für eine langfristige Lagerung in Flüssigstickstoff geeignet.



Das einzigartige BSP31-System zum Fixieren von Etiketten für Gewebekassetten, die ebenso bei MAKRO IDENT erhältlich sind, werden auf der Einbettkassette fixiert, so dass diese die nächsten 20 Jahre sicher halten. Labore in der Histophatologie und pathologischen Anatomie befestigen die selbstklebenden Etiketten vor dem Einbetten des Gewebes mechanisch auf der Gewebekassette. Durch eine Verstärkung wird gewährleistet, dass die Kennzeichnung während des Einbettens und bei langfristiger Lagerung erhalten bleibt.



MAKRO IDENT bietet weitere Laboretiketten für Flaschen, Kolben, Zentrifugen, Eppendorf- und PCR-Röhrchen an. Auch Deckeletiketten und Kombinationen aus Rechteck-Etikett und Deckel-Etikett sind im Sortiment enthalten.



Weitere Informationen zu den Laboretiketten und Labordruckern unter:

www.labor-kennzeichnung.de/labor/laborkennzeichnung.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Angelika Wilke (Tel.: 089-615658-28), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 4062 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa lesen:

MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa | 07.08.2017

Hochwertige Kabel- und Leitungskennzeichnungen

Bei dem bekannten Brady-Distributor MAKRO IDENT findet man eine Vielzahl verschiedener Kabeletiketten für die dauerhafte und vorübergehende Kennzeichnung von Kabeln und Leitungen. Die Etiketten zeichnen sich durch hervorragende Materialqualität un...
MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa | 04.08.2017

Sicherheitsrisiken bei Wartungs- und Reparaturarbeiten vermindern

Noch immer treten bei Wartungsarbeiten zahlreiche Arbeitsunfälle auf. Diese Unfälle verursachen viel Leid für die Betroffenen sowie hohe Versicherungskosten und Produktionseinbußen für das Unternehmen. Mithilfe von Lockout/Tagout lassen sich die...
MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa | 04.08.2017

Trägersystem für Sicherheitsschlösser, Blockierbügel und Anhänger

Lockout-Tagout Verriegelungs- und Blockiersysteme mit Warnanhängern sorgen bei Eingriffen in Maschinen während Wartungs- und Reparaturarbeiten für mehr Sicherheit. Mit Lockout-Verriegelungssystemen werden Anlagen und Maschinen von der Energiezufuh...