info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Farmingtons Automotive GmbH |

IAA 2016 - Individual Karosseriebau GmbH (IndiKar)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hannover, 22.09.2016-29.09.2016 Vom 22. bis 29. September war die IndiKar Individual Karosseriebau GmbH (ein Unternehmen der WELP Gruppe aus Georgsmarienhütte) neben neun weiteren Ausstellern auf dem Sächsischen Firmengemeinschaftsstand zur IAA in Hannover mit ihrem Messestand vertreten. ...

Hannover, 22.09.2016-29.09.2016

Vom 22. bis 29. September war die IndiKar Individual Karosseriebau GmbH (ein Unternehmen der WELP Gruppe aus Georgsmarienhütte) neben neun weiteren Ausstellern auf dem Sächsischen Firmengemeinschaftsstand zur IAA in Hannover mit ihrem Messestand vertreten. Dabei stellte IndiKar vor allem ihre neueste "Hot Forming" Technologie und die neuesten Panzerungstechniken für die hauseigenen sondergeschützten Fahrzeuge vor.

Dadurch konnten bereits erste Kontakte für die Markterschließung, durch das im Jahr 2017 eröffnende Warmumformungswerk in Zwickau, geknüpft werden. Das Warmumformen von Panzerstählen ist ein Verfahren, das in Deutschland bislang kaum Anwendung findet und dadurch einen potentiellen Markt für IndiKar und die Marke Welp Armouring darstellt.

Neben dem Schwerpunkt Sonderschutz konnten ebenfalls aktuelle Projekte aus dem Automotive-Sektor mit unseren langjährigen Geschäftspartnern der Automobilindustrie besprochen werden. Kontakt
Farmingtons Automotive GmbH
Ronald Gerschewski; Matthias Reckmann
Beekebreite 18-20
49124 Georgsmarienhütte
+49 (0) 54 01 / 490-0
+49 (0) 54 01 / 42705
info@farmingtons-automotive.com
http://www.farmingtons-automotive.com


Web: http://www.farmingtons-automotive.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ronald Gerschewski; Matthias Reckmann (Tel.: +49 (0) 54 01 / 490-0), verantwortlich.


Keywords: WELP Armouring, Farmingtons Automotive, Indikar, IAA 2016, "Hot Forming" Technologie, Panzerungstechniken, sondergeschützten Fahrzeuge, Warmumformen

Pressemitteilungstext: 163 Wörter, 1305 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Farmingtons Automotive GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Farmingtons Automotive GmbH lesen:

Farmingtons Automotive GmbH | 08.06.2017

Schutz für zivile und militärische Fahrzeuge

In die Nähe von Zwickau, eine der Geburtsstätten des deutschen Automobilbaus, hatte der Sonderfahrzeugbauer IndiKar Individual Karosseriebau GmbH Schutzexperten und Nutzer geschützter Fahrzeuge zum 1. Security Forum eingeladen. Das neue Technologi...
Farmingtons Automotive GmbH | 29.05.2017

Security Forum 2017

Wilkau-Haßlau, 11.05.2017 WELP Armouring veranstaltete erstmalig am 11. Mai 2017 in Wilkau-Haßlau das 1. Security Forum unter dem Leitmotto "Konzepte für Innere und Äußere Sicherheit" mit Blick auf die neuesten vorangegangenen Bedrohungslangen i...
Farmingtons Automotive GmbH | 05.04.2017

CeBIT 2017 - Podiumsdiskussion mit IndiKar

Hannover, 22.03.2017 Die IndiKar Individual Karosseriebau GmbH nahm während der diesjährigen CeBIT, der weltweit größten Messe für Informationstechnik, an einer Podiumsdiskussion mit anderen Mitgliedern aus dem Bereich Automotive teil. Eingelade...