info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MPU Akademie |

Wie gesund ist Rotwein?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Rotwein werden zahlreiche gesundheitsfördernde Wirkungen nachgesagt. Unter anderem soll der Rebensaft gut fürs Herz sein.

Besonders am Abend machen es sich daher viele Menschen bequem und genießen guten Gewissens den Feierabend mit einem leckeren Gläschen. Doch Vorsicht: Der in Wein enthaltende Alkohol kann den Körper auf Dauer schädigen und zur Sucht führen.



Ein Gläschen Rotwein am Abend

Der Mythos vom gesunden Glas Rotwein ist alt. Bereits in den 70er Jahren versuchten Wissenschaftler zu belegen, dass sich das Risiko eines Herzinfarktes durch den moderaten Genuss von rotem Rebensaft deutlich verringert. Das berichtet das Magazin "Focus". Der positive Effekt lässt sich auf die so genannten sekundären Pflanzenstoffe zurückführen. Sie sorgen dafür, dass die schädlichen Blutfette im Körper verringert werden. Wein kann aber auch als Antioxidans wirken und damit Durchblutungsstörungen in den Gefäßen vorbeugen.



Rotwein gesund fürs Herz?

Angeblich soll durch Wein auch das Herz gestärkt werden. In der Tat wurde in Studien und Tierversuchen nachgewiesen, dass sich die Gefäße durch den maßvollen Genuss von Rotwein in einem verbesserten Zustand befinden. Demnach soll der gemäßigte Rotweinkonsum tatsächlich Krankheiten vorbeugende Wirkung haben - allerdings fehlen laut der "Süddeutschen Zeitung" klinische Studien dazu.



Gesund ist der Genuss von Rotwein nur in Maßen

Rotwein enthält nicht nur positive Inhaltsstoffe. Besonders gefährlich ist der Alkohol. Er fügt den Körperzellen irreparable Schäden und lässt durch das in ihm enthaltene Ethanol die Gehirnzellen absterben - und das bei jedem Konsum. Einige Wissenschaftler stellen daher die überwiegend positiven Wirkungen von Rotwein in Frage. Hinzu kommt, dass viele Studien und Untersuchungen in Anbaugebieten von Rotwein durchgeführt wurden. Experten vermissen hier die notwendige Objektivität.



Negative Auswirkungen durch Rotwein: Leber in Gefahr

Was die negativen Auswirkungen von Alkoholkonsum angeht, hat die BKK eine Liste der wichtigsten Erkrankungen zusammengestellt:

- Sie können häufiger an Hepatitis, Fettleber oder Leberzirrhose erkranken

- Das Risiko auf einen Schlaganfall steigt

- Der Hormonhaushalt und das Nervensystem werden gestört

- Es kann zu Entzündungen der Bauchspeicheldrüse kommen

- Das Gicht-Risiko steigt

- Nervenzellen im Gehirn sterben ab

Nicht zuletzt kann dauerhafter Alkoholkonsum abhängig machen. Fazit: Es bleibt bis heute umstritten, ob der Nutzen des Rotweins die negativen Auswirkungen des Alkohols aufwiegt. Den allgemein geltenden Grundsatz von einem Glas pro Tag sollten Sie daher skeptisch betrachten.



Bei der Kombination Alkohol und Führen eines Fahrzeugs im Straßenverkehr droht zudem die MPU. In der MPU Akademie Augsburg finden Sie einen kompetenten und professionellen Partner in der MPU Vorbereitung.



Die Büros der Akademie finden Sie hier:



MPU Vorbereitung Aichach, Steubstraße 3, 86551 Aichach

MPU Vorbereitung Augsburg, Johannisgasse 4, 86152 Augsburg

MPU Vorbereitung Augsburg, Klausenberg 16, 86199 Augsburg

MPU Vorbereitung Bad Wörishofen, Hermann-Aust-Straße 11, 86825 Bad Wörishofen

MPU Vorbereitung Dachau, Münchner Str. 23, 85221 Dachau

MPU Vorbereitung Dillingen, Königstraße 37/38, 89407 Dillingen

MPU Vorbereitung Donauwörth, Spindeltal 5, 86609 Donauwörth

MPU Vorbereitung Friedberg, Bahnhofstraße 25, 86316 Friedberg

MPU Vorbereitung Fürstenfeldbruck, Niederbronnerweg 5, 82256 Fürstenfeldbruck

MPU Vorbereitung Gersthofen, Bahnhofstraße 6, 86368 Gersthofen

MPU Vorbereitung Günzburg, Bgm.-Landmann-Platz2, 89312 Günzburg

MPU Vorbereitung Jettingen-Scheppach, Hauptstraße 75, 89343 Jettingen-Scheppach

MPU Vorbereitung Königsbrunn, Bürgermeister-Wohlfarth-Straße 44, 86343 Königsbrunn

MPU Vorbereitung Krumbach, Nattenhauser Straße 5, 86381 Krumbach

MPU Vorbereitung Landsberg, Waitzinger Wiese 1, 86899 Landsberg am Lech

MPU Vorbereitung Mering, Augsburger Straße 23, 86415 Mering

MPU Vorbereitung Mindelheim, Maximilianstraße 60, 87719 Mindelheim

MPU Vorbereitung München, Frohschammerstraße 14, 80807 München

MPU Vorbereitung Neuburg, Franziskanerstr. B 200, 86633 Neuburg an der Donau

MPU Vorbereitung Neusäß, Piechlerstraße 3, 86356 Neusäß

MPU Vorbereitung Pfaffenhofen, Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

MPU Vorbereitung Schrobenhausen, Lenbachstraße 22, 86529 Schrobenhausen



sowie deren ausgewählte Partner:



33102 Paderborn, Paderstraße 11 - MPU Vorbereitung Paderborn

63500 Seligenstadt, Grabenstraße 23 - MPU Vorbereitung Frankfurt am Main

65205 Wiesbaden, Breckenheimerweg 4 - MPU Vorbereitung Wiesbaden

69469 Weinheim,Sophienstraße 2 - MPU Vorbereitung Mannheim

83071 Stephanskirchen, Dianastraße 8 - MPU Vorbereitung Rosenheim

85049 Ingolstadt, Proviantstraße 34 - MPU Vorbereitung Ingolstadt

86556 Aichach, Von-Lerchenfeld Straße 4 - MPU Vorbereitung Aichach


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Werner Maurus (Tel.: 0821 99872069), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 634 Wörter, 5305 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MPU Akademie lesen:

MPU Akademie | 10.12.2016

Zu oft Falschparken kostet den Führerschein

Die MPU Akademie warnt - Nicht nur anhand der Verkehrssünderkartei in Flensburg entscheidet der deutsche Staat, wer fahrtauglich ist und wer nicht. Für Falschparken gibt es dort keine Einträge, dennoch verliert ein Mann in Berlin genau deswegen se...
MPU Akademie | 02.12.2016

Handy am Steuer

Die MPU Akademie informiert: Wer Funktionen des Handys während der Autofahrt am Steuer nutzen will, darf es dafür nicht in die Hand nehmen. Ansonsten droht ein Bußgeld von 60 Euro und ein Punkt in Flensburg. Unter Nutzung versteht der Gesetzgeber...
MPU Akademie | 27.11.2016

Jedes Jahr aufs neue - Nebel

Der Herbst hat so seine Eigenheiten - unter anderem legt sich der vermehrt auftretende Nebel beschwerend auf das Gemüt. Doch damit nicht genug. Im Straßenverkehr sorgen die tiefhängenden Wolken für Gefahr. Diese Regeln gelten für Autofahrer. Be...