info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Papierfresserchens MTM-Verlag |

Yoga-Praxis: Entspannende Geschichten für angespannte Kinderseelen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Autorin Sandra Tannenberg aus Freiburg im Breisgau arbeitet seit 20 Jahren als Heilpraktikerin und unterrichtet Yoga und Tai Chi.

Die Autorin des Buches "Entspannung und Kraft für die kleine und große Seele", Sandra Tannenberg, arbeitet als Heilpraktikerin und Physiotherapeutin in der Nähe von Freiburg. Dort gibt sie auch Yoga-Kurse für Kinder, und die Geschichten, die sie den Kindern zu Ende jeder Yoga-Stunde als Ausklang und zur Entspannung erzählte, inspirierten sie zu dem nun vorliegenden Buch. Das 86 Seiten umfassende Hardcover-Bilderbuch wurde liebevoll in fröhlichen, aber unaufdringlichen Farben illustriert von Rainer Reusch. Es richtet sich an Eltern, Pädagogen, SportlehrerInnen und alle Personen, die mit Kindern im Vorschulalter ihren Alltag verbringen. Es ist ein Buch zum Vorlesen, das nicht nur das Kind als Gegenüber, sondern auch das Kind "in uns" ansprechen und zur tiefen Entspannung führen soll.



In insgesamt 10 Kapiteln mit einer Lesezeit von jeweils etwa 10 Minuten wird der kleine Zuhörer auf Reisen geschickt: in die Welt der eigenen Phantasie und Seele. Das Buch beginnt mit der Geschichte "Die Schatzsuche - eine Entspannungsgeschichte für Kinder". In direkter Ansprache (Du-Form) erzählt die alte weißhaarige Frau vom Schatz, den nur ein zu Kind finden in der Lage ist, das sich voll und ganz der Natur und den Tieren anvertrauen kann. Und damit schickt sie das Kind auf eine Phantasiereise, auf der es auf "das Krokodil vom Nil" trifft und von diesem weiter geleitet und begleitet wird. Farben, Licht, Düfte und vor allem Vertrauen weisen den Weg nach Ägypten. Dort warten blauer Himmel, leise plätscherndes Wasser, sanftes Wellenschaukeln und natürlich das Krokodil. Das Kreischen der Affen und das Brüllen der Löwen werden ebenso gegenwärtig wie das Surren der Insekten und das Schaukeln des Floßes. Das Kind schließt die Augen, entspannt, atmet ruhig und fühlt sich sicher und geborgen.



Kinder, die Probleme mit dem Einschlafen haben, finden in den Geschichten von Sandra Tannenberg wunderbare Gute-Nacht-Geschichten, die das Einschlafen erleichtern. Nach dem Sport- oder Yoga-Unterricht oder nach einer für das Kind stressigen Phase sind die Geschichten ideal, wieder zu sich selbst zu kommen, dem Kind Ruhe zu vermitteln. Die Vorleser, vor allem die Eltern am Abend, können auf geschickte Weise die Tagesereignisse des Kindes in die Erzählung einfließen lassen und so das Erlebte verarbeiten helfen. Jede einzelne Geschichte beginnt nämlich am Morgen und endet am Abend. Die in der Entspannungsarbeit mit Kindern erfahrene Autorin weiß, wie gerne die Kinder bereit sind, sich in die (ent-) spannenden Geschichten hineinzubegeben.







Bibliografische Angaben



Sandra Tannenberg

Entspannung und Kraft für die kleine und große Seele



ISBN: 978-3-86196-642-5

Hardcover-Bilderbuch, 86 Seiten, farbig illustriert von Rainer Reusch

Papierfresserchens MTM-Verlag



Das Buch kann über Amazon bestellt werden










Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Martina Meier (Tel.: 08382 7159086), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 459 Wörter, 3540 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Papierfresserchens MTM-Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Papierfresserchens MTM-Verlag lesen:

Papierfresserchens MTM-Verlag | 06.05.2018

Aali Aal - ein Buch für die Migrationsarbeit in Kindergarten und Schule

Jeder hat sie, denn sie sind zutiefst menschlich: vorgefertigte Meinungen über Menschen, die man eigentlich gar nicht kennt. Und das nur, weil sie anders aussehen. Doch das Problem ist nicht die Existenz von Vorurteilen, sondern dass sie sehr oft al...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 06.05.2018

Lindau am schönen Bodensee: Stadtgeschichte einmal anders

Was machen der Lindauer Hafenlöwe und die Brunnenfigur Lindavia eigentlich des Nachts, wenn keine Touristen sie bewundern und keine Einheimischen sie mit stolzen Blicken betrachten? Sie gehen auf Entdeckungstour! Und zwar in ihrer eigenen Stadt, die...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 06.05.2018

Zu Hause ist, wo man geliebt wird

Jedes Lebewesen braucht ein Heim, und das meint nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern in erster Linie jemanden, von dem man geliebt und umsorgt wird, eine "Familie". Nicht alle Geschöpfe auf der Welt besitzen ein solches Glück. Einsam und hilf...