Zwischenwelten - Migrationsgeschichte über eine junge Frau, die ihren eigenen Weg finden muss
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Zwischenwelten - Migrationsgeschichte über eine junge Frau, die ihren eigenen Weg finden muss

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Angela Schmidt-Bernhardt wirft in dem Roman "Zwischenwelten" einen Blick auf Kinder, die zwischen zwei verschiedenen Kulturen aufwachsen müssen.

In der Erzählung ‚Zwischenwelten' steht eine Migrationsgeschichte imm Zentrum. Milica, die Protagonistin wurde in den Siebziger Jahren in Jugoslawien geboren. Doch da ihre Mutter in Deutschland arbeitet, muss das Mädchen immer wieder zwischen den beiden Ländern hin und her reisen. Das Kind ist für ihre Mutter eine Belastung, deswegen schickt sie Milicia immer wieder nach Jugoslawien zurück. Als die Mutter die inzwischen Dreizehnjährige gegen deren Willen endgültig nach Deutschland holt, wehrt sich die Tochter vehement gegen den mütterlichen Einfluss. Milica landet im Kinderheim und schließlich im Drogenmilieu.



Es geht in "Zwischenwelten" von Angela Schmidt-Bernhardt um zwei thematische Schwerpunkte: Einerseits wird am Beispiel von Milicia gezeigt, mit welchen Herausforderungen ein Kind zu kämpfen hat, wenn es zwischen zwei sehr unterschiedlichen Kulturen aufwachsen muss und dabei selbst keine Wahl hat. Andererseits wird anhand der Erlebnisse der jugendlichen Milicia gezeigt, wie schwer es ist, aus dem Drogenmilieu auszusteigen und endgültig die Hände von den Drogen zu lassen. Angela Schmidt-Bernhardt beschreibt in ihrer sensibel erzählten Migrationsgeschichte, wie ihre Protagnistin nach Jahren jämmerlichster Drogenkriminalität den Weg heraus in ein eigenständiges Leben findet, wer ihr dabei hilft, und von der großen Gefahr des Wiederabrutschens.



"Zwischenwelten" von Angela Schmidt-Bernhardt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3958-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2410 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 15.08.2018

Die Amulette der Wölfe - ein spannungsgeladener Fantasy-Roman

Ein Zauberer mit wenig Gutem im Sinn hat für seine Machenschaften den idealen Ort gefunden: eine mystische Insel im Atlantik, die unentwegt von Nebel und Wolken umhüllt ist, und aus diesem Grund keiner Menschenseele bekannt ist. Der Zauberer macht ...
tredition GmbH | 15.08.2018

Altersarmut? Nein Danke! - Auswege aus der unzureichenden Altersabsicherung

Bereits vor über einem Jahrzehnt machten sich immer mehr Deutsche Gedanken über finanzielle Probleme im Alter. Mit der staatlichen Rente sah es schon eine Weile nicht mehr so gut aus. Eine immer älter werdende Gesellschaft mit immer weniger Nachwu...
tredition GmbH | 15.08.2018

JUMP! - der Weg zu Glück, Zufriedenheit und Erfolg

Die meisten Menschen möchten einen Weg beschreiten, der sie glücklich, zufrieden und erfolgreich macht. Doch oft verhalten sich Menschen wie ein Frosch, der nicht bemerkt, dass er in einem Topf mit immer heißer werdendem Wasser langsam stirbt. So ...