info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Live act International/Songlines |

Die neue Musikshow "SONGLINES" lässt Fanherzen höher schlagen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die neue Webshow "Songlines" geht gemeinsam mit Musikern auf eine Zeitreise und bringt Idol und Fans näher zusammen

In Zeiten von Facebook, Instagram und Co. hat fast jeder Fan die Möglichkeit direkten Kontakt zu seinem Idol aufzunehmen, sei es nun per Nachricht oder Kommentar unter einem Post. Doch bei der Masse an Kommentaren und Nachrichten ist es die absolute Ausnahme, wenn ein Fan eine Antwort bekommt.



Diese Ausnahme macht die neue Webshow "Songlines" zur Normalität - und zwar zu einer ganz besonderen. In der Show trifft Moderatorin Deborah Ravell Sänger, Sängerinnen und Bands vor ihren Konzerten zum Interview und geht mit ihnen auf eine kleine Zeitreise. Denn bei einem gemütlichen Plausch, bei dem man als Zuschauer das Gefühl bekommt, mit auf dem Sofa zu sitzen, blickt Deborah Ravell gemeinsam mit dem Künstler zurück auf seine Anfänge und seine Motivation überhaupt in diese verrückte Musikwelt einzutauchen - wobei es oft vorkommt, dass einige Anekdoten ans Licht kommen, die der Künstler bis jetzt noch nie erzählt hat. Weiter geht es mit Gesprächen über z.B. das neue Album, die aktuelle Tour, das verrückteste Erlebnis in der Karriere und die Zukunftspläne - doch das Markenzeichen der Show steckt im Namen: "Songlines", zu Deutsch "Traumpfade". Denn diese eine Frage bekommt jeder Künstler am Ende des Interviews gestellt: Gibt es ein Ziel, welches du unbedingt noch erreichen möchtest, damit du sagen kannst, dass alle deine Träume erfüllt sind?



Doch das war noch lange nicht alles, denn der zweite Teil der Show steht ganz unter dem Motto: "von Fans mit Fans für Fans". Denn schon im Vorfeld bekommen Fans die Möglichkeit, Fragen an ihren Star über soziale Netzwerke an Deborah Ravell zu schicken - und bekommen diese dann exklusiv von ihrem Star beantwortet, direkt in die Kamera, als würde er ihnen gegenüber sitzen.



Als Deborah Ravell im Juli diesen Jahres Sängerin Lina Larissa Strahl zu Interview traf (www.youtube.com/watch?v=HNf190QUeP4), war die Fanresonanz schon im Vorfeld so gigantisch, dass nach einem Tag der Fanfragen-Aufruf gestoppt werden musste. Am Tag des Interviews in Stuttgart bekamen auch einige Fans die Möglichkeit vor der Kamera über ihr Idol Lina zu sprechen, was begeistert genutzt wurde. Und auch Lina verriet im Interview mit Deborah Ravell einiges, was selbst dem größten Lina-Fan noch neu war.



"Songlines" (facebook.com/songlines.show) ist auf Youtube auf dem Kanal Live act TV (www.youtube.com/liveacttv) zu sehen. Deborah Ravell (instagram.com/deborahravell) ist eigentlich Schauspielerin und arbeitet seit circa einem Jahr als Moderatorin. Ihre Interview-Philosophie ist einfach: besondere Fragen mit Niveau. Kein Mainstream, sondern etwas Besonderes schaffen. Jahrelange Recherche im Fanseiten-Bereich haben ihr gezeigt, dass viele Fragen, gerade die, die Fans interessieren, oft unbeantwortet bleiben und so machte sie es sich zum Ziel, genau das zu ändern. So entsteht eine ganz neue Form des Interviews - und erfüllt die Träume vieler Fans.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Leitzinger (Tel.: 07115590048), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 3574 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema