Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TAFELSTERN • professional porcelain |

GERMAN DESIGN AWARD 2017: Porzellankollektion Delight von Tafelstern gewinnt internationalen Designpreis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die international besetzte und hochkarätige Experten-Jury ist sich einig: Die Porzellankollektion Delight ist ein innovatives Produkt und erhält den German Design Award 2017: Special Mention.

Vergeben wird der Designpreis vom Rat für Formgebung, der auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet wurde. Mit ihm werden Produkte und Projekte ausgezeichnet, die durch ihre gestalterische Qualität besonders herausragen. Ihr gemeinsamer Nenner ist, dass sie in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind.



"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, zumal wir uns mit Delight auf ein neues, spannendes Terrain begeben: Bei Delight setzen wir erstmalig den Werkstoff Noble China ein, der in mehrerelei Hinsicht überzeugt," so Gabrielle Dettelbacher, Marketingleiterin bei Tafelstern.



Das Tafelstern-Traumpaar: Die Kollektion Delight und der Werkstoff Noble China

Noble China ist extrem widerstandsfähig, punktet mit einer besonders hohen Schnitt- und Kratz¬fes¬tig¬keit und ist dabei besonders langlebig. Vor allem im Gastronomiealltag ist eine hohe Kantenschlagfestigkeit gefragt, die bei Noble China außerordenlich hoch ist und das, obwohl die Borde besonders dünn sind.

Auch wer auf ethische wie gesundheitliche Aspekte besonderen Wert legt, für den ist Noble China die erste Wahl: Denn bei der Herstellung werden auf tierische Komponenten sowie auf Blei oder Cadmium verzichtet.



"Die dünnen Borde verleihen Delight eine optische Leichtigkeit. Unsere Kunden erhalten ein filigran anmutendes Porzellan, dem man seine Robustheit nicht ansieht. Das verstehen wir unter zeitgemäßen Luxus," so Gabrielle Dettelbacher. Verstärkt wird der Eindruck von purer Eleganz durch den BoneWhite-Farbton. Der Ton bleibt in der Produktion zu jederzeit konstant, so dass auch Teile unterschiedlicher Produktionschargen exakt miteinander harmonieren.



Delight geht die wohl innigste Verbindung von qualitativ hochwertigem Material und ausdrucksstarkem Design ein. Seine Einzigartigkeit überzeugte auch Claus Gromotka, Chef de Cuisine im Restaurant Murnauer Reiter: "Drei kräftige Argumente haben uns dazu bewogen, dass wir uns ganz bewusst dafür entschieden haben: Die Produktion in Deutschland, dass Delight ein neues Produkt am Markt ist, sowie das klassische und zeitlose Design."



Delight ist ein Vollsortiment mit rund 52 Teilen und eignet sich für die verschiedensten Einsatzbereiche: Von Fine Dining über Casual Dining, Bankette oder im Café der Extraklasse.



Zu den wichtigsten Basisartikeln zählen die Coupteller und klassischen Fahnenteller: Weil sie viel Fläche für ausgefallene Food-Kreationen bieten, sind Coupteller zu den "Lieblingen der Köche" avanciert. Innerhalb der Delight-Kollektion sind sie in verschiedenenen Größen und den Varianten flach und tief erhältlich. Die schön geschwungene S-Linien-Fahne der flachen Fahnenteller zieht sich wie ein Leitfaden durch die Kollektion. Die großzügen tiefen Fahnenteller bieten nicht nur für Suppen und Pasta einen Raum für die perfekte Inszenierung.



Für die Präsentation von Food-Trends und besonderen Speisenkreationen hält das Delight-Sortiment einige Special-Artikel bereit. Mit ihnen lassen sich gekonnt visuelle Akzente setzen, die dem gedeckten Tisch den letzten Schliff verleihen. Die Formen der Specials erinnern an Origami-Falttechniken, die in der Fashionwelt und im Interiorbereich einen Hype ausgelöst haben. Mit Delight bringt Tafelstern diesen Trend nun auch auf den Tisch. Die angedeutete "Faltung" ist bei der großen Schale beidseitig, bei der kleinen Variante und den Platten einseitig vorhanden.



Aufgrund der Artikelvielzahl lässt sich auch innerhalb von Delight das Baukastenprinzip von Tafelstern spielen. Werden die runden Teile mit den Specials kombiniert, entstehen spannende Porzellanlandschaften für viele Einsatzbereiche.



Wie das Design des Porzellans entstand, nach welchen Kriterien die ersten Nutzer der Porzellankollektion ihre Auswahl trafen und im Rahmen welcher gastronomischen Konzepte sie die Kollektion einsetzen, darüber berichten der Designer der Kollektion und die Küchenchefs unterschiedlicher Häuser in der digitalen Reportage zu Delight auf

http://reportagen.tafelstern.de/porzellan-delight





Inspirieren, informieren, orientieren unter www.shop.tafelstern.de:

Seit Herbst 2013 ist der neue eShop von Tafelstern für gewerbliche Kunden geöffnet, der neben komfortablen Einkaufsfunktionen (Mein Sortiment, Meine Bestellungen) zahlreiche Anregungen für individuelle Artikelkombinationen bietet.

Wer begleitend zu seinem eShop-Besuch persönliche Beratung wünscht, kann zwischen verschiedenen Kontaktmöglichkeiten wählen oder nach dem nächstgelegenen Showroom suchen. Interessenten aus dem Ausland finden auf der Website die internationalen Kontaktdaten. Das Profiporzellan made in Germany ist für Kunden aus Deutschland auch im Direktvertrieb der WMF Group GmbH, Geislingen, erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt (Tel.: (0)221 210061), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 661 Wörter, 5356 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: TAFELSTERN • professional porcelain


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TAFELSTERN • professional porcelain lesen:

TAFELSTERN • professional porcelain | 04.07.2017

Für den großen Auftritt: Hochzeitsfreuden - Kleine Tellerkunde von Tafelstern Porzellan

Wer sich auf Hochzeitsfeiern spezialisiert hat, profitiert davon, dass die Zahl der Eheschließungen in Deutschland kontinuierlich steigt und erlebt Gäste, die für sich und ihre Lieben nur das Beste wünschen und bereit sind in ihre Traumhochzeit z...
TAFELSTERN • professional porcelain | 06.03.2015

Das perfekte Zusammenspiel: Formen, Fahnen und Funktion – Flachteile von Tafelstern Porzellan

Er kommt mal klassisch, mal verspielt, postmodern oder futuristisch – je nach Facon und eigenem Gusto. Er gibt kulinarischen Leckerbissen Raum für Augenschmeicheleien und setzt sie optisch gekonnt in Szene. Der Teller – Partner und Begleiter vo...