info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
V-Partei³ |

1. NRW Landesparteitag der neuen V-Partei in Düsseldorf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
6 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Ende Oktober fand der 1. NRW Landesparteitag der neu gegründeten V-Partei³ in Düsseldorf statt.



Am 26.10.2016 fand der erste Landesparteitag der V-Partei³ in Nordrhein-Westfalen unter der Führung des Landesvorsitzenden und stellvertretenden Bundesvorsitzenden Michael Kneifel statt.

Inhaltlich war der Parteitag vor allem durch die im Mai des kommenden Jahres anstehende Wahl des Landtages in Nordrhein-Westfalen geprägt.

 

Der Landesverband hat einstimmig dafür gestimmt, an dieser Wahl teilzunehmen.

Die Landeswahlliste wurden vom Landesverband ebenfalls einstimmig in folgender Reihenfolge gewählt:

 

1. Michael Kneifel, Diplom-Sportwissenschaftler, Hürth
2. Ines Klein, Kinderkrankenschwester und Ernährungsberaterin, Issum
3. Norbert Vitz, Informatiker, Mönchengladbach
4. Sabine Nickel, Office Managerin, Dortmund
5. Nils Ermanns, Diplom-Rechtspfleger, Wuppertal
6. Michaela Kamitter, Versicherungskauffrau,Schmallenberg
7. Stefan Bracker, Forstwirt, Düsseldorf
8. Sonja Heitmann, Lehrerin, Gütersloh
9. Jürgen Klosa, Rentner und Buchautor, Übach-Palenberg
10. Kristin Edelmann, Diplom-Ökotrophologin, Neukirchen-Vluyn
11. Christian Hansen, Tennis-Coach, Köln
12. Gaby Oswender, Technische Angestellte, Düsseldorf
13. Marc Spenner, Maschinenbautechniker, Wuppertal
14. Silke Reichartz, Personaldisponentin, Overath
15. Tobias Lenz, Student, Neukirchen-Vluyn
16. Karin-Christiane Klosa, Hausfrau, Übach-Palenberg
17. Kamil Saleh, Selbstständiger Gastronom, Bonn 
18. Julia Köchling, Lehramtsstudentin, Höxter

Festgehalten wurde bereits, dass sich der Wahlkampf sich an den Eckpunkten und Leitsätzen orientiert, die die Bundespartei ausgearbeitet hat:

 

https://v-partei.de/parteiprogramm/

Der Landesverband wird einen weiteren Landesparteitag abhalten, der die inhaltliche Ausrichtung bei der Landtagswahl im Speziellen zum Gegenstand hat. Zu diesem Zweck wurden bereits Arbeitsgruppen gebildet, die Vorschläge zu länderspezifischen Themen wie etwa zur Bildungspolitik ausarbeiten werden.

Die erste Hürde, die auf dem Weg in den Landtag zu stemmen ist, ist der Erhalt von insgesamt 1000 Unterstützungsunterschriften für die Zulassung der Partei zur Landtagswahl in NRW. Der Vorsitzende des Landesverbandes Michael Kneifel zeigte sich diesbezüglich kämpferisch.

 

Sie finden diese Meldung nebst einem Foto des Landesverbandes auf unserer Facebook-Seite unter:
https://www.facebook.com/vparteinrw/photos/a.1824687621133931.1073741829.1812220579047302/1824683437801016/?type=3&theater


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Nickel (Tel.: 0231-2886154), verantwortlich.


Keywords: V-Partei. Veganer, Vegetarier, Veränderung, Landtagswahl

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 3332 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von V-Partei³ lesen:

V-Partei³ | 30.12.2017

Stille Nacht - Heilige Nacht

Ja, endlich ist es still im Schlachthaus. Ganz still. Das angstvolle Quieken der Schweine, das tiefe, schmerzvolle Brüllen der Kuh, die sich, an einem Fuß aufgehängt, zappelnd windet, ist verstummt. Sie bringt keinen Ton mehr heraus, denn die Kehl...
V-Partei³ | 27.10.2017

Glyphosat-Studie: Schädigung von Regenwürmern belegt!

  Das Tauziehen der Internationalen Krebsforschungsagentur IARC und lobbyfreundlichen politischen Behörden um die Deutungshoheit, ob Glyphosat nun krebserregend sei oder nicht, führte in Brüssel heute zum Zwischenergebnis, dass die Frage nach de...
V-Partei³ | 05.10.2017

Ja zur Obergrenze! - V-Partei³

  Niedersachsen ist das Land der Massentierhaltung und Rekordhalter bei der Ausbringung von Gülle auf landwirtschaftlichen Flächen. Das schlägt sich vor allem in der schlechten Qualität des Grundwassers nieder. Seit Jahren werden auf einem Dritt...