info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MPU Akademie |

Alkohol tötet 360.000 Menschen pro Jahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Viele Hunderttausend Menschen erkranken jedes Jahr aufgrund Ihres Alkoholkonsum an Krebs und ca. 360.000 sterben daran. Die häufigsten Fälle finden sich in Europa und Nordamerika.

Es sind ca. 700.000 Menschen weltweit, die jedes Jahr aufgrund ihres Alkoholkonsums an Krebs erkranken. Mehr als die Hälfte davon, nämlich 365.000 Menschen sterben wegen Leber-, Speiseröhren-, Darm-, Hals- oder Brustkrebs. Das berichten die Forscher auf einer Tagung der Internationalen Agentur für Krebsforschung (IARC).



"Viele Menschen wissen nicht, dass Alkohol Krebs hervorrufen kann", sagt Kevin Shield, der die Ergebnisse vorgestellt hat. Die IARC-Forscher haben Daten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Alkoholkonsum weltweit aus dem Jahr 2012 ausgewertet.



In Europa, Australien und Nordamerika wird am meisten getrunken



Demnach verursacht Alkohol fünf Prozent der jährlichen Neuerkrankungen an Krebs und 4,5 Prozent der Todesfälle. Dabei ist allerdings zu beachten, dass weltweit überhaupt nur 40 Prozent der Menschen regelmäßig Alkohol trinken.



Betroffen sind dementsprechend vor allem Patienten in wohlhabenden Regionen wie Nordamerika, Australien und Europa, wobei der Schwerpunkt hier laut Studie auf den osteuropäischen Ländern liegt. Eine wachsende Gefahr sehen die Wissenschaftler auch für aufstrebende Schwellenländer wie China und Indien, wo der Alkoholkonsum zunimmt.



Wie viel Alkohol ist okay?



Als gesundheitlich unbedenklich gilt bei Frauen eine Grenze von 12 Gramm Alkohol pro Tag, bei Männern sind es 24 Gramm. Das bedeutet, eine Frau sollte maximal 0,25 Liter Bier oder 0,1 Liter Wein am Tag trinken, ein Mann maximal 0,5 Liter Bier oder 0,2 Liter Wein. Zudem sollten Frauen und Männer an mindestens zwei Tagen in der Woche keinen Alkohol zu sich nehmen.



Der Genuss von Alkohol erhöht der Untersuchung zufolge vor allem das Risiko für Brustkrebs. Diese Krebsart tritt bei mehr als einem Viertel der 704.000 jährlich neu diagnostizierten Krebsfälle im Zusammenhang mit Alkohol auf, gefolgt von Darmkrebs (23 Prozent).



Shield hatte in einer früheren Studie herausgefunden, dass selbst eine verhältnismäßig geringe Alkoholdosis von weniger als zwei Gläsern Wein pro Tag das Risiko für Brustkrebs um fünf bis zehn Prozent erhöhen könnte. Eine bestimmte Grenze gebe es nicht, erklärte Shield. Die Gefahr an Brustkrebs zu erkranken, erhöhe sich linear zur konsumierten Alkoholmenge.



Sollte man bei Ihnen eine MPU angeordnet haben, aus welchen Gründen auch immer, wenden Sie sich vertrauensvoll an die MPU Akademie mit Ihren derzeit 33 Vertretungen in ganz Deutschland. Seit vielen Jahren bereitet die MPU Akademie, mit Ihren Außenstellen, Betroffene professionell und erfolgreich auf die medizinisch-psychologische Untersuchung vor.



Die Büros der Akademie finden Sie hier:



MPU Vorbereitung Aichach, Steubstraße 3, 86551 Aichach

MPU Vorbereitung Augsburg, Johannisgasse 4, 86152 Augsburg

MPU Vorbereitung Augsburg, Klausenberg 16, 86199 Augsburg

MPU Vorbereitung Bad Wörishofen, Hermann-Aust-Straße 11, 86825 Bad Wörishofen

MPU Vorbereitung Dachau, Münchner Str. 23, 85221 Dachau

MPU Vorbereitung Dillingen, Königstraße 37/38, 89407 Dillingen

MPU Vorbereitung Donauwörth, Spindeltal 5, 86609 Donauwörth

MPU Vorbereitung Friedberg, Bahnhofstraße 25, 86316 Friedberg

MPU Vorbereitung Fürstenfeldbruck, Niederbronnerweg 5, 82256 Fürstenfeldbruck

MPU Vorbereitung Gersthofen, Bahnhofstraße 6, 86368 Gersthofen

MPU Vorbereitung Günzburg, Bgm.-Landmann-Platz2, 89312 Günzburg

MPU Vorbereitung Jettingen-Scheppach, Hauptstraße 75, 89343 Jettingen-Scheppach

MPU Vorbereitung Königsbrunn, Bürgermeister-Wohlfarth-Straße 44, 86343 Königsbrunn

MPU Vorbereitung Krumbach, Nattenhauser Straße 5, 86381 Krumbach

MPU Vorbereitung Landsberg, Waitzinger Wiese 1, 86899 Landsberg am Lech

MPU Vorbereitung Mering, Augsburger Straße 23, 86415 Mering

MPU Vorbereitung Mindelheim, Maximilianstraße 60, 87719 Mindelheim

MPU Vorbereitung München, Frohschammerstraße 14, 80807 München

MPU Vorbereitung Neuburg, Franziskanerstr. B 200, 86633 Neuburg an der Donau

MPU Vorbereitung Neusäß, Piechlerstraße 3, 86356 Neusäß

MPU Vorbereitung Pfaffenhofen, Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

MPU Vorbereitung Schrobenhausen, Lenbachstraße 22, 86529 Schrobenhausen



sowie deren ausgewählte Partner:



33102 Paderborn, Paderstraße 11 - MPU Vorbereitung Paderborn

63263 Neu-Isenburg, Siemsnstraße 5 - MPU Vorbereitung Frankfurt am Main

63500 Seligenstadt, Grabenstraße 23 - MPU Vorbereitung Frankfurt am Main

65205 Wiesbaden, Breckenheimerweg 4 - MPU Vorbereitung Wiesbaden

69469 Weinheim,Sophienstraße 2 - MPU Vorbereitung Mannheim

74078 Heilbronn, Kehrhüttenstraße 55 - MPU Vorbereitung Heilbronn

83071 Stephanskirchen, Dianastraße 8 - MPU Vorbereitung Rosenheim

85049 Ingolstadt, Proviantstraße 34 - MPU Vorbereitung Ingolstadt

86556 Aichach, Von-Lerchenfeld Straße 4 - MPU Vorbereitung Aichach

87700 Memmingen, Münchner Straße 42 - MPU Vorbereitung Memmingen

91126 Schwabach, Bogenstraße 2 - MPU Vorbereitung Nürnberg




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Werner Maurus (Tel.: 0821 99872069), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 660 Wörter, 5444 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MPU Akademie lesen:

MPU Akademie | 10.12.2016

Zu oft Falschparken kostet den Führerschein

Die MPU Akademie warnt - Nicht nur anhand der Verkehrssünderkartei in Flensburg entscheidet der deutsche Staat, wer fahrtauglich ist und wer nicht. Für Falschparken gibt es dort keine Einträge, dennoch verliert ein Mann in Berlin genau deswegen se...
MPU Akademie | 02.12.2016

Handy am Steuer

Die MPU Akademie informiert: Wer Funktionen des Handys während der Autofahrt am Steuer nutzen will, darf es dafür nicht in die Hand nehmen. Ansonsten droht ein Bußgeld von 60 Euro und ein Punkt in Flensburg. Unter Nutzung versteht der Gesetzgeber...
MPU Akademie | 27.11.2016

Jedes Jahr aufs neue - Nebel

Der Herbst hat so seine Eigenheiten - unter anderem legt sich der vermehrt auftretende Nebel beschwerend auf das Gemüt. Doch damit nicht genug. Im Straßenverkehr sorgen die tiefhängenden Wolken für Gefahr. Diese Regeln gelten für Autofahrer. Be...