Gibt es noch eine richtige Kartenlegerin – oder ist Kartenlegen immer Betrug? Hamburg – Bremen - Hannover
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kartenlegerin Jutta Königsdorff |

Gibt es noch eine richtige Kartenlegerin – oder ist Kartenlegen immer Betrug? Hamburg – Bremen - Hannover

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kartenlegen lassen am Telefon


Wer hat sich nicht auch schon mal die Frage gestellt ob es irgendwo noch so eine richtige Kartenlegerin gibt die einem die Zukunft vorher sagen kann?



Wenn man in die Zeitungen schaut sieht man eine Annonce nach der anderen und jede Kartenlegerin preist Ihre Dienst als einmalig an.

Wenn man das Wort Kartenlegerin googelt erhält man ca. 173.000 Ergebnisse, da kommt man schon ein wenig ins grübeln ob es wirklich so viele hellsehende Kartenlegerinnen geben man?

Dazu kommen natürlich noch Seiten wie Questico auf der sich mehrere Hundert Kartenleger registriert haben, um so mit Kunden in den Kontakt zu treten.

 

Oft hört man Kartenlegen sei nur Humbug, und die Kartenleger gut geschulte Psychologen. Die anhand von Gestiken und Mimik erst viel von einem Menschen erfahren, und Ihm nachher wieder geben.

 

Kartenlegerin Jutta Königsdorff erklärt diese Anzahl an Kartenlegerinnen, sowie die Einstellung der Mehrheit, beruht darauf das heutzutage jeder in einen Laden gehen könnte und sich ein Kartendeck samt Anleitung kaufen kann. Oder es gleich im Internet bestellen kann.

Nachdem man dann die Bedeutungen der einzelnen Karten auswendig gelernt hat, ist man der Meinung man sei Kartenlegerin. Sowie es in der Anleitung gestanden hat.

 

Kartenlegerin Jutta Königsdorff berichtet weiter das man in Indien aus Palmblättern die Zukunft ließt. Die Familien der Palmblatt Leser vererbt die Gabe von einer Generation in die Nächte. Der Vater und der Vater von Vater unterrichten den Sohn. Menschen aus aller Welt reisen extra an um sich aus der Vergangenheit und von der Zukunft erzählen zu lassen.

 

Auch Kartenlegerin Jutta Königsdorff bekam die Gabe von Ihrer Mutter übergeben, und erlernte das Kartenlegen in der Familie. Ihre Kunden berichten von einer 100 % Treffsicherheit bei Kartenlegen.

Das Internet ist voll von interessanten Berichten über Kartenlegerin Jutta.

Man ließ wie Sie Männer des Fremdgehens überführt, vor Krankheiten warnt und diese erkannt werden können, und auch wie Sie die für einander richtigen Partner zueinander führt.

Kartenlegerin Jutta Königsdorff weitere Informationen

 

Kartenlegerin Jutta lebte bis vor kurzen zurück gezogen auf Mallorca. Dort gab Sie Interview´s im Radio, und legte auch für die Zeitung die Karten. Sie empfing gelegentlich Kunden die aus vielen verschiedenen Ländern anreisten, meist nur um sich von Ihr persönlich die Karten legen zu lassen.

 

Seit einiger Zeit ist Kartenlegerin Jutta aus familiären Gründen zurück in Deutschland und legt Ihren Kunden im Raum Hamburg, Hannover und Bremen auch mal persönlich die Karten. Interessierte haben größere Chancen einen Termin zum Kartenlegen am Telefon zu erhalten, als einen persönlichen Termin da diese oft ausgebucht sind.

 

 

Kartenlegerin Jutta gilt als einer der bekanntesten Kartenlegerinnen Europas. Sie legt Kunden seit über 40 Jahren die Karten und hatte schon mehrere Auftritte im Radio. Auch die Zeitungen berichteten öfter über Sie. Persönliches Kartenlegen Raum Hamburg - Hannover - Bremen oder einfach Kartenlegen lassen am Telefon.



Web: http://www.kartenlegen-hypnose.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelique Amokrane (Tel.: 041317775670), verantwortlich.


Keywords: Kartenlegerin, Kartenlegen Bremen, Kartenlegen Hamburg, Kartenlegen Hannover, Kartenlegen lassen am Telefon

Pressemitteilungstext: 453 Wörter, 3368 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kartenlegerin Jutta Königsdorff


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema