Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Morgen, Kinder, wird’s was geben…

Von VERLAG KERN GMBH

Kinderbücher zum Vorlesen für den Wunschzettel

Viele Eltern, Omas, Opas, Tanten und Onkel suchen jetzt wieder Tipps für den weihnachtlichen Wunschzettel. Aber auch zu vielen anderen Anlässen ist ein gutes Kinderbuch mit fröhlichen Geschichten, fantasievollen Reimen und lustigen Abenteuern willkommen. Hier finden sich sechs fröhliche und freundliche Kinderbücher für Kids zwischen drei und sieben Jahren als Gute-Nacht-Geschichte, als keine Belohnung, für lange Winterabende. 

 

In „Omi, erzähl doch mal…“ entwickelt Gabriele Schienmann sechs verrückte, tiefsinnige und lustige Geschichten, oft märchenhaft, aber immer liebenswert. Tiere erhalten eine Stimme. Es geht immer um Freundschaften und – was den Erzählern besonders wichtig ist – um den liebevollen Umgang miteinander. Das Besondere an dem Buch: Drei Generationen Schienmann haben sich die Geschichten ausgedacht und haben bei der Illustration mitgewirkt. Und nach jeder Geschichte ist eine freie Seite Platz, um selbst ein Bild zu malen. (ISBN 9783957161-710)

 

 

 

Lustige Reime von Tieren und Sachen sowie fünf kurze Abenteuer-Geschichten für Kinder zwischen 3 Jahren und dem Schulanfang hat Kerstin Mahr in „Ming und die verwunschenen Eltern“ zusammengestellt. Eine Sammlung, die man gerne immer wieder aufschlagen kann. (ISBN 9783957160508)

 

 

 

In „Hallo Gitti, erzähl mir was…“ erzählt Brigitte Zinnbauer von einer ganz seltsamen Eule, die anders ist als ihr Bruder, von einem Marienkäfer, der gar nicht wie ein Marienkäfer aussieht, von einer Maus, die in einem Käsekuchen einmal um die halbe Welt reist und von einer kleinen Grille, die das Zirpen lernen will. (ISBN 9783957160-003)

 

 

 

Nicht nur Berliner haben ihre Freude an dem kleinen Schweinchen Havel, das auf Reisen geht und dabei einige Abenteuer erlebt. In „Der kleine Havel aus Berlin“ erzählt Ulrike Koch ein fröhliches Abenteuer um Freundschaft und das Entdecken der Welt. (ISBN 9783957160-850)

 

 

 

Wie ist Gott? Julia Allmann lässt in ihrer Erzählung „Die kleine Julia und der liebe Gott“ Gott höchstpersönlich antworten, wobei die unbequemen Fragen und verblüffenden Argumente des kleinen Mädchens sogar den Allmächtigen beeindrucken. (ISBN 9783957161-161)

 

 

 

In einer stürmischen Gewitternacht wird eine junge Elster aus ihrem Nest geschleudert und wächst bei den Menschen, die ihr den Namen Jackie geben, auf. Als Jackie flügge wird, verlässt er die Menschen und lernt ein Elsternmädchen kennen, mit der er die Elsternschule besucht. Doch damit beginnen erst „Die Abenteuer der Eltster Jackie“, aufgeschrieben  von Martin William Pavlicic. (ISBN 9783944224-027)

 

 

 

Nachfragen an:  Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693  Ilmenau

 

Tel. 03677 4656390, Mail: kontakt@verlag-kern.de, www.verlag-kern.de

 

11. Nov 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Siegfried Franz (Tel.: 01573 3060666), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 2854 Zeichen. Artikel reklamieren

Über VERLAG KERN GMBH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 2

Weitere Pressemeldungen von VERLAG KERN GMBH


Im Tal geschehen unheimliche Dinge

Michael Harscheidt verfasste einen Mystik-Krimi aus dem Bergischen: „Hinter der Maske“.

23.06.2018
23.06.2018: Aus dem renommierten Völkerkunde-Museum auf dem Heiligen Berg in Wuppertal wird eine uralte Geister-Maske asiatischer Herkunft entwendet. Bald darauf geschehen unheimliche Dinge im Tal, so dass ein beherztes Team dem Geheimnis hinter der roten Maske auf die Spur zu kommen versucht.Michael Harscheidt ist durch kirchliches Engagement, Vorträge und etliche Bücher bereits in seiner Heimatstadt bekannt geworden. Der pensionierte Oberstudienrat befasst sich mit Zahlenmystik und religiösen Gruppierungen, mit dem Templerorden, kurz, mit allerlei geheimnisvollen Gedanken. Und mit Phantasie, Witz un... | Weiterlesen

Ick bin een Berliner!

Geschichten aus der Hauptstadt für jung und alt

23.06.2018
23.06.2018: Unter dem Titel „Pralles Leben – Emmas Allerlei“ (ISBN: 9783957161239) plaudert Gabriele Schienmann, wie ihr die „Berliner Schnauze“ gewachsen ist – mal frech, mal melancholisch. Als „Emma“ blickt sie auf Freundschaften und Begegnungen zurück, zitiert die Stilblüten ihrer Enkelkinder, schnoddert zu den Widrigkeiten des Alterns. Emmas Lebensmotto: Trübsinn hat Hausverbot! Sie bemerkt augenzwinkernd, sie sei nun im Leistungsabfall der mittleren Jahre angekommen. Zwar erzählt sie ein bisschen von gestern, ist aber aktiver im Hier und Heute. So plaudert Emma querbeet in einem W... | Weiterlesen

Besser leben

Ratgeber auf dem Weg zum inneren Gleichgewicht und zu gesundem Alltagsleben

20.05.2018
20.05.2018: Thomas Peddinghaus meint, dass Psychologie mehr ist als reine Statistik und Wissenschaft. Sie ist der Schlüssel zu innerer Harmonie und Ganzwerdung – vorausgesetzt, sie wendet sich ernsthaft dem seelischen Befinden zu und erfasst den Menschen in seiner Ganzheit. Mit diesem Ansatz gibt er in „Psychologie für die Seele“ (ISBN 9783957162656 ) einen Einstieg und psychologische Grundkenntnisse für Interessierte. Auch in „Seelenheilung“  und „Unser täglicher Wahnsinn“ führt Peddinghaus seine Leser zur Selbsterkenntnis und zum Einklang mit sich selbst und der Umwelt.Claudia Pinuu ... | Weiterlesen