info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hc consulting AG |

Die Tarife der Bürgerversicherung in der PKV sind da

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


g



Die private Krankenversicherung, PKV abschaffen und ein System aus gesetzlichen Krankenkassen, GKV und der PKV in einer gemeinsamen Bürgerversicherung schaffen, wird seit Jahrzehnten vor allem vom linken Politikspektrum gefordert. Durch die außergewöhnlichen Beitragserhöhungen der PKV 2017 sind diese Forderungen wieder brandaktuell.

 

„Die einheitliche Bürgerversicherung ist in Gestalt der Sozialtarife der PKV längst eingeführt“, so Oskar Kümpel von der hc consulting AG (www.hcconsultingag.de) aus Köln, anlässlich einer Tagung zum Thema „Beitragsanpassung und Beitragserhöhung der PKV 2017“. Die hc consulting AG ist nach eigenen Erhebungen Marktführer im kostenlosen PKV-Tarifwechsel und auf die kostenfreie Beratung von PKV-Kunden spezialisiert.

 

Basistarif, Standardtarif und der Notlagentarif geben der privaten Krankenversicherung die für eine Bürgerversicherung notwendigen sozialen Elemente. Der PKV-Kunde im Basistarif erhält, sofern durch den Staat eine Bedürftigkeit festgestellt wurde (nicht durch die PKV), von seiner privaten KV einen Rabatt in Höhe von 50 % des Beitrages. Die anderen 50 % bezahlt dann der Staat. Durch den Basistarif und durch den Standardtarif haben nicht bedürftige Bürger eine Beitragsgarantie auf den Höchstsatz der GKV. In 2017 etwa 800 EURO. Das schafft die PKV fast immer wesentlich günstiger. Gerät der Privatversicherte in eine finanzielle Notlage, so wird er automatisch in den sogenannten Notlagentarif umgestuft. Der Beitrag liegt bei 140.- EURO. Und wenn der Beitrag des Notlagentarifs (NLT) auch nicht bezahlt wird, so besteht dennoch voller Versicherungsschutz. Vorsorgeuntersuchungen sind im NLT nicht versichert. „Privatversicherte im Tarif NLT der privaten Krankenversicherung können trotz der eingeschränkten Leistungen auch 100 Jahre alt werden“, so O. Kümpel von hc consulting AG.

 

Bezahlt werden die oben beschriebenen Leistungen von der PKV, also von den Versicherten. Die PKV übernimmt mit den Sozialtarifen die Absicherung von in Not geratenen Bürgern und garantiert, niemals teurer als der Höchstbetrag der GKV zu sein.

 

Das sind die wesentlichen Elemente einer Bürgerversicherung.

 

Wer mit seinen Versicherungsbeiträgen der PKV unzufrieden ist, kann die Beiträge durch eigene Initiative und einen PKV-Tarifwechsel erheblich reduzieren. „Wir bieten die Beratung zu 100 % kostenlos an. Gebühren sind nicht nötig, da jeder PKV-Kunde mit seinen laufenden Beiträgen die Verwaltung der PKV finanziert. Aus diesen Verwaltungskosten werden wir direkt von der PKV bezahlt“.

 

Diese PKV-Unternehmen finanzierenden kostenlosen PKV-Tarifwechsel:

 

Allianz, Alte Oldenburger, ARAG, AXA, Barmenia, Bayrische Versicherungskammer, Central, Continentale, Deutscher Ring, DKV, Gothaer, Hallesche, Hanse Merkur, Inter, Münchener Verein, Nürnberger, R+V, Signal Iduna, SDK, Universa und Württembergische.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sigrid Halm (Tel.: 0221 37991961), verantwortlich.


Keywords: PKV, Tarifwechsel, Beitragserhöhung, 2017, Bürgerversicherung

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 3243 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: hc consulting AG

PKV. Tarifwechsel. Kostenlos.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hc consulting AG lesen:

hc consulting AG | 08.09.2017

PKV-Beitragserhöhung 2018 - erste Trends

In der privaten Krankenversicherung, PKV, kommt es zu Beitragserhöhungen zum 01.01.2018. Bei der DKV soll der Termin der 01.04.2018 sein. Jetzt sind erste Beiträge bekannt geworden. Den Reigen hat dieses Jahr die AXA eröffnet. Hier liegt die Beitr...
hc consulting AG | 28.08.2017

PKV-Beitragserhöhung 2018

Zum 01.01.2018 erhalten viele Versicherte der privaten Krankenversicherung eine Beitragserhöhung. Auslösende Faktoren sind, wie fast immer, die steigende Lebenserwartung und die allgemeine Kostensteigerung im Gesundheitswesen von 6 %, so der PKV-V...
hc consulting AG | 16.05.2017

Tarifoptimierer auf PKV-Tarifwechsel.org

Wo findet der durch hohe Beiträge verunsicherte Kunde der privaten Krankenversicherung Informationen zu § 204 VVG und den Möglichkeiten einer PKV-Tarifoptimierung? Auf der Website www.pkv-tarifwechsel.org sind die wichtigsten Informationen und Da...