info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH / bbw Hochschule |

Exklusive, berufsbegleitende Ausbildung zum HR-Business-Partner an der bbw Hochschule in Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Weil Erfolg entscheidend von Führungsqualität abhängt, bilden Institute for Leadership Dynamics - Europe (ILD) und bbw Hochschule gemeinsam HR-Professionals zu HR-Business-Partnern aus.

Europaweit einzigartig ist die Ausbildung zum Human-Resource-Business-Partner, die im Februar 2017 an der bbw Hochschule starten soll. Sie richtet sich an ambitionierte Führungskräfte aus dem Personal und anderen Businessbereichen. Ziel ist, ihre Führungsqualität zu verbessern und sie fit zu machen, um an der Seite des Top-Managements Zukunftsaufgaben bewältigen zu können.



Die Ausbildung wird gemeinsam von der bbw Hochschule und dem Institut for Leadership Dynamics (ILD) angeboten und ist von ihnen zertifiziert. Beide stellen sicher, dass sowohl der wissenschaftliche Anspruch, als auch die besondere Praxisnähe gewährleistet werden. Dafür sind in der Ausbildung HR-Führungskräfte, als Coachs und Berater tätig, die über viele Jahre Erfahrungen als HR-Business-Partner mit internationalen Top-Managements besitzen. Einzigartig ist, dass die Ausbildung auf Entwicklungsphasen von Unternehmen und die Rollen von HR-Business-Partnern orientiert ist - z.B. als Organisationsentwickler, Leadershipdesigner, Talententwickler, Konfliktcoach u.v.m.



Die HR-Professionals und andere ambitionierte Führungskräfte mit Interesse an HR-Themen, die ihre Führungsqualität entscheidend weiterentwickeln möchten, erweitern ihre Kompetenzen u.a. in Gesprächssimulationen in geschützten Räumen. Dazu werden auch Manager aus der Wirtschaft eingeladen. Erfolgreiche Absolventen haben durch die Kooperation von bbw Hochschule und ILD die Möglichkeit, 6 ECTS-Credit Points zu erhalten, die bundesweit in passenden Hochschulstudiengängen angerechnet werden können.



Die Ausbildung zum HR-Business-Partner kann problemlos berufsbegleitend absolviert werden. Sie ist modular aufgebaut und findet in der bbw Hochschule, in Berlin, statt.



Interessenten sind am 6. Dezember 2016 um 18 Uhr in den Berlin Capital Club zu einem kostenlosen Informationsabend eingeladen. Anmeldung zum Informationsabend unter: www.executive-format.de



Mehr Informationen über die Inhalte und Termine der Ausbildung zum HR-Business-Partner finden Sie unter: http://www.bbw-hochschule.de/HR-Business-Partner.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Lars Kramer (Tel.: 03050929409), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2698 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH / bbw Hochschule


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH / bbw Hochschule lesen:

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH / bbw Hochschule | 23.10.2017

54 ehemalige Eberswalder Eisenbahnwerker haben sich qualifiziert - 21 sind bereits in Arbeit

Nach fünfeinhalb Monaten sind am Freitag, d. 20. Oktober 2017, die Fortbildungen von 54 ehemaligen Mitarbeitern der EBW Eisenbahnwerk Eberswalde GmbH mit der Zertifikatsübergabe und viel anerkennenden Worten im bbw Bildungszentrum Frankfurt (Oder) ...
bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH / bbw Hochschule | 16.10.2017

Mehr Ausbildung für junge Geflüchtete - KAUSA zeigt ihnen den Weg zum Beruf

Ausbildung? Brauch' ich das? Wie funktioniert das? Warum werden Jobs hier so gut wie nie per Handschlag am Betriebstor vergeben? Weil viele der aktuell ca. 16.000 jungen Geflüchteten im Land Brandenburg außerhalb des Schulalters zwar neu anfangen...
bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH / bbw Hochschule | 20.07.2017

Fachkräfte qualifizieren für internationale Arbeitswelten

Wie viel Internationalisierung in der Aus- und Weiterbildung hilft der nationalen Wirtschaft? Eine Podiumsdiskussion mit Dr. Hajo Schumacher als Moderator und fünf Experten sowie ein fachkundiges Publikum aus Politik, Wirtschaft und Bildung, tauscht...