info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Agonie - 1. Teil der Sci-Fi-Reihe über einen Krieg, der alle Kriege in den Schatten stellt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Michael Vogt beschreibt in "Agonie - Erster Teil" eine düstere Welt im Krieg, in der nicht nur die Feinde zeigen, was Grausamkeit bedeutet.

Seit dem letzten Krieg sind nur zehn Jahre vergangen, doch der nächste Krieg steht wieder vor der Tür. In den Morgenstunden des neuen Jahrhunderts werden die Pegasus-Stationen in Betrieb genommen. Diese Weltraumfestungen sind keine normalen Raumstationen. Sie sind hochgerüstet und bilden zusammen eine Kette von zehn Raumstationen, deren einzige Bestimmung die Abschreckung ist. Der Krieg wird aber auch durch diese Abschreckungsmaßnahme nicht verhindert. Die Raumstationen werden während dem grausamen Krieg zu einem Brennpunkt. Der Krieg scheint die Grausamkeit aller vorherigen Kriege in den Schatten zu stellen. Die Menschen werden auf eine harte Probe gestellt, doch wie weit sind sie bereit zu gehen, um sich selbst und ihre Gesellschaft zu retten ...?



Leser werden in dem Roman "Agonie - Erster Teil" von Michael Vogt in eine faszinierende Science-Fiction-Welt eingeführt, in der Menschen um ihr Leben und das Bestehen der Gesellschaft kämpfen. Schnell wird klar, dass durch diesen Krieg alles verändert wird und überlebende Menschen mit den Konsequencen ihrer Handlungen leben müssen. Doch wie kann man nach dem Erleben solcher Grausamkeit ein normales Leben führen, und werden die Menschen als freie Menschen überleben oder müssen sie sich dem Imperium unterwerfen? Michael Vogts Roman wirft in einem atemberaubenden Sci-Fi-Spektakel auch philosophische Fragen auf, die bis an den innersten Kern unseres Menschseins dringen.



"Agonie - Erster Teil" von Michael Vogt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5056-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2441 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 17.11.2017

West Ost - ene Geschichte gegen das Vergessen

Ein junger Pfarrer aus dem Westen, Johannes Kanter, und Ines, die Tochter eines ehemaligen Stasi-Oberst müssen auf die harte Weise lernen, dass die DDR auch nach der Wende in den Köpfen vieler Menschen immer noch existiert und diese Tatsache zu leb...
tredition GmbH | 17.11.2017

KRÄMER KAUFLEUTE KONZERNE - Handeln im digitalen Zeitalter

Viele Orte wurden wegen ihrer Lage für den Handel gegründet und entwickelten sich dank dem Handel im Verlaufe der Zeit von kleinen Orten zu bedeutenden Städten. Es begann alles klein mit Krämern und Kaufleuten. Von den örtlichen Krämern über d...
tredition GmbH | 17.11.2017

manchmal ist alles scheiße - Gedichte über das Erwachsenwerden

In seiner Jugend kamen Peter Music der vorliegenden Gedichte-Sammlung immer wieder Worte in den Kopf, die er in der Form von Lyrik ausspeien musste. Die Worte erschienen in der Nacht, während der Busfahrt zur Schule und während langweiligen Unterri...