info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Noram Ventures Inc. |

Noram Ventures und Alba Minerals unterzeichnen Absichtserklärung hinsichtlich Weiterentwicklung der Lithiumsole-/Tonprojekte Clayton Valley und Hector Lode

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


NORAM VENTURES UND ALBA MINERALS UNTERZEICHNEN ABSICHTSERKLÄRUNG HINSICHTLICH WEITERENTWICKLUNG DER LITHIUMSOLE-/TONPROJEKTE CLAYTON VALLEY UND HECTOR LODE

Vancouver (British Columbia), 5. Dezember 2016. Noram Ventures Inc. (TSX-V: NRM; Frankfurt: N7R; US: NRVTF) (Noram) freut sich, die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit Alba Minerals Ltd. (TSX-V: AA.H; US: AXVEF) (Alba) hinsichtlich des Erwerbs von bis zu 50 Prozent der 100-Prozent-Tochtergesellschaft von Noram, Green Energy Resources Inc., das Lithiumsole-/Tonschürfrechte im Clayton Valley (Nevada) und die Hector-Lode-Schürfrechte in San Bernardino County (Kalifornien) besitzt, bekannt zu geben.

Bohrungen im Clayton Valley beginnen im Dezember
Nach der Ausübung der ersten Optionszahlung durch Alba wird Green Energy Resources unmittelbar mit einem 55 Bohrlöcher umfassenden Bohrprogramm beim Projekt Clayton Valley North beginnen. Dieses Programm wurde konzipiert, um das Vorkommen einer wertvollen Lithiumlagerstätte im Erkundungsgebiet des Konzessionsgebiets nachzuweisen. Für ein Ziel, das fast vier Quadratmeilen umfasst, wurde die Genehmigung erteilt und die grundlegenden Vorbereitungen abgeschlossen. Die Ergebnisse des Phase-1-Bohrprogramms werden in eine Ressourcenschätzung integriert werden. Für das 17.738 Acres (7.178 Hektar) große Konzessionsgebiet Clayton Valley wurde im Oktober 2016 ein Technical Report gemäß NI 43-101 erstellt. Der Bericht steht auf SEDAR und auf der Website von Noram unter www.noramventures.com zur Verfügung.

In der Nähe von Lithiumproduzenten aus Nevada
Die Grenze der Clayton-Valley-Schürfrechte ist eine Meile (1,6 Kilometer) von den Lithiumsolebetrieben von Albemarle Corporation entfernt. Lithium wird bei der Anlage von Albemarle bei tiefen Bohrlöchern produziert, die Sole aus dem Becken unterhalb der Salztonebene Clayton Valley pumpen. Die Anlage ist der einzige Lithiumproduzent in den USA und produziert seit 1967 ununterbrochen Lithium an diesem Standort.

Dieses Joint Venture und dessen wichtigsten Konzessionsgebiete machen Alba zu einem ernsthaften Player in der Lithiumexplorationsbranche, sagte Sandy MacDougall, Chairman von Alba. Wir beginnen nicht nur mit einem großen Bohrprogramm im wichtigsten Lithiumgebiet von Nevada, sondern bereiten uns auch auf die Exploration unserer Konzessionsgebiete in der argentinischen Provinz Salta vor, die sich neben erstklassigen Lithiumprojekten von Lithium Americas und Orocobre in einer der führenden lithiumproduzierenden Regionen der Welt befinden.

Lithiumprojekt Hector Lode
Das Joint Venture beinhaltet auch das zu 100 Prozent unternehmenseigene Konzessionsgebiet Hector Lode von Green Energy, das 116 Lithiumschürfrechte (2.320 Acres) in San Bernardino County (Kalifornien) umfasst, wo im Rahmen von Explorationen das Vorkommen von Lithium in Hectoritton bestätigt wurde. Das Material wird zurzeit auf angrenzendem Land als Bentonit-/Hectoritton abgebaut. Ein Phase-1-Kernbohrprogramm wird nun für das Unternehmen in Betracht gezogen.

Bedingungen der Option
Die Option auf den Kauf weist die folgenden Bedingungen auf und unterliegt einer Genehmigung der TSX-V und der Behörden:
(a) 1. Zahlung von 255.000 C$, 127.500 C$ bis 5. Dezember 2016, und eine 2. Zahlung von 127.500 C$ nach dem Abschluss des Bohrprogramms im Clayton Valley, um eine direkte 25-%-Beteiligung an Green Energy Inc. zu erwerben
(b) 2. Zahlung von 200.000 C$ bis 30. März 2016 oder wenn die Bohrergebnisse gemäß NI 43-101 (a) vorliegen, um zusätzliche 5 % zu erwerben
(c) 3. Zahlung von 200.000 C$ bis 30. Mai 2017, um zusätzliche 5 % zu erwerben
(d) 4. Zahlung von 289.500 C$ bis 25. August 2017 zur Deckung der jährlichen Wartungsgebühren in Nevada und Kalifornien, um zusätzliche 10 % zu erwerben
(e) 5. Zahlung von 155.500 C$ bis 30. November 2017, um zusätzliche 5 % zu erwerben
(f) Nach Abschluss der 5. Zahlung Emission von Stammaktien von Alba an Noram, deren Anzahl noch festzulegen ist

Mark Ireton, President von Noram, sagte: Wir freuen uns, dieses Abkommen mit Alba unterzeichnet zu haben. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt, um die Rolle von Noram bei der grünen Energierevolution durch die Erschließung von Lithium zu etablieren. Das zusammengestellte Explorations- und Management-Team ist erstklassig und wir freuen uns bereits auf die Planung der Arbeitsprogramme 2016/17 in unserem Lithium- und Grafitkonzessionsgebieten.

Die technischen Daten in dieser Pressemitteilung wurden von Bradley C. Peek, MSc., einem Certified Professional Geologist und einer Qualified Person gemäß National Instrument 43-101 für die Clayton-Valley- und Hector-Lode-Lithiumschürfrechte von Noram, geprüft und genehmigt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Noram Ventures Inc.Mark IretonPresident und CEO
Telefon: 604-761-9994
Website: www.noramventures.com

Zukunftsgerichtete Informationen
Diese Pressemitteilung enthält Prognosen und zukunftsgerichtete Informationen, die unterschiedliche Risiken und Ungewissheiten hinsichtlich zukünftiger Ereignisse in sich bergen. Solche zukunftsgerichteten Informationen beinhalten, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen, die auf den aktuellen Erwartungen basieren, die einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten unterliegen und keine Garantie für zukünftige Leistungen des Unternehmens darstellen. Folgende sind wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die explizit oder implizit in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden: die Ungewissheit der zukünftigen Profitabilität sowie die Ungewissheit des Zugangs zu zusätzlichem Kapital. Diese Risiken und Ungewissheiten könnten dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse sowie die Pläne und Ziele des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse könnten sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Diese und alle weiteren schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung und sind in ihrer Gesamtheit in dieser Meldung ausdrücklich qualifiziert. Das Unternehmen wird keine zukunftsgerichteten Informationen aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen und Meinungen des Managements ändern sollten.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Noram Ventures Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 939 Wörter, 7450 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Noram Ventures Inc. lesen:

Noram Ventures Inc. | 05.12.2017

Noram/Alba beantragt die Entnahme einer 10-Tonnen-Probe zur Durchführung von Massentests an lithiumreichen Tonproben aus seinem Projekt Clayton Valley in Nevada

NORAM/ALBA BEANTRAGT DIE ENTNAHME EINER 10-TONNEN-PROBE ZUR DURCHFÜHRUNG VON MASSENTESTS AN LITHIUMREICHEN TONPROBEN AUS SEINEM PROJEKT CLAYTON VALLEY IN NEVADA Der Schwerpunkt der Bulk-Tests liegt auf der Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und...
Noram Ventures Inc. | 30.11.2017

Noram und Alba beantragen Erweiterung der Bohrgenehmigung für das Lithiumprojekt Clayton Valley

Noram und Alba beantragen Erweiterung der Bohrgenehmigung für das Lithiumprojekt Clayton Valley Abgeleitete Mineralressourcen von etwa 17 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von rund 1.060 ppm Li, was 96.476 Tonnen Lithiumcarbonatäquivalent entspric...
Noram Ventures Inc. | 28.11.2017

Noram Ventures Inc.: Membrane Development Specialist berichten über Verfahrenstests an lithiumhaltigen Proben

Membrane Development Specialist berichten über Verfahrenstests an lithiumhaltigen Proben Abgeleitete Mineralressourcen von etwa 17 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von rund 1.060 ppm Li, was 96.476 Tonnen Lithiumcarbonatäquivalent entspricht Va...