PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neu: Mit Speed4Trade CONNECT in die digitale Zukunft des Kfz-Teilehandels

Von Speed4Trade GmbH

Ersatzteilanbieter verkaufen mit neuer eCommerce-Software automatisiert und zukunftssicher auf allen Verkaufskanälen: Online (z.B. Shops, Amazon, eBay), Mobile und am POS

Altenstadt, 6.12.2016: Softwarehersteller Speed4Trade stellt die neue, universelle Integrationsplattform für den Automotive Aftersales-Market vor: Speed4Trade CONNECT. Denn Händler müssen dem digitalisierten Autoteilehandel der Zukunft bestens aufgestellt begegnen – mit einer zukunftssicheren eCommerce-Software. Sie verbindet das ERP-System (z.B. SAP) mit Vertriebskanälen wie Online-Shops und Markplätzen – und automatisiert Prozesse.

Kunden in Zukunft besser erreichen

Die Digitalisierung verändert das Kundenverhalten. Erfolgreich wird sein, wer Kunden dort erreicht, wo sie nach Produkten suchen. Deshalb liegt das Potenzial der Digitalisierung darin, Käufer über neue Verkaufswege zu gewinnen: Online, Mobile und am POS in Filialen oder Werkstätten. Diese Entwicklung hat Speed4Trade, der Branchenführer für den Automotive Aftersales-Market, erkannt. Mit der neuen eCommerce-Integrationsplattform Speed4Trade CONNECT richtet sich der Softwarehersteller an Anbieter von Kfz-Teilen, Reifen und Services, die sich optimal für die digitale Zukunft aufstellen wollen. Unabhängig davon, ob sie ganz am Anfang, mittendrin oder bereits „vorne dabei“ sind.

 

Flexible, automatisierte Prozesse für Kfz-Teilehandel

Manuel Fröhlich, Bereichsleiter Produktentwicklung bei Speed4Trade, über die Neuentwicklung: „Speed4Trade CONNECT legt für Kfz-Teileanbieter den Grundstein, um flexibel und anpassungsfähig zu bleiben. Händler und Hersteller erreichen einen höchstmöglichen Automatisierungsgrad auf allen Verkaufskanälen und bewahren sich dabei größtmögliche Flexibilität. Denn das System ist modular aufgebaut und je nach Anforderung dynamisch erweiterbar.“ Mit der eCommerce-Software verbinden Ersatzteilanbieter ihre ERP-Systeme (zum Beispiel SAP) mit den für sie wichtigsten Handelsplattformen. Daraus ergeben sich durchgängige und automatisierte Verkaufsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Das signifikante Merkmal von Speed4Trade CONNECT: Während Software-Silos das Expandieren erschweren, bleiben Händler durch die erweiterbare Technologie wachstumsfähig und zukunftssicher. In die Lösung floss die langjährige Automotive-Branchenexpertise und Projekterfahrung der Altenstädter ein. Es ist die vierte Generation der vormals unter dem Namen „emMida“ bekannten Integrationsplattform und Middleware.

 

Produktdatenmanagement par excellence

Abgesehen vom neuen Namen hebt sich Speed4Trade CONNECT durch eine neue Softwareoberfläche sowie Benutzerführung und ein fortschrittliches Produktdatenmanagement ab. Denn um es im Internet unter die Top-Suchergebnisse zu schaffen, sind schlagkräftige Produktbezeichnungen und -merkmale unentbehrlich. Für hochwertige Produktkataloge sorgt die Anbindung an Teilekataloge wie zum Beispiel von TecDoc, der führenden Datenbasis renommierter Teilehersteller. Starke Verkaufsangebote werden dann aus Bildern, Texten, Attributen, Teile-Fahrzeug-Zuordnungen und weiteren Details automatisiert zusammengeführt.

 

Die Suche nach dem passenden Fahrzeugteil für den Kunden verfeinern außerdem integrierte Such- und Filterfunktionen. Mit der Konfiguration speziell auf den Verkaufskanal abgestimmter Filterattributwerte (beispielsweise Hersteller, Baureihe, Modell) wird die Zuordnung zum Kundenfahrzeug klar ersichtlich abgebildet. Flexibles Preismanagement ermöglicht es, Preislisten zu importieren und damit für begrenzte Aktionszeiträume Preise automatisiert anzupassen, beispielweise zur Reifenwechsel-Saison auf Marktplätzen. Auch Premium-Services wie eBay Plus oder Amazon Prime werden zuverlässig unterstützt. Dies zeigt sich letztlich auch positiv im Bewertungsprofil des Anbieters. Mit Speed4Trade CONNECT und dem Mix aus automatisierten Prozessen und verkaufsstarken Angeboten begeistern Händler und Hersteller Kunden auf allen Kanälen – heute und in Zukunft.

 

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Melchior (Tel.: +49 (0) 96 02 / 94 44 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3590 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Speed4Trade
Die Speed4Trade GmbH entwickelt Software für den digitalen Handel. Das E-Commerce-Softwarehaus ist darauf spezialisiert, digitale Plattformen wie Online-Shops, Marktplätze oder Serviceportale aufzubauen und solche mit vorhandenen IT-Systemen zu verbinden. Speed4Trade hilft Herstellern und Händlern aller Branchen mit Schwerpunkt des automobilen Aftermarkets dabei, digitale Geschäftsmodelle mit automatisierten Prozessen zu verwirklichen. Getreu der Vision „Kundennähe durch digitale Lösungen“ erhalten B2B- und B2C-Anbieter durch Speed4Trade sicher, zuverlässig und effizient direkten Zugang zu mehr Kunden und Umsatz. Hierfür baut das Unternehmen auf eigenentwickelte, skalierbare Softwareprodukte und schafft performante Schnittstellen. Die erfahrenen Softwarearchitekten unterstützen ihre Kunden in allen Projektphasen, von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Realisierung. Das international tätige Unternehmen mit 100 Mitarbeitern ist im bayerischen Altenstadt a. d. Waldnaab ansässig.

www.speed4trade.com 


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 6

Weitere Pressemeldungen von Speed4Trade GmbH


25.08.2021: Altenstadt, 25.08.2021 (PresseBox) -Speed4Trade bietet Online-Händlern schnell & unkompliziert neue HandelsplattformenOffene API-Technologie verschafft Plattformbetreibern Zugang zu neuen HändlernKfz-Teile-Händler Q-Parts24 erweitert Marktplatz-Mix in kurzer Zeit um Teilehaber, 07ZR und GettygoSpeed4Trade ermöglicht es Betreibern digitaler Handelsplattformen, sich schnell und einfach an die Middleware-Lösung Speed4Trade Connect anzudocken. Speed4Trade-Kunde Q-Parts24 profitiert dadurch von gleich drei dazugewonnenen E-Commerce-Vertriebskanälen: Teilehaber, 07ZR und Gettygo, wo der Kfz-Te... | Weiterlesen

01.06.2021: Altenstadt, 01.06.2021 (PresseBox) -Web-Relaunch stellt Expertise für Sales-, Service- & Datenplattformen herausPlattform-Use-Cases zeigen digitale Handlungsvielfalt & individuellen BeratungsansatzNeue Internetpräsenz spiegelt authentisches Bild der DigitalisierungsexpertenSpeed4Trade hat seinen Webauftritt inhaltlich überarbeitet und präsentiert sich in neuer, frischer Optik. Verschiedenste Plattform-Use-Cases im Zentrum der neuen Seite adressieren Hersteller, Händler oder auch Verbände mit Digitalvorhaben im B2B- und B2C-Umfeld. Damit unterstreicht das Softwarehaus seine Markenbekannth... | Weiterlesen

25.02.2021: Altenstadt, 25.02.2021: Speed4Trade stellt ab sofort eine Schnittstelle zu Otto Market (otto.de) innerhalb der Middleware-Lösung „Connect“ bereit. Damit erweitert der E-Commerce-Lösungsanbieter sein Marktplatz-Repertoire um den deutschlandweit umsatzstärksten Online-Shop für Mode, Einrichten und Sport. Die Software unterstützt B2C-Händler mit vielen Automatismen im Angebots- und Auftragsworkflow des reichweiten- und absatzstarken Marktplatzes. Otto Market als relevanter Verkaufskanal für B2C-HändlerschaftOtto Market dient als zentrale Anlaufstelle für Unternehmen, die auf otto.de ... | Weiterlesen