Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Schimmelbildung durch falsches Lüften oder Baumängel? Schimmelprotektor liefert Anworten!

Von Klimagriff GmbH

Gegen Schimmel kann man auf verschiedene Arten vorgehen. Machen Sie jetzt den Schimmel Check mit Schimmelprotektor

Schimmel gehört in vielen deutschen Haushalten zum Alltag. Die Gründe für die Bildung von Schimmelsporen können vielfältig sein. Falsches Lüften, undichte Wasserleitungen oder Baumängel gehören dabei zu den häufigsten Gründen. Leider lässt sich in vielen Fällen der Grund nicht sofort erkennen, und deshalb haben Mieter und Vermieter oft Rechtsstreitigkeiten, weil die Schuldfrage nicht geklärt ist. Ein neues Portal schafft in solchen Fällen Abhilfe, damit Hausschimmel schnell entfernt werden kann, die Schuldfrage eindeutig geklärt ist und für die Zukunft keine neue Schimmelbildung mehr auftritt.

Hierbei setzt Schimmelprotektor auf 3 tragende Säulen, damit alle wichtigen Faktoren berücksichtigt werden. Über ein bundesweites Partnernetzwerk verfügt Schimmelprotektor über zahlreiche Sachverständige, die die Gründe für die Schimmelbildung ermitteln und ein fundiertes Schimmelgutachten erstellen, welches Rechtssicherheit verschafft. Ein zweites Netzwerk vermittelt auf Wunsch einen fachkundigen Handwerker, der die Schimmelsanierung durchführt und mit ausgesuchten Produkten den Schimmel entfernt. Für handwerklich begabte User hält das Portal im hauseigenen Onlineshop alle wichtigen Produkte zum Kauf bereit. Hierbei reicht die Produktpalette vom Schimmelpflaster, mit dem man sofort eine weitere Ausbreitung der Schimmelsporen durch Abkleben der Schimmelstellen verhindern kann, bis zu speziellen Innenraumbeschichtungen oder dem eigens entwickelten Klimagriff.

Alle wichtigen Informationen zur den Schimmelgutachten, einer professionellen Schimmelsanierung oder den Produkten kann man unter www.schimmelprotektor.de online abrufen. Bei Fragen zu einem speziellen Produkt kann man die Schimmelexperten des Unternehmens auch jederzeit telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Bei Partneranfragen reicht eine E-Mail unter Angabe des Unternehmens über das Kontaktformular.

Klimagriff GmbH
Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen
Tel.: +49 212 2494 586
Fax: +49 212 2494 588
Email: info@schimmelprotektor.de

12. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Georg Meyer (Tel.: +49 212 2494 586), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2606 Zeichen. Artikel reklamieren

Mit der Entwicklung des Produkts „Klimagriff“ leistete die Klimagriff GmbH bereits 2011 ihren ersten Beitrag zu der Thematik, die heute als „Energiewende“ in aller Munde ist. Noch heute ist das Produkt unter der Bezeichnung „Klimagriff Control“ in der Vermarktung und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Kooperationspartnerschaften mit dem Fraunhofer inHaus-Zentrum sowie namhaften Industriepartnern fokussieren dabei auf zwei Themen: Die Reduzierung von Energiekosten und das Erlebnis eines gesunden Raumklimas. Diesen Bedürfnissen trägt das Unternehmen mit der Klimagriff-Produktfamilie Rechnung. Im Wesentlichen steht Klimagriff für eine elektronische Entwicklung, die bauphysikalische Probleme löst.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Klimagriff GmbH


28.07.2016: Eine sichere Methode, um Wärmeverluste an Wänden aufzuspüren, ist die Ermittlung des Wärmeübetragungskoeffizienten (U-Wert). So kompliziert diese Berechnung ist, so einfach ist der Einsatz eines U-Wert Kits. Es entspricht der ISO Norm 9869 und lässt an Messgenauigkeit und Analyse keine Wünsche offen. Für die Klimagriff GmbH war das der Grund mit dem Schweizer Hightech-Hersteller, der GreenTEG AG, eine exklusive Vertriebspartnerschaft abzuschließen. Vermarktet wird das "U-Wert Kit" über den "Schimmelprotektor", ein integratives Markenkonzept der Klimagriff GmbH. Das U-Wert Kit bring... | Weiterlesen

21.10.2015: Schimmel in Neubauten und Niedrigenergiehäusern verursacht jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe. Jeder zweite Neubau bekommt früher oder später Probleme mit Schimmelbefall und da hat nachhaltige Folgen für Bauherren und Baufirmen. Die Gründe hierfür sind vielschichtig, aber vor allem die Zeitpläne beim Bau von schlüsselfertigen Neubauten sind problematisch für die verwendeten Baumaterialien. Hierbei sind vor allem Niedrigenergiehäuser besonders anfällig, denn diese werden in vielen Fällen in massiver Fertigbauweise errichtet. Während in vergangenen Jahren genügend Zeit zum austr... | Weiterlesen

12.10.2015: Schimmel in den eigenen 4 Wänden gehört mittlerweile zum Alltag in der deutschen Wohnungswirtschaft. Aber auch viele Eigenheimbesitzer und private Vermieter kämpfen einen regelmäßigen Kampf gegen die unbeliebten Schimmelsporen, Milben und Bakterien. Richtig schlimm wird es dann, wenn durch Schimmelbefall Allergien und andere gesundheitsgefährdende Symptome zu Tage treten. Hierzu zählen chronische Müdigkeit, Kopfschmerzen, bronchiale Hustenanfälle, Asthma oder sogar systemische Mykosen. Der Gang zum Arzt ist dann zwar unausweichlich, aber er beseitigt nicht das Problem, geschweige denn... | Weiterlesen