Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

2016: Deutsche Online-Shops im Test

Von PortalDerWirtschaft

Das Online Marketing boomt, in kaum einer anderen Branche werden so viele Fachkräfte gesucht. Die Bilanz: 2016 gab es deutlich mehr vakante Stellen als Fachkräfte überhaupt verfügbar waren. Eine Trendwende ist nicht absehbar, schließlich muss der Nachwuchs erst ausgebildet werden. De facto lernen die meisten Online Marketing Manager on the job. Der klassische Einstieg führt über eine Werkstudentenstellen oder ein Praktikum, aber auch Quereinsteiger fassen schnell Fuß und haben rasche Aufstiegschancen. Werden die Fachkräfte nicht im eigenen Land gefunden, greifen Unternehmen gerne auf Online Marketing Manager aus dem Ausland zurück. De facto dominiert das Online Marketing die englische Sprache, was einen einfachen Standortwechsel ermöglicht und sogar das Erlernen der deutschen Sprache in erster Linie sekundär macht.
Deutschland hat in der jüngsten Vergangenheit einen großen Markt in der Onlinebranche entwickelt. Onlineshops wie livingo.de, haben bereits ins Ausland gestreut und freuen sich auch dort über hohe Klickzahlen. Unseren Lieblingsdiscounter lidl finden wir jetzt auch online und können uns dort ganz bequem durch das Sortiment klicken ohne die heimische Couch zu verlassen. Und das Ticket für das nächste Event kauft man bequem bei München Ticket, Eventim oder Ticket Online – in einer Schlange braucht man sich dafür nicht mehr anstellen. Das Deutsche Institut für Service-Qualtiät (http://disq.de) hat im Auftrag von n-tv Anfang Dezember eine Ranking veröffentlicht, das zeigt, welche Onlineshops 2016 am häufigsten genutzt wurden. Zwölf der getesteten Unternehmen bekamen dabei das Qualitätsurteil „gut“, der Testsieger Otto sogar „sehr gut“. Im Schnitt bietet der Onlinehandel seinen Kunden einen guten Service. In einigen Bereichen gibt es allerdings Verbesserungsbedarf. Im Schnitt nur mit befriedigend schneiden die Universalversender bei der Bearbeitung von Kunden E-Mails ab. Anders sieht es mit dem allgemeinen Auftritt der Shops an. Allesamt sind übersichtlich aufgebaut, bedienungsfreundlich und transparent. Auch beim Versand schneiden die Shops gut an. Die Pakete sind im Schnitt nach zwei Tagen beim Kunden, es kommt zu keinen Verwechslungen und die Pakete kommen in einem einwand­freiem Zustand an. Den kostenlosen Versand kennen allerdings noch nicht alle Shops. Auf den Kunden kommen so oft Extrakosten zu. Eine Standardbestellung kostet im Schnitt drei bis knapp sieben Euro.

19. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis



Pressemitteilungstext: 356 Wörter, 2721 Zeichen. Artikel reklamieren

Über PortalDerWirtschaft


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PortalDerWirtschaft


19.04.2017: Rund 100 Teilnehmer/ innen u.a. aus den Bereichen Korrosion, Korrosionsschutz, Beschichtung sowie Normierung werden vor Ort sein, wenn das 2. Korrosionsforum am 25. April 2017 seine Tore öffnet. Als Auftakt informiert MAGNI Europe GmbH & Co. KG über die derzeitigen Forschungsansätze. Highlight des Tages wird der Vortrag des renommierten Referenten und Buchautors Götz Schartner zum Thema „Cybercrime“. Die Themen des Kongressprogramms erstrecken sich von „Risikomanagement bei Importen aus low cost countries“ über „Korrosionsschutz von hochfesten Schraubverbindungen in Windkraftanl... | Weiterlesen

05.12.2016: Das Wichtigste zuerst – was Sie auf jeden Fall beachten müssen: Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter sind bis genau 44,00 Euro Wert pro Stück steuerfrei. Nur 1 Cent darüber, und der gesamte Betrag gilt als Lohnbestandteil und muss voll versteuert werden! Hier nun unsere "Charts" mit einigen alten Bekannten und ein paar interessanten Newcomern: (10) Lebkuchen & Co. – denn bei typischen Weihnachtsleckereien werden sogar die Enthaltsamsten schwach! (9) Business Accessoires – also Gegenstände, die sich im weiteren Sinn auch zur Arbeit einsetzen lassen, zum Beispiel Terminplaner, ... | Weiterlesen

21.09.2016: Was ist eine kontrollierte Lüftung? Von einer kontrollierten Lüftung wird gesprochen, wenn die Lüftung über ein ventilatorgestütztes System erfolgt und nicht durch manuelles Lüften, also durch Fensteröffnen. Bei der ventilatorgestützten Be- und Entlüftung wird unterschieden zwischen: zentralen Lüftungssystemen dezentralen Lüftungssystemen Zuluftanlagen Abluftanlagen Kombinationen aus beidem Unterschiede zentrale und dezentrale Lüftungssysteme Bei der zentralen Lüftung wird die Raumluft kontrolliert im gesamten Gebäude über eine zentrale Lüftungsanlage gesteuert. B... | Weiterlesen