Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Haare-spenden.de: Spendenvolumen 2016 mehr als € 50.000

Von Rieswick + Partner GmbH

Haare spenden für Menschen ohne eigene Haare und zusätzlich noch mit Geld unterstützen, dass macht Haare-spenden.de

Die Perückenmanufaktur Rieswick aus Velen im Kreis Borken, ist Betreiber der Plattform www.haare-spenden.de und der entsprechenden Seiten bei Facebook und goggle +.

Über diese Plattform werden vorwiegend in Deutschland, der Schweiz und Österreich Haare von freiwilligen Haarspendern eingesammelt.

Die gesammelten Haare verwenden die Perückenmacher, um Menschen, die aufgrund einer Krankheit ihre Haare verloren haben, mit Zweithaar zu versorgen und wieder glücklicher zu machen. ( Chemotherapie, Alopecia, MTX etc.)

Das Haarlager der "Haarwunsch-Erfüller" aus dem Münsterland ist mittlerweile so gut sortiert, dass der Perückenkunde sich seine "neuen" Haare aussuchen kann. Die Haare müssen nicht gefärbt werden, sondern werden naturbelassen, damit kein Risiko einer Allergie aufgrund des Färbemittels besteht.

Für den weiteren Ausbau des Spendensystems sucht Rieswick noch Friseurbetriebe, die diese besondere Art von "Haar-Recycling" für sich nutzen wollen.

In 2016 spendete das Team Rieswick Dank der Haarspender insgesamt über
€ 50.000 an die Kinderkrebshilfe Horizont in Borken und die Deutsche Krebshilfe in Bonn.

Die Perückenmanufaktur Rieswick aus Velen im Kreis Borken (NRW) fertigt Zweithaar, Haarteile und Perücken bereits in der 5. Generation. Das Unternehmen ist Partner vieler Brustzentren und Lieferant der meisten Krankenkassen. Weitere Infos unter www.rieswick.de .

04. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Max Rieswick (Tel.: +4928635266), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 200 Wörter, 1504 Zeichen. Artikel reklamieren

 


Der Verlust von den eigenen Haaren kann zu Körperbildstörungen führen. Dieses kann ein Zweithaar verhindern. Haarteile, Haarergänzungen, Oberkopfteile, oder Perücken fertigt die Zweithaarmanufaktur Rieswick nunmehr in fünfter Generation aus Echthaar.Das verwendete Echthaar wird nach Ihren Wünschen, Ihrem Typ nach Länge, Farbe und Struktur ausgesucht.


 


Rieswick - Zweithaarmanufaktur


... das bedeutet Handarbeit nach deutschen Qualitätsstandards. In unserer hauseingenen Werkstatt wird die Passform der Zweitfrisur an die individuelle Kopfform angepasst. Tragesicherheit und -Komfort lassen sich so garantieren. Spezialwünsche und Änderungsarbeiten können wir sofort vor Ort erfüllen.


 


Qualitätsmanagement


Unser Betrieb ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und wird regelmäßig vom Bundesverband der Zweithaarspezialisten kontrolliert.


Zusätzlich setzen wir eigene, höhere Standards und lassen diese von einem unabhängigen Hygieneberatungsunternehmen überprüfen.


Das gesamte Team besucht regelmäßig Fort- und Weiterbildungen, das kommt nicht nur Ihnen, sondern auch unseren Mitarbeitern zu Gute. Über unsere Teilnahmen an Messen und Veranstaltungen informieren wir Sie auf unserer Homepage.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 1

Weitere Pressemeldungen von Rieswick + Partner GmbH


14.02.2017: Die Perückenmanufaktur Rieswick aus Velen im Kreis Borken, ist Betreiber der Plattform www.haare-spenden.de und der entsprechenden Seiten in den sozialen Medien. Über diese Plattform werden vorwiegend in Deutschland, der Schweiz und Österreich Haare von freiwilligen Haarspendern eingesammelt. Die gesammelten Haare verwenden die Perückenmacher aus Velen, um Menschen, die aufgrund einer Krankheit ihre Haare verloren haben, mit Zweithaar zu versorgen und eine durch den Haarverlust drohende Körperbildstörungen zu vermeiden ( Chemotherapie, Alopecia, MTX, Verbrennungen, etc.) Das Haarlager... | Weiterlesen

06.01.2017: Viele Patienten, die sich während einer Krebserkrankung einer onkologischen Therapie unterziehen, verlieren ihre Haare. Das kann beim Patienten zu Körperbildstörungen führen. Dies soll eine Perücke verhindern. Die Perückenmanufaktur Rieswick aus Velen, hat sich nach dem Prinzip der "Ganzheitlichkeit"auf den Haarausfall während einer Chemotherapie spezialisiert und ist Partner vieler Brustzentren und onkologischer Praxen. In speziellen Räumlichkeiten können sich die Patienten gemeinsam mit ihrem Partner, mit der Freundin oder Familie über das Zweithaar beraten lassen. Max Rieswick,... | Weiterlesen