Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsche Akademie für Management |

Vierte Hochschulkooperation der DAM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Partnerschaft mit der Alanus Hochschule für den Master in BWL


 

 

Die Deutsche Akademie für Management (DAM) kooperiert ab sofort mit der Alanus Hochschule. Damit erhalten Absolventen und Absolventinnen der DAM für den berufsbegleitenden Masterstudiengang „BWL – Wirtschaft nachhaltig gestalten“ eine pauschale Anerkennung von Prüfungsleistungen.



 

 

Das Besondere an dieser Kooperation ist die Ausrichtung der Alanus Hochschule. Als Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist sie ein Ort der künstlerischen Bildung sowie der wissenschaftlichen Lehre und Forschung.

 

„Das Angebot ist insbesondere für diejenigen interessant, die sich die DAM entweder aufgrund Ihrer Verbindung aus Kultur und Wirtschaft oder wegen ihres nachhaltigen Engagements ausgesucht haben. Wir freuen uns, die Alanus Hochschule als Kooperationspartner gewonnen zu haben“, so Sabine Pihl, die Geschäftsführerin der DAM.

 

Denn die Alanus Hochschule legt ihren Schwerpunkt auf gesellschaftlich verantwortungsvolles Wirtschaften und bietet ein integrales Konzept an. „Uns ist wichtig, dass die Studenten neben dem betriebswirtschaftlichen Fachwissen den Perspektivwechsel lernen. Sie werden angeregt, innovative Ideen für ein zukunftsfähiges und ökologisches Wirtschaftsleben zu entwickeln“, so Dirk Battenfeld, Leiter des Fachbereichs Wirtschaft der Alanus Hochschule.

 

Mehr Informationen zur Kooperation finden Sie hier: https://www.akademie-management.de/alanus.

 

Die Deutsche Akademie für Management ist eine im Jahr 2009 gegründete Weiterbildungseinrichtung für Fach- und Führungskräfte sowie für den Managementnachwuchs. Sie bietet aktuell acht staatlich zugelassene Fernstudienprogramme im Kompetenzfeld Management u.a. mit Spezialisierungen in Personalwirtschaft und Marketing an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Pihl (Tel.: 030 / 405088830), verantwortlich.


Keywords: BWL, Master, Masterstudiengang, Kooperation, Wissenschaft

Pressemitteilungstext: 179 Wörter, 1518 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutsche Akademie für Management lesen:

Deutsche Akademie für Management | 18.07.2018

Teilstipendium Corporate Governance und Compliance

  Ziel ist es, interessierten und motivierten Menschen damit den verantwortungsbewussten Grundstein für ihren Karriereschub im Compliance Management zu bieten.   Die drei Stipendiaten werden mit jeweils der Hälfte der anfallenden Lehrgangskos...
Deutsche Akademie für Management | 09.05.2018

DAM erweitert Weiterbildungsangebot

  Ab sofort besteht damit die Möglichkeit dreimonatige Einführungen und sechsmonatige Spezialisierungen bei der DAM zu belegen. Akademieleitung Sabine Pihl: „Mit unseren neu geschaffenen Einführungsangeboten bieten wir Interessierten die Mögli...
Deutsche Akademie für Management | 09.01.2018

Business Management an der DAM

Die Teilnehmenden erlangen dabei den von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassenen Abschluss Geprüfte/r Business Manager/in (DAM) / Certified Business Manager (DAM).   Dieser Abschluss zeigt, dass umfassende Kenntnisse zu...