Pure Base 600: be quiet! erweitert sein Gehäuseportfolio um flexiblen ATX-Allrounder
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
be quiet! |

Pure Base 600: be quiet! erweitert sein Gehäuseportfolio um flexiblen ATX-Allrounder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hohe Funktionalität mit Fokus auf leisen Betrieb und Radiator-Unterstützung


be quiet!, seit zehn Jahren in Folge Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, stellt mit dem Pure Base 600 ein echtes Multitalent für den ATX-Gehäusebereich vor. Zu einem attraktiven Preis bietet das komplett in Deutschland entwickelte Gehäuse bewährte...

Glinde, 17.01.2017 - be quiet!, seit zehn Jahren in Folge Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, stellt mit dem Pure Base 600 ein echtes Multitalent für den ATX-Gehäusebereich vor. Zu einem attraktiven Preis bietet das komplett in Deutschland entwickelte Gehäuse bewährte Flexibilität im Innenaufbau sowie einwandfreie und leise Kühlung. Neben den beiden vorinstallierten Pure Wings 2-Lüftern kann das Gehäuse mit weiteren Lüftern oder Radiatoren für eine Wasserkühlung ausgebaut werden. Durch viele intelligente Optimierungen konnte ein niedriger Preis ermöglicht werden, ohne Kompromisse bei Lautstärke und Funktionalität einzugehen.

Hohe Flexibilität

Dank der frei positionierbaren HDD-Slots, zwei SSD-Slots hinter dem Motherboard-Tray und dem flexiblen ODD-Käfig lassen sich vielfältige Lösungen bei der Laufwerksbestückung umsetzen. Sowohl die HDD-Slots als auch der ODD-Käfig können entnommen werden, etwa um einer umfangreichen Wasserkühlungskonfiguration Platz zu machen. Es ist möglich, das Top-Cover stufenweise zu öffnen oder vollständig zu entfernen, sodass Radiatoren und Lüfter im oberen Gehäusebereich installiert werden können. Je nach Anforderung wird somit der Fokus von minimaler Lautstärke auf maximale Kühlperformance verschoben. In der Front und im oberen Gehäusebereich können Radiatoren mit einer Länge von bis zu 360 Millimeter verbaut werden.

Umfangreiche Unterstützung von Wasserkühlungen

Der ODD-Käfig ermöglicht die Montage von bis zu zwei optischen Laufwerken. Dank durchdachter Aussparungen ist es möglich, Radiatoren in den Bereich der ODDs hinein ragen zu lassen, ohne auf beide Einbauplätze verzichten zu müssen. Wird ein 280-Millimeter-Radiator in der Front eingebaut, bleibt der obere Einschub für ein optisches Laufwerk frei. Beim Einbau im Top-Bereich kann sogar ein 360-Millimeter-Radiator verwendet werden, ohne dass der untere ODD-Platz blockiert wird. Natürlich kann der ODD-Käfig für den Einbau eines Radiators mit 360 Millimeter Länge in der Front auch komplett entfernt werden.

Zuverlässige Kühlung und leiser Betrieb

Die beiden vorinstallierten Pure Wings 2-Lüfter mit 120 und 140 Millimeter Durchmesser haben sich bereits in vielen be quiet!-Produkten bewährt und gewährleisten auch beim Pure Base 600 eine leise und performante Kühlung. Dämmmaterial in der Front, dem Top-Cover und den Seitenteilen, sowie eine manuelle Lüftersteuerung, schallbrechende Luftöffnungen und entkoppelte Festplattenbefestigungen sorgen für eine Geräuschreduktion auf hohem Niveau.

Das Pure Base 600 ist ab sofort in einer komplett schwarzen und einer Ausführung mit silbernen Highlights erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 89 Euro.

* Quelle: GfK Panelmarkt, Absatz Interne Computer Netzteile, Januar 2016


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 362 Wörter, 2874 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von be quiet! lesen:

be quiet! | 31.01.2017

Pure Power 10: Pure Power 10: be quiet! wertet Einstiegs-Netzteil mit Premium-Features auf

Glinde, 31.01.2017 - be quiet!, seit zehn Jahren in Folge Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, präsentiert das Pure Power 10 Netzteil in einer Variante mit Kabelmanagement von 400 bis 700W und in einer Variante mit festen Kabeln von 300W ...