Integrated System Europe 2017
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COMM-TEC GmbH |

Integrated System Europe 2017

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Während der Integrated System Europe 2017 wird COMM-TEC neue Produkte und Hersteller vorstellen. Ebenso feiert COMM-TEC sein 30 jähriges Firmenjubiläum


Am Stand A 42 in Halle 2 wird COMM-TEC neue Produkte vorstellen, u. a. LCD und OLED Displays für den professionellen Einsatz von LG, den COMM-TEC Collaboration Hub, die All-in-one-Lösungen für den Huddle-Room, die neuesten Touchscreens von Newline für...

Uhingen, 18.01.2017 - Am Stand A 42 in Halle 2 wird COMM-TEC neue Produkte vorstellen, u. a. LCD und OLED Displays für den professionellen Einsatz von LG, den COMM-TEC Collaboration Hub, die All-in-one-Lösungen für den Huddle-Room, die neuesten Touchscreens von Newline für professionelle Anwendungen in Firmen und anderen Einrichtungen, neue AV-Streaming und IPTV-Anwendungen, sowie Liftsysteme von dem neu gelisteten Hersteller „Flatlift“. Zudem werden die neuesten Audio- und Präsentationslösungen, sowie die neue Netzwerk-AV-Lösung DAISY NET II aus dem Hause COMM-TEC präsentiert.

Thematisch untergliedert sich der Messestand in 4 Fokusthemen. COMM-TEC zeigt im Themenbereich „Digital Signage“ integrierten Digital Signage-Gesamtlösungen aus Kombinationen von professionellen LG Displays, SWEDX Displays/Stelen, BrightSign-Medienplayern und den Content Management-Lösungen und Signage-Playern von Onelan. Auf fast 30m² werden die ClickShare Präsentationssysteme, sowie das Projektoren Portfolio der Firma BARCO präsentiert. Alle Neuheiten der ClickShare Familie und ein neues Highlight aus dem Hause Barco werden live erlebbar sein. Im Ausstellungsbereich Racks & Mounts werden u.a. das neue Raumbuchungssystem „Evoko Liso“ und das brandneue, motorisierte Einbaudisplay „DB2“ von Arthur Holm, das nur noch eine Einbautiefe von 20 mm im Tisch benötigt, zu sehen sein. Zudem werden erstmalig Produkte des Herstellers Flaltlift vorgestellt. Im Highlight-Bereich AV-Streaming/IPTV/Videowall werden Hard- und Softwarelösungen des deutschen Herstellers Teracue gezeigt. Neue Signal Management Produkte von Gefen, tvONE, ZeeVee und Just Add Power zeigen die Vielfalt des COMM-TEC Portfolios im Bereich Videoverteilung, Umschaltung, Bearbeitung und Übertragung.

Am ersten Messetag findet am Abend die „COMM-TEC Jubiläums Standparty“ zum 30-jährigen Firmenjubiläum für geladene Kunden und Partner statt. Interessierte finden weitere Informationen unter: www.comm-tec.de/de/events/messen/ise.html

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2152 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: COMM-TEC GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COMM-TEC GmbH lesen:

COMM-TEC GmbH | 17.01.2017

COMM-TEC wird Distributor für Digital-Signage-Lösungen von LG Electronics

Uhingen, 17.01.2017 - Das neue Jahr beginnt mit einer vielversprechenden Zusammenarbeit: LG Electronics Inc. hat die COMM-TEC GmbH mit Sitz in Uhingen zum offiziellen Distributions- und Lösungspartner ernannt. Die europaweit erfolgreiche Distributio...
COMM-TEC GmbH | 01.04.2014

COMM-TEC ergänzt Projektions-Portfolio um Projektionswände von Projecta

Uhingen, 01.04.2014 - COMM-TEC verfügt mit Projektionswänden von dnp, Da-Lite und den COMM-TEC Screens aus eigenem Hause über ein sehr breites Portfolio, das schon heute den meisten Markterfordernissen gerecht wird. Mit der Aufnahme von Projecta P...