info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GERMENS artfashion, Kozik & König GmbH |

Extravagantes GERMENS Hemd in ARD Quizsendung "gefragt-gejagt"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Rolf Gottschalk trägt ein auffälliges GERMENS Hemd in der von Alexander Bommel moderierten Quizsendung.

Zur besten Sendezeit präsentiert Rolf Gottschalk als Spielteilnehmer in der ARD Quizsendung "gefragt-gejagt" am 19. Januar 2017 das außergewöhnliche GERMENS Hemd No. 15 - "Paradies". Die Oberflächenzeichnung stammt vom Künstler Gregor-T. Kozik, der durch die ehemalige Künstlergruppe Clara Mosch deutschlandweit bekannt wurde.



GERMENS artfashion präsentiert außergewöhnliche Mode. Künstler und Designer zeichnen die Oberflächen, die auf eigens jacquardgewebten Stoffen aus ägyptischer Baumwolle gedruckt werden. Von Hand hergestellt zeichnen sich die edlen Hemden durch ungewöhnliche Dessins, hervorragende Qualität und geringe Limitierungen aus. Die Künstlerhemden sind zudem signiert. Die Preise für diese exklusiven Produkte bewegen sich zwischen 148 € bis 278 €.



Das Modelabel GERMENS kommt aus Chemnitz/Sachsen und betreibt einen Onlineshop sowie einen großzügig eingerichteten Conceptstore im Stadtteil Rabenstein. Neben den Hemden stehen Blusen, T-Shirts, Hosen, Seidentücher und Accessoires im Programm.



GERMENS ist hin und wieder im TV zu sehen, weil Prominente wie z.B. Kai Ebel, Bernhard Brink oder STEREOACT (bekannt durch den Erfolgstitel "Die immer lacht") die auffälligen Hemden und T-Shirts tragen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr René König (Tel.: 0371 6665266), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 196 Wörter, 1792 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GERMENS artfashion, Kozik & König GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GERMENS artfashion, Kozik & König GmbH lesen:

GERMENS artfashion, Kozik & König GmbH | 10.04.2017

ABORA Event in Chemnitz wirbt für neue Forschungen im Kielwasser prähistorischer Kulturen

Der Experimentalarchäologe Dr. Dominique Görlitz forscht seit vielen Jahren zu den maritimen Fähigkeiten der frühen Kulturen. Dabei stieß auf die Überlieferungen des antiken Geschichts-schreibers Herodot (ca. 500 v.Chr.), dass bereits die alten...
GERMENS artfashion, Kozik & König GmbH | 29.03.2017

Informationsabend Abora IV-Expedition Sotschi 2018

Am 11. April 2017 findet in der Germens Store & Lounge Chemnitz ein spannender Informationsabend für Unterstützer und Förderer des interdisziplinären Forschungsprojektes Abora IV-Expedition Sotschi 2018 statt, das sicherlich eines der ambitionie...