Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

promio.net realisiert Affiliate-Plattform für Reisebüros

Von promio.net GmbH

Touristikdienstleister Infox setzt bei der Realisation der Provisionsplattform ProviNet auf die Kompetenz der promio.net GmbH.
Bonn 05.02.2007 – Der Bonner E-Mail-Marketing-Spezialist promio.net hat im Auftrag des Touristik-Marketing-Dienstleisters Infox das Partnerprogramm ProviNet umgesetzt. ProviNet bietet Reisebüros die Möglichkeit, ihr Serviceangebot über den Verkauf von ergänzenden Produkten rund um den Urlaub zu erweitern und attraktive Zusatzprovisionen zu verdienen. Das Programm umfasst derzeit Produkte wie Mobilfunk-Karten für den Urlaub oder den Lagerservice der Deutschen Post. Initiiert wurde das Partnerprogramm, um den sinkenden Margen in der Touristikbranche neue Ertragsmöglichkeiten entgegenzusetzen. Durch Kooperationen mit neuen Partnern wird ProviNet ständig um relevante Zusatzprodukte erweitert. ProviNet kann zudem als ergänzendes Kundenbindungsinstrument eingesetzt werden. promio.net zeichnet sich für die Konzeption und die technische Umsetzung verantwortlich. Die Bonner adaptierten dabei die Idee des Affiliate-Netzwerkes für die Reisebranche. Im Fokus des Projekts stand die Umsetzung einer komfortablen und sicheren Bestellerfassung. Infox-Geschäftsführer Michael Hoffmann zeigt sich von dem Ergebnis begeistert: „Mit promio.net haben wir einen initiativen Partner gefunden, der unsere Anforderungen bestens erfüllt. In der Zusammenarbeit schätzen wir insbesondere die ganzheitliche Kombination aus technischem Know-How und Beraterkompetenz auf dem Gebiet des Online-Marketings.“ Ralf Engler, Geschäftsführer promio.net, betont, dass die Erfahrung im E-Mail-Marketing und in den dazugehörigen Technologien die notwendigen Bausteine bildeten, um die Herausforderung einer Affiliate-Plattform zu meistern. „ProviNet beinhaltet ähnliche Basistechnologien, wie wir sie täglich bei promio.net im E-Mail-Marketing und in der Online-Marktforschung einsetzen. Dies unterstützt unseren Ansatz, individuelle Lösungen für unsere Kunden zu finden.“ promio.net hat nicht nur das Hosting von ProviNet übernommen, sondern wird die Provisionsplattform auch in Zukunft technisch betreuen und inhaltlich pflegen. Dabei steht neben der Sicherung der einwandfreien Funktion die Einbindung neuer Produkte und die Vernetzung verschiedener Produktpartner im Mittelpunkt.
05. Feb 2007

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katja Berchtenbreiter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 2202 Zeichen. Artikel reklamieren

Über promio.net GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von promio.net GmbH


promio.net Technologie erhält doppelte internationale Auszeichnung

Zwei E-Mail Marketing Awards in den USA an promio.net übergeben

27.01.2011
27.01.2011: Las Vegas, 26. Januar 2011. Für die promio.net GmbH beginnt das Jahr 2011 mindestens so erfolgreich wie das Letzte endete. MarketingSherpa, ein US-amerikanisches Marktforschungsunternehmen, verleiht jährlich die „Email Marketing Awards“ – die wichtigste amerikanische Auszeichnung der Branche. Dieses Jahr gewann der Bonner E-Mail Marketing Dienstleister gleich zweimal den dritten Platz und wurde mit dem „Honorable Mention“ Award ausgezeichnet. In der Kategorie „Best Integration with Other Channels“ gewann eine crossmediale Kampagne, die in Zusammenarbeit mit der Nürburgring Automotive... | Weiterlesen

29.06.2005: Berlin/ Bonn 29.06.2005 – Die Jury des diesjährigen Deutschen Multimedia Awards (DMMA) kürte den Beitrag von promio.net unter insgesamt 353 Einreichungen zum Gewinner in der Kategorie eMail. Die promio.net GmbH überzeugte mit der eMail-Kampagne für ihren Kunden Coca-Cola zur Unterstützung der Weihnachtstruck-Promotion. „Wir freuen uns außerordentlich über diese Auszeichnung. Der Preis ist die Bestätigung dafür, dass unsere eMail-Kampagnen innovativ sind und einen messbaren Erfolg liefern“, so Renata Slisuric, Senior Manager eCommunications, Coca-Cola GmbH. Die Idee der Kamp... | Weiterlesen

09.02.2005: Erhoben wurden die eMail-Adressen auf dem Internet-Portal CHIP Online (http:// www.chip.de). Die Website http:// www.chip.de ist führendender, unabhängiger Verbraucherberater und Community-Treffpunkt rund um die Themen Computer, Communications und Home Entertainment. Die Fokusgruppe des Datenbestands ist überwiegend männlich, technik-affin und hat einen Altersschwerpunkt zwischen 18 und 45 Jahren. Neben soziodemografischen Merkmalen sind den eMail-Adressen noch weitere Kriterien wie Interessensgebiete (z. B. Hardware, Software, Digitalfotografie, Mobilfunk, Notebooks, Multimedia, Internet ... | Weiterlesen