Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Auf den Skiern Meeresluft schnuppern

Von weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH

In Neufundland erwarten weltgewandt-Teilnehmer einzigartige Abenteuer

Atemberaubende Küstenlandschaften, viel Schnee, freundliche Menschen und ein hervorragendes Schulsystem - ein Schüleraustausch auf der Insel der östlichsten Provinz Kanadas bietet beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt und spannende neue Erfahrungen.

"Die kanadische Provinz Neufundland ist noch immer ein Geheimtipp für einen Auslandsaufenthalt", erklärt Jutta Brenner von der internationalen Schulberatung weltgewandt. "Es ist ein raues Land, direkt am Meer gelegen mit vielen Naturschutz- und Wildnisgebieten und tollen Outdooraktivitäten." Die Verbindung von Wasser und Bergen ist besonders. So gibt es bei Kayaktouren, Wildwasserrafting und Whale Watching den Blick auf die Berge und auf dem Berg beim Snowkiting, Hundeschlitten- oder Skifahren durch die Nähe zum Meer sogar die außergewöhnliche Möglichkeit, die Atlantikluft zu genießen.

Das Team von weltgewandt arbeitet zum einen mit Schulen in St. John's, der Provinzhauptstadt im Osten mit knapp 100.000 Einwohnern und einem einzigartigen Kulturangebot zusammen. Zum anderen gibt es eine Kooperation mit westlich gelegenen Partnerschulen in der Gegend des Gross Morne Nationalparks und des Marble Mountain, einem der exotischsten Wintersportziele der Welt.

Das Schulsystem in Kanada hat einen hervorragenden Ruf, was auch die PISA-Studien immer wieder bestätigen. Moderne Ausstattung, besondere Angebote zur Fächerwahl und ein freundschaftliches Miteinander zwischen Schülern und Lehrern schaffen eine angenehme Lernatmosphäre und tragen dazu bei, dass die Sprachkenntnisse schnell verbessert werden können.

Dafür ist auch das Zusammenleben mit einer Gastfamilie entscheidend. "Unsere Erfahrung zeigt, dass die Menschen in Neufundland sehr gastfreundlich sind, wovon unsere Schüler natürlich profitieren", berichtet Jutta Brenner. Außerdem legt weltgewandt großen Wert auf die Auswahl der Familien und hält regelmäßig Kontakt zu diesen.

Das weltgewandt-Team um Jutta Brenner steht Schülern, die Interesse an einem Austauschjahr in Neufundland haben, mit Rat und Tat zur Seite und bietet umfassende Unterstützung bei den Vorbereitungen und der Organisation eines Kanadaaufenthalts.

Diese und viele weitere Informationen zum Thema High School Aufenthalte oder Schüleraustausch Kanada und vielem mehr sind auch auf http://www.weltgewandt.de erhältlich.

26. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Jutta Brenner (Tel.: 0228 / 74 87 09 92), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2697 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH


30.08.2017: Zehn Monate verbrachte die weltgewandt-Teilnehmerin Meggy aus dem Ruhrgebiet in Cape Breton. Sie lernte viele neue Leute kennen, machte die Bekanntschaft mit verschiedenen Kulturen und Traditionen und sammelte wertvolle Erfahrungen, die sie in diesem Bericht mit allen Interessierten teilt. "Aller Anfang ist schwer", lautet der erste Eintrag der 15-jährigen Meggy in ihrem Blog, in dem sie über den gesamten Aufenthalt regelmäßig die Höhepunkte textlich und mit eindrucksvollen Bildern festgehalten hat. Doch sie fühlte sich direkt herzlich in der Gastfamilie und der Schule aufgenommen, so d... | Weiterlesen

27.06.2017: "Mein Schatz!" Welcher Teenager kennt diesen, voller Inbrunst von dem Höhlenwesen Gollum ausgesprochenen Satz nicht? Mit dem Kapiti College im neuseeländischen Paraparaumu erwartet die Teilnehmer eines weltgewandt-Auslandsjahres ein ebensolcher Schatz. Hier hat schon Herr der Ringe Regisseur Peter Jackson die Schulbank gedrückt, wie es auf der Homepage des Colleges heißt. Doch nicht nur in Sachen Kreativität spornen die vielfältigen schulischen Angebote und die tolle Lage am Raumati Beach die Schüler zu Höchstleistungen an. "Lange Strände, ein mildes, sonnenreiches Klima - welcher Ju... | Weiterlesen

25.04.2017: Wenn es bei uns bitterkalt ist, enden in Neuseeland die Sommerferien und ein neues Schuljahr beginnt. Im Januar 2018 ermöglicht weltgewandt, die internationale Schulberatung von Jutta Brenner, deutschen Schülerinnen und Schülern wieder ein Auslandsjahr im Land der Fjorde, Vulkane und Traumstrände. An das andere Ende der Welt reisen, atemberaubende Natur entdecken, neue Menschen und Kulturen kennlernen und wertvolle Sprachkenntnisse erwerben - diesen Traum können sich Jugendliche mit der Unterstützung von weltgewandt verwirklichen. Seit vielen Jahren organisieren Jutta Brenner und ihr Te... | Weiterlesen