info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sachverständigenbüro für Schäden an Gebäuden und Wertermittlung |

Wertermittlungen Hans-Jürgen Müller in Unterhaching

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bebaut oder unbebaut: Den Wert eines Grundstücks zu kennen bietet einen entscheidenden Vorteil beim Kauf oder Verkauf. Der Sachverständige Hans-Jürgen Müller erstellt realistische Bewertungen.

Fachwissen und Erfahrung: Hans-Jürgen Müller aus Unterhaching ist seit dem Jahr 2005 als Sachverständiger für Schäden an Gebäuden und Grundstücksbewertungen im Einsatz. Zuvor war der Experte beinahe 30 Jahre lang im Baugewerbe tätig. So konnte er die Tätigskeitsfelder genau kennenlernen und sich ein umfangreiches Hintergrundwissen aufbauen. Sein Kundenstamm ist breit aufgestellt: Insbesondere Gerichte, Banken und Bauunternehmen setzen auf die zuverlässige Arbeit des Sachverständigen. Gemeinsam mit seinen freiberuflichen Mitarbeitern kümmert er sich um die sorgfältige Schadenbewertung und erstellt unabhängige Gutachten.



Der Sachverständige für Grundstücks- und Gebäudeschadenbewertungen



Der Einsatzbereich das Sachverständigen Hans-Jürgen Müller und seines Teams erstreckt sich von Unterhaching, Hattersheim und Lebach über Remagen und Erfurt bis nach Bad Kreuznach. Somit steht er seinen Kunden in weiten Teilen Deutschlands zur Verfügung. Zudem sind die Experten für Grundstücks- und Gebäudeschadenbewertungen auch als Energieberater tätig. Mit viel Know-how und aktueller, technischer Ausstattung analysieren sie die Energiebilanz von Immobilien, geben Verbesserungsvorschläge oder erstellen Sanierungskonzepte zur Schließung von Wärmebrücken. Somit werden Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen geschont.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hans-Jürgen Müller (Tel.: 089 - 95807510), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 164 Wörter, 1378 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sachverständigenbüro für Schäden an Gebäuden und Wertermittlung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema